Eigenheimkauf, bitte um Hilfe.

Diskutiere Eigenheimkauf, bitte um Hilfe. im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Schönen Freitagabend Imobiliengemeinde. Meine Eltern und Ich haben vor, uns ein Zweifammilienhaus zu kaufen. Ich bin jedoch am verzweifeln und...

  1. Jacko

    Jacko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Freitagabend Imobiliengemeinde.

    Meine Eltern und Ich haben vor, uns ein Zweifammilienhaus zu kaufen. Ich bin jedoch am verzweifeln und brauche erfahrenen rat.

    Zunächst einmal:

    Wir sind drei Personen. Mein vater und ich arbeiten Beide im öffentlichen Dienst in Vollzeit. meine Mutter ist Hausfrau.

    Nun haben wir folgendes vor:

    Wie erwähnt möchten wir ein Zweifamilienhaus kaufen. Der kredit würde über mich laufen. Ich würde also eine Wohnung in diesem haus an meine Eltern vermieten.

    Geht das so einfach? Wie sieht es mit der Afa2% aus?
    Wird die gezahlt? Was wird gezahlt? Wie lange wird gezahlt?

    Unser Eigenkapital beläuft sich momentan auf ca. 50000€. Einen Bausparvertrag besitze ich, jedoch nicht allzu lange, also ist da auch noch nicht allzu viel drauf.

    Wenn das Haus 180000€ kostet, mit welchen einmaligen nebenkosten für Notar etc. werde ich rechnen müssen? Die Makler Courtage ausgeschlossen.

    Ich weiss, viele Fragen. Ich bitte euch darum, mir etwas Aufschluss zu leisten.

    Besten Dank im Vorraus.

    MFG Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß nicht, ob es regionale unterschiede gibt, aber in mittelfranken bspw. entfallen rd. 1,5% auf notar- und umschreibungskosten und 3,5% auf die grunderwerbssteuer
     
  4. Jacko

    Jacko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke, also knapp 10000€ auf 180000€.

    Sonst noch etwas?

    MFG Jörg
     
Thema: Eigenheimkauf, bitte um Hilfe.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 180000 was bekommt der notar

    ,
  2. haus 180.000 was bekommt der notar

Die Seite wird geladen...

Eigenheimkauf, bitte um Hilfe. - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Prüfung der Abrechnung

    Bitte um Prüfung der Abrechnung: Hallo Zusammen, Da bin ich meinen Lieblingsmieter letztes Jahr losgeworden und der gute meint nochmal ein wenig nachtreten zu müssen. Im Grunde...
  2. Mieter stört Hausfrieden - brauche Hilfe / Meinungen

    Mieter stört Hausfrieden - brauche Hilfe / Meinungen: Hallo Leute, einer meiner Mieter hat es jetzt endgültig übertrieben. Nach mehreren Verwarnungen ist hier keine Ruhe eingekehrt. Am vergangenen...
  3. Brauche Hilfe für Indexberechnung

    Brauche Hilfe für Indexberechnung: Hallo zusammen. Habe mal wieder zugeschlagen :) und eine Gewerbeeinheit (vermietet) gekauft. Der Mietvertrag läuft seit 1993 und ist Indexiert....
  4. Hilfe! Mieter bleibt trotz fristloser Kündigung in Wohnung

    Hilfe! Mieter bleibt trotz fristloser Kündigung in Wohnung: Hallo, könnt Ihr mir bitte Tipps geben wie ich mich verhalten soll?, ich bin auf Kriegsfuß mit meinem noch Mieter die wegen unteranderem mir...
  5. Hilfe bei Techem Abrechnungsformular

    Hilfe bei Techem Abrechnungsformular: Hallo, habe folgendes Problem. Letztes Jahr habe ich in meinem 3 Familienhaus eine neue Heizung einbauen lassen. Alles läuft über einen...