Eigentümer zahlt Nebenkostennachforderungen nicht an Gemeinschaftskonto zurück

Diskutiere Eigentümer zahlt Nebenkostennachforderungen nicht an Gemeinschaftskonto zurück im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, wir sind eine Wohneigentümergemeinschaft von nur zwei Eigentümern. Meine Eigentumswohnung bewohne ich selbst, die zweite Wohnung im Haus...

  1. #1 WEG KS5, 21.08.2012
    WEG KS5

    WEG KS5 Gast

    Hallo,
    wir sind eine Wohneigentümergemeinschaft von nur zwei Eigentümern. Meine Eigentumswohnung bewohne ich selbst, die zweite Wohnung im Haus ist vom Eigentümer vermietet.
    Wir haben ein Gemeinschaftskonto, auf das monatlich eine Instandhaltungsrücklage überwiesen wird und von dem die Hausnebenkosten automatisch abgebucht werden.
    Die jährliche Nebenkostenabrechnung für's Haus mache ich und schicke sie an den zweiten Eigentümer weiter. Es ergeben sich nun seit Jahren regelmäßig Nachforderungen an den Mieter, die der Eigentümer aber nie auf's Gemeinschaftskonto zurückzahlt. Ich habe ihn jedesmal mit Zusendung der Nebenkostenabrechnung auf den Fehlbetrag aufmerksam gemacht, aber er reagiert einfach nicht darauf.
    Welche Maßnahmen kann ich ergreifen, um diese Rückzahlung zu erzwingen? Mittlerweile schuldet er dem Gemeinschaftskonto über 1.000 Euro und ich bin nicht bereit, das noch länger hinzunehmen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias F, 21.08.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    129
    Das Instandhaltungskonto hat mit den laufenden Kosten der WEG nichts zu tun.
    Hierfür solltet ihr ein normales Giro-Konto anlegen auf das die monatlichen Hausgeldzahlungen fließen, und dann ein "Zins & Cash", oder Sparkonto auf welchem die Instandhaltungsrücklagen angelegt werden.


    Was haben Forderungen an den Mieter mit den Forderungen der WEG gegen diesen zweiten Eigentümer zu tun?

    Ergeben sich aus der Hausgeldabrechnung Forderungen gegen den zweiten Eigentümer die dieser nicht begeicht?
    Werden die Hausgeldabrechnungen jährlich auf einer Eigentümerversammlung beschlossen?

    Wenn ja dann würde ich den lieben Miteigentümer ein mal auf das WEG hinweisen und ihm klarmachen das die "Rest-WEG" notfalls Klage einreicht.
     
  4. #3 Martens, 22.08.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Die Situation mit zwei Eigentümern in einer WEG kann leicht problematisch werden, wenn bei Abstimmungen eine Patt-Situation entsteht. Da bleibt oftmals nur der Weg zum Gericht.

    Hier kommt hinzu, daß offenbar die vertraglichen Ebenen miteinander vermischt werden, was nicht zur Klärung der Situation beiträgt.

    Sofern es eine genehmigte WEG-Abrechnung gibt, die mit einer Nachzahlung endet, ist der Eigentümer zur Zahlung dieser Nachzahlung an die WEG verpflichtet. Tut er dies nicht, muß die WEG ihn auf Zahlung verklagen, mit dem Titel kann man dann pfänden.
    Dies ist der einzige legale Weg, um in Deutschland (und den meisten anderen Ländern) an sein Geld zu kommen.

    Das Verhältnis mit einem möglichen Mieter und möglichen Nebenkostenabrechnungen zwischen Vermieter und Mieter betrifft die WEG nicht.

    Christian Martens
     
Thema: Eigentümer zahlt Nebenkostennachforderungen nicht an Gemeinschaftskonto zurück
Die Seite wird geladen...

Eigentümer zahlt Nebenkostennachforderungen nicht an Gemeinschaftskonto zurück - Ähnliche Themen

  1. 2 Eigentümer, ein Vermieter?

    2 Eigentümer, ein Vermieter?: Hallo, Ich besitze zusammen mit einer anderen Person eine Immobilie mit einer Wohneinheit. Diese soll vermietet werden, aber nicht auf meine...
  2. Wohnungskauf mit mehreren Eigentümern Grundbuch vs Privatvertrag

    Wohnungskauf mit mehreren Eigentümern Grundbuch vs Privatvertrag: Hallo, Ich habe eine Frage zum Thema wertigkeit des Grundbucheintrages gegen einen selbstgeschlossenen Vertrag. Folgendes Szenario: 3 Parteien,...
  3. Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?

    Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?: Hallo, ich begrüße Euch hier im Forum. Ich habe mich angemeldet, weil ich ein Problem nicht allein so lösen kann. Es wäre sehr schön, wenn ich...
  4. Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.

    Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.: Hallo, ich habe im meinen Haus die DG Wohnung an meine Schwägerin mit Kind vermietet. Ihr Freund wohnt auch mit seinem Hund bei Ihr. Dieser...
  5. Mietvertrag nicht vom Eigentümer unterschrieben

    Mietvertrag nicht vom Eigentümer unterschrieben: Hallo, habe folgendes Problem. Ich habe mehere Wohnung im Bestand und eine zum 01.04. vermietet. Habe auch den Vertrag unterschrieben. Bei der...