Eigenleistung

Dieses Thema im Forum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" wurde erstellt von ingo1404, 22.04.2015.

  1. #1 ingo1404, 22.04.2015
    ingo1404

    ingo1404 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    23
    Moin zusammen,

    kann ich meine Stunden die ich für die Renovierung aufbringe steuerlich geltend machen?
    Wir haben ein 2 Familienhaus gekauft, eine Wohnung vermietet andere steht leer, die leerstehende Wohnung möchten wir vor der Vermeitung komplett (Boden;Wände und Decken) renovieren.
    Kann ich meine Eigenleistung da irgendwie einbringen, wenn ja mit welchem Stundensatz?

    Danke schonmal für hilfreiche Tips

    Gruß Ingo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    Ja, als Verpflegungsmehraufwand. Ab 8 bis unter 24 Stunden Abwesenheit von zu Hause kann man 12 € ansetzen, für ganze Tage gibt es 24 €. Außerdem Fahrtkosten, z.B. für einen PKW entweder pauschaliert 30 ct/km oder Nachweis der tatsächlichen Kosten.

    Buchstäbliche Abzüge für die eigene Arbeit gibt es nicht - kostet ja schließlich nichts.


    Ich versuch's mal mit folgendem Tipp: Wenn man o.g. Regelung in Anspruch nehmen will, sollten die Arbeitszeiten gut geplant sein, damit man auch möglichst oft über die 8 Stunden kommt. Außerdem ist es ratsam, über die Abreise- und Rückkehrzeiten sorgfältig Buch zu führen. Das FA will keinen forensischen Beweis, glaubt aber auch nicht unbesehen alles. Ähnliches gilt für die gefahrenen Kilometer.

    Gerade wenn man handwerklich nicht besonders begabt ist, muss man sich überlegen, ob die Eigenleistung wirklich lohnt. Der Handwerker wird allein aufgrund seiner Erfahrung die Arbeit schneller erledigt bekommen, du hast eine Gewährleistung und bei ganz ungünstigen steuerlichen Verhältnissen zahlt der Fiskus fast die Hälfte der Rechnung.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.737
    Zustimmungen:
    335
    Hallo Ingo,
    schau Dir die Anlage V der Steuererklärung und das Beiblatt an; dort steht alles, was Du absetzen kannst. Ob das mit der eigenen Manpower auch geht, wage ich zu bezweifen,
     
Thema: Eigenleistung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. überlege mein Elternhaus zu kaufen und an sie zu vermieten 2015

    ,
  2. vermietung und verpachtung renovierung eigenleistung

Die Seite wird geladen...

Eigenleistung - Ähnliche Themen

  1. Eigenleistung Gartenpflege

    Eigenleistung Gartenpflege: Hallo, wir sind eine WEG bestehend aus 8 Wohnungseigentümern. Vor einigen Jahren wurde beschlossen leichtere Gartenarbeiten in Eigenleistung zu...
  2. Eigenleistungen von Steuer absetzen

    Eigenleistungen von Steuer absetzen: Hallo liebes Forum, bin Eigentümer einer 75m² großen Wohnung und habe in diesem Jahr erhebliche Eigenleistungen in selbiger vorgenommen. Bei...
  3. Eigenleistungen des Mieters im Gegenzug zu geringerer Miete

    Eigenleistungen des Mieters im Gegenzug zu geringerer Miete: Hallo zusammen, ich möchte mein Elternhaus vermieten. Dabei geht es mir nicht um möglichst hohe Einnahmen, sondern viel mehr darum Kosten zu...
  4. Hausmeisterkosten in Eigenleistung abrechenen

    Hausmeisterkosten in Eigenleistung abrechenen: So, nun zum eigentlich interessantesten Punkt: ==> Der Abrechnung der Hausmeisterkosten ... . Ich habe die Mietvertraege genau untersucht:...
  5. Renovierungskosten in Eigenleistung des Vermieters

    Renovierungskosten in Eigenleistung des Vermieters: Hallo meine Mieterinn hat die Wohnung gekündigt, und hat Sie nicht Renoviert damit ich Weitervermieten konnte habe ich alles in Eigenleistung...