Eigentümer bestellt Handwerker

Diskutiere Eigentümer bestellt Handwerker im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Wir sind eine Wohnanlage mit 12 Parteien. Die Sanitäreinrichtung sind Gemeinschaftseigentum. Ein Eigentümer ruft den Installateur weil seiner...

  1. #1 Kreuzritter, 07.12.2018
    Kreuzritter

    Kreuzritter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69181
    Wir sind eine Wohnanlage mit 12 Parteien.
    Die Sanitäreinrichtung sind Gemeinschaftseigentum.
    Ein Eigentümer ruft den Installateur weil seiner Meinung nach der Wasserdruck in seinem Bad (3Stock Dachwohnung) zu niedrig ist. Der Installeur prüft die Anlage (Umwälzpumpe und Armaturen sowie alle Absperrhähne) und kann keinen Fehler finden. Der Wasserdruck ist in Ordnung.
    Wer zahlt die Kosten für den Installateur, (da er keinen Fehler findet hätte man in ja nicht gebraucht) die Gemeinschaft oder der Eigentümer der Wohnung?
    Wie ist die Gesetzeslage bzw. die allgemeine Meinung?
     
  2. Anzeige

  3. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.305
    Zustimmungen:
    1.286
    Wer den Handwerker bestellt erhält auch vorerst mal von diesem die Rechnung.
    Ob diese Rechnung auf die Gemeinschaft oder den Eigentümer umgelegt werden kann ist in diesem Fall ziemlich unwahrscheinlich,da der Wasserdruck lt.Fachmann in Ordnung ist.
     
    Kreuzritter gefällt das.
  4. #3 Tobias F, 07.12.2018
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    554
    Bist Du dir da wirklich sicher? Ist die Duschwanne bei Frau Weber ebenso Gemeinschaftseigentum wie das Klo bei Herrn Klein?
    Dann könnte ich ja mit Frau Weber in UNSERER Dusche ...... und dann UNSER Klo bei Herrn Klein benutzen?

    Unabhängig davon, wenn Herr x meint bei Ihm sein nicht genug Wasserdruck und er müsste einen Handwerker holen, denn dann feststellt - ALLES IM GRÜNEN BEREICH - dann MUSS die WEG diese Kosten nicht übernehmen. Herr x kann hier auch nicht auf "Notgeschäftsführung", siehe § 21 Abs. 2 WEG, pochen, denn weder bestand ein Schaden noch bestand die Gefahr eines Schadens.
     
    Kreuzritter gefällt das.
Thema:

Eigentümer bestellt Handwerker

Die Seite wird geladen...

Eigentümer bestellt Handwerker - Ähnliche Themen

  1. Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen

    Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen: Ich bin Eigentümer zweier Wohnungen in einem Haus, das von Verwaltung V verwaltet wird. V erhöht regelmäßig ihr eigenes Gehalt und stets gibt es...
  2. Renovierung von WG Zimmer als Eigentümer

    Renovierung von WG Zimmer als Eigentümer: Guten Tag, ich habe eine Wohnung gekauft, die bisher als WG vermietet ist. Jetzt von den 3 Zimmer ist nur 1 ZImmer vermietet, da alle andere schon...
  3. Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers

    Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers: Ich bräuchte wieder mal ein paar Denkanstöße von Euch allen: Folgende Situation: - Stadt in Westsachsen mit rund 70.000 Einwohner - MFH mit 7...
  4. Verwaltung behauptet, der neue Eigentümer wäre für Forderungseinzug bei Verkäufer verantwortlich?

    Verwaltung behauptet, der neue Eigentümer wäre für Forderungseinzug bei Verkäufer verantwortlich?: Hallo Zusammen, ich habe im März eine Wohnung von einem privaten Eigentümer gekauft. Der Kauf erfolgte mit Eintragung Ende März. Nun hat der...
  5. Als Eigentümer in seine Wohnung angemeldet sein und die Wohnung vermieten

    Als Eigentümer in seine Wohnung angemeldet sein und die Wohnung vermieten: Hallo, Ich bin mit meiner Freundin in meine Wohnung in Berlin angemeldet und wir werden für die Arbeit 6 Monate in den USA arbeiten. Ich möchte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden