Eigene Wohnung fit machen fürs Vermieten

Dieses Thema im Forum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" wurde erstellt von donschello, 20.06.2014.

  1. #1 donschello, 20.06.2014
    donschello

    donschello Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bitte um einige Stichpunkte, weil ich zu unserer Situation keine Anhaltspunkte im Netz finde.

    Ich wohne mit meiner Freundin in meiner Eigentumswohnung.
    Wir wollen Ende des Jahres ausziehen und die Wohnung möglichst ohne Übergangszeit ab Januar 2015 vermieten. Leider sind die Heizkörper alt und wir haben Angst die neuen Mieter könnten unzufrieden sein. Um der Situation vorzubeugen und weil Heizungsanlagen idealerweise im Sommer gewartet werden - möchte ich gern sofort mit dem Umbau beginnen.

    Könnte ich die Wohnung an meine Freundin für einen Monat vermieten um so alle Kosten absetzen zu können?
    Wenn ja, muss ich dafür woanders gemeldet sein?
    Oder gibt es gar eine Art Vorbereitung auf Vermietung Regelung die es mir erlaubt alle Kosten direkt anzusetzen?

    Danke für Eure Ideen.

    PS.: die 20% der Summe der Handwerker Leistung, wäre für mich nur ein Notnagel, Anrechnen der Vollkosten ist unser Wunsch.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bürokrat, 20.06.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also so weit ich dasweiß kannst du die kosten nicht absetzen wenn du selbst darin wohnst (bei einer wohnung). ziehst du dagegen um und vermietest kannst du absetzen, aber es wird am besten sein du gehst mit dem problem zum steuerberater der kann dir da kompetenter weiterhelfen.
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    314
    Richtig ist es erst auszuziehen, anschließend umbauen und vermieten. Dann kannst Du es auch von der Steuer abzusetzen.
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.246
    ... und noch ein Stück davor: Da es sich um Wohnungseigentum handelt, sollte man abklären, wie es eigentlich mit Kostentragung und Sondereigentum an den Heizkörpern aussieht.
     
  6. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.847
    Zustimmungen:
    497
    Hi Donschello,

    also solange ein alter Heizkörper es noch tut, ist anstreichen i.d.R. billiger ...... :91:

    Achtung, nicht jede Farbe ist dazu geeignet !
     
  7. devepo

    devepo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,

    auch wenn ich bei dem Punkt, wann am Besten Renoviert wird, oder Instandhaltungen gemacht werden, nicht helfen kann, habe ich doch einen kleinen Tipp.

    Falls man noch einen passenden Nachmieter sucht, es gibt sehr gute Ideen diesen schnell und einfach zu finden. OHNE E-Mails und OHNE Telefonate. Ein Vielzahl von guten Vermieterportalen sind auf dem Markt.
    Einfach das Konzept suchen, welches am meisten passt und keinen Leerstand, oder Mietausfall riskieren.

    Schöne Grüße
     
  8. #7 lostcontrol, 15.07.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    Hier wird ein ERSTER Mieter gesucht, kein Nachmieter.

    Sorry, aber seit wann können solche Portale dafür sorgen dass es NICHT zu Leerstand und Mietausfällen kommt? Geben die da 'ne Garantie ab oder wie?
    Halte ich für ziemlich unseriös sowas zu behaupten...
     
  9. #8 lostcontrol, 15.07.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    Was ist denn mit den Heizkörpern dass es gleich zu einem "Umbau" wird?
    Ich habe schon mehrfach Heizkörper austauschen lassen und das war weder teuer noch langwierig, im Gegenteil, das geht ratz fatz wenn's nicht grad wirklich "antike" Heizkörper sind die noch keine genormten Gewinde haben (war bei mir der Fall, ging trotzdem schnell).
     
  10. devepo

    devepo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo lostcontrol,

    generell bezog sich der Hinweis auf "einen Mieter finden", sollte also neutral sein, das werde ich zukünftig besser benennen. Danke für den Hinweis.

    Zum zweiten Punkt: Eine Garantie kann es nicht geben. Wenn man sich aber frühzeitig um einen Mieter kümmert, kann ein Leerstand vermieden werden. Und um das zu vereinfachen gibt es viele neue Möglichkeiten, qualifizierte Bewerber auf eine leere Wohnung zu finden. Man kann auch einfach einen Makler beauftragen, wenn man nicht selber suchen will.

    LG
     
  11. #10 lostcontrol, 15.07.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    Unter "Nachmieter" versteht man halt meist diejenigen Mieter die "nachrücken" wenn jemand früher ausziehen will ...

    Sag bloss...

    Das Problem hier ist aber doch dass die Wohnung eben NICHT leer steht.
    Aber abgesehen davon - was wären denn die "vielen neuen Möglichkeiten"? Und wie funktionieren die - so ganz ohne E-Mails und Telefonate? [spässle]Mit Telepathie?[/spässle]

    Mit Maklern muss man aber auch E-Mails wechseln bzw. wenigstens telefonieren...

    Man kann auch einfach ein ganz normales Inserat schalten.
    Ist zwar kein tolles neues Konzept, funktioniert aber immernoch hervorragend.
     
  12. devepo

    devepo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,

    das Konzept ist folgendes, Vermieterportale übernehmen die Anzeigenschaltung. Im nächsten Schritt wählt der Vermieter den für sich am besten passenden Interessenten aus. Eine Einladung zur Besichtigung versenden (zugegeben per E-Mail) und damit ist der Ablauf in groben Zügen erklärt.

    Da ein Mieter auch immer eine Kündigung aussprechen muss, ist normalerweise eine Vorlaufzeit für die Neumietersuche gegeben.

    LG
     
  13. #12 lostcontrol, 15.07.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    Erstmal brüchte ein solches Portal aber die ganzen Daten von Dir. Dann kannste das Inserat auch gleich selbst schalten. Ist auch besser so, man weiss ja nicht was für einen Mist irgendwelche Wildfremden da reinschreiben die weder Dich noch die Wohnung kennen.

    Der nächste Schritt ist erstmal dass sich Interessenten melden müssen - wenn sich niemand für die Wohnung interessiert hast Du auch keinen Interessenten den Du auswählen könntest.

    Anmelden muss man sich sicherlich auch per E-Mail. Und das Material wird vermutlich auch über E-Mail ans Portal kommen, oder?
    Und jetzt erklär mir mal wo der Unterschied zu den gängigen Portalen ist - liegt der womöglich in den Kosten?

    Aber eben nicht immer.

    Kann das sein dass Du hier Werbung für ein gewisses Portal machen möchtest das hier vorgestellt wurde und mit Pauken und Trompeten in der Userwertung durchgefallen ist?
    Haben die denn mittlerweile tatsächlich Vermieter und Interessenten in nennenswerter Zahl?
     
Thema:

Eigene Wohnung fit machen fürs Vermieten

Die Seite wird geladen...

Eigene Wohnung fit machen fürs Vermieten - Ähnliche Themen

  1. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  2. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  3. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  4. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  5. Anzahl Bewohner bei Leerstand einer Wohnung in WEG

    Anzahl Bewohner bei Leerstand einer Wohnung in WEG: Hallo, ich bin Eigentümer einer vermieteten ETW in eine WEG mit 8 Wohneinheiten. Die Positionen Abwasser und Wasser werden nach einem...