Eigenes Haus vermieten

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von schoe, 21.02.2010.

  1. schoe

    schoe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne zur folgende Situation einige Meinungen hören:

    Wir sind Eigentümer eines Einfamilienhauses, in dem wir als Familie (4 Personen) auch über 20 Jahre lang gelebt haben. Allerdings wird dieses Haus nun "leer", da aufgrund von einem Trauerfall, Studium etc. keiner mehr dieses Hause bewohnen wird. Das Haus befindet sich im hamburger Umalnd in einer durchaus attraktiven Wohnlage.

    Dennoch hängen wir sehr an diesem Haus und es ist sehr warscheinlich, dass in 10 - 15 Jahren eines der Kinder wieder mit seiner Familie in dieses Haus ziehen würde. So lange kann man das Haus natürlich nicht leerstehen lassen und daher denken wir darüber nach, das Haus zu vermieten. Jedoch haben wir aus dem Bekanntenkreis eine ganze Reihe von Schauergeschichten gehört, was das private Vermieten von Häusern angeht.

    Daher die Frage; Welche Möglichkeiten hat man als Privatperson, sein Haus für einen begrenzten Zeitraum (z.B. 10 - 15 Jahre) zu vermieten, ohne sich groß während dieser Zeit um das Haus kümmern zu müssen? Gibt es eine Art Eigentümer-genossenschaften, die Hausverwalter beschäftigen und gibt es eventuelle Versicherungen, die Schäden / Reparaturen am Haus abdecken etc? Und vor allem, lohnt es sich überhaupt oder werden die Kosten am Ende sogar die Mieterträge bei weitem übersteigen??

    Leider kennen wir uns auf diesem Gebiet überhaupt nicht aus und wären daher sehr dankbar, wenn hier einige User Tipps oder weiterführende Informationen geben könnte.

    Vielen Dank!

    Gruß,
    schoe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Viele Hausverwaltungen übernehmen auch Mietverwaltung. Viele Makler machen das auch nebenher. Es sollte also genügend alternativen im Umkreis geben.
     
  4. #3 lostcontrol, 22.02.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    eine befristung auf einen so langen zeitraum? ich denke das wird schwierig.
    aber wenn ihr selbst wieder einziehen wollt gibt's da ja die eigenbedarfskündigung.

    um das haus kümmern werdet ihr euch wohl schon müssen - in 10 bis 15 jahren fallen nun mal diverse instandhaltungen bzw. instandsetzungen an, wenn nicht aktuell alles gerade frisch neu gemacht ist, können da durchaus so sachen wie dach, fenster etc. anfallen, einmal fassade wird sicherlich auch nötig sein in dieser zeit, sicherlich gibt's bei der haustechnik auch das eine oder andere was innerhalb dieser zeit erneuert werden muss usw. - da kommt ihr nicht drum rum euch zu kümmern.

    einen hausverwalter zu finden sollte kein problem sein.

    also zum einen gibt's natürlich die gebäudeversicherung.
    schäden, die die mieter anrichten, sollte deren haftpflicht abdecken (achtung - die normale standard-haftpflicht deckt schäden an gemietetem NICHT, dafür braucht's 'n besonderen einschluss).

    gegen den normalen zahn der zeit kann man sich nicht versichern. ausser eben in form eines rücklagenkontos, das man dann entsprechend räubert wenn was anfällt.

    leerstand schadet einem haus deutlich mehr, denn es muss beheizt und gewartet werden. und ein unbewohntes haus wird auch in gutbürgerlichen gegenden sehr schnell zum obdachlosen-unterschlupf oder evtl. auch einfach nur durch vandalen zerstört.
     
Thema: Eigenes Haus vermieten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Eigenes Haus vermieten

    ,
  2. vermietung eigenes haus

    ,
  3. haus vermieten was beachten

    ,
  4. das eigene Haus vermieten,
  5. eigenes haus als ferienwohnung vermieten,
  6. eigene haus vermieten,
  7. eigenes haus als ferienhaus vermieten,
  8. eigenes haus untervermieten,
  9. haus an kind vermieten,
  10. eigenes haus an sohn vermieten,
  11. hausvermietung an kinder,
  12. vermietung von eigenem haus als ferienwohnung,
  13. eigenes ferienhaus vermieten,
  14. eigenes haus an sich selber vermieten,
  15. eignes haus vermieten strategien,
  16. haus vermieten an kinder,
  17. sein eigenes haus vermieten ,
  18. eigenes haus befristet vermieten,
  19. eigenens haus vermieten,
  20. haus vermieten hilfe,
  21. vermietung eigenes haus zeitweise,
  22. zeitweise vermietung im eigenen haus,
  23. bekannte zeitweise einziehen lassen in eigenes haus,
  24. eigenes haus leerstehen,
  25. eigenes haus tirol wöchentlich vermieten
Die Seite wird geladen...

Eigenes Haus vermieten - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  3. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  4. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  5. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...