Eigenheimkauf, bitte um Hilfe.

Diskutiere Eigenheimkauf, bitte um Hilfe. im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Schönen Freitagabend Imobiliengemeinde. Meine Eltern und Ich haben vor, uns ein Zweifammilienhaus zu kaufen. Ich bin jedoch am verzweifeln und...

  1. Jacko

    Jacko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Freitagabend Imobiliengemeinde.

    Meine Eltern und Ich haben vor, uns ein Zweifammilienhaus zu kaufen. Ich bin jedoch am verzweifeln und brauche erfahrenen rat.

    Zunächst einmal:

    Wir sind drei Personen. Mein vater und ich arbeiten Beide im öffentlichen Dienst in Vollzeit. meine Mutter ist Hausfrau.

    Nun haben wir folgendes vor:

    Wie erwähnt möchten wir ein Zweifamilienhaus kaufen. Der kredit würde über mich laufen. Ich würde also eine Wohnung in diesem haus an meine Eltern vermieten.

    Geht das so einfach? Wie sieht es mit der Afa2% aus?
    Wird die gezahlt? Was wird gezahlt? Wie lange wird gezahlt?

    Unser Eigenkapital beläuft sich momentan auf ca. 50000€. Einen Bausparvertrag besitze ich, jedoch nicht allzu lange, also ist da auch noch nicht allzu viel drauf.

    Wenn das Haus 180000€ kostet, mit welchen einmaligen nebenkosten für Notar etc. werde ich rechnen müssen? Die Makler Courtage ausgeschlossen.

    Ich weiss, viele Fragen. Ich bitte euch darum, mir etwas Aufschluss zu leisten.

    Besten Dank im Vorraus.

    MFG Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Eigenheimkauf, bitte um Hilfe.. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    ich weiß nicht, ob es regionale unterschiede gibt, aber in mittelfranken bspw. entfallen rd. 1,5% auf notar- und umschreibungskosten und 3,5% auf die grunderwerbssteuer
     
  4. Jacko

    Jacko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke, also knapp 10000€ auf 180000€.

    Sonst noch etwas?

    MFG Jörg
     
Thema: Eigenheimkauf, bitte um Hilfe.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 180000 was bekommt der notar

    ,
  2. haus 180.000 was bekommt der notar

Die Seite wird geladen...

Eigenheimkauf, bitte um Hilfe. - Ähnliche Themen

  1. Ich verstehe dieses Schreiben nicht! Bitte um Hilfe!

    Ich verstehe dieses Schreiben nicht! Bitte um Hilfe!: Ich bekam gerade dieses Schreiben. Ich weiß wohl, das es um einen Mieter von mir handelt. Ich verstehe dieses Schreiben jedoch nicht! Könnte einer...
  2. Bitte Kritik: Hauskauf mit Option zum Wiederverkauf

    Bitte Kritik: Hauskauf mit Option zum Wiederverkauf: Hallo zusammen, ich habe mich schon länger interessiert durch Beiträge gelesen und wollte hiermit mal eure Meinung zu meiner Situation:...
  3. Bitte eine Gebrauchsanweisung

    Bitte eine Gebrauchsanweisung: Als Neu-Foresti ( mein erstes Forum dem ich beigetreten bin ) würde ich mich über eine einfache Gebrauchsanweisung freuen wie man das Forum...
  4. Bitte dringend Hilfe!

    Bitte dringend Hilfe!: Meine Schwester und ich sind Anfang September zusammen gezogen. Allerdings gibt es seit Beginn an einige Probleme. Einige wenige wurden auf...
  5. Zeitmietvertrag: Bitte um hilfe

    Zeitmietvertrag: Bitte um hilfe: Ich bin ein Mieter. Suche trotzdem dringend Hilfe Folgendes Szenario: 1. Haben einen Zeitmietvertrag bis 2020 abgeschlossen. 2. Haben es im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden