eigentümerin alt und ohne erben

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von pragmatiker, 06.05.2008.

  1. #1 pragmatiker, 06.05.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    wer hatte das schon mal:
    WEG mit 5 wohnungen, eine davon selbstbewohnt von der betagten und inzwischen zeimlich merkwürdigen eigentümerin E. (sie unterschreibt nie was, kommt nicht zu den versammlungen, öffnet keinem die tür etc.) sie ist unverheiratet und hat keine kinder und keine geschwister, nicht mal freunde. keiner weiss also, was werden soll, wenn sie mal stirbt. sie redet auch mit niemanden und lässt keinen rein.

    wenn sie stirbt, wird sie natürlich keine hausgelder mehr zahlen können.
    was also tun,
    1. wenn sie in der wohnung stirbt (polizei, feuerwehr ?)
    2. um die hausgeldzahlung danach sicher zu stellen

    wäre sehr sehr dankbar für antwort, vielleicht hat ja schon mal eine ETG oder ein verwalter so ein problem gehabt. :help
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Sodele, jetzt wird es häßlicher, wie es gemeint ist.
    Eine Türöffnung ist für die Feuerwehr zwar kein tägliches GEschäft aber doch regelmäßig. sobald Leichengeruch aus der Wohnung kommt, sollte die Feuerwehr informiert werden. die holen die Polizei automatisch dazu, damit die sich die "Tatort"- Begutachtung sparen ;) Es kann ja auch ein unnatürlicher Tod sein. Polizei riegelt dann ab.
    BTW: auch in der kleinsten Gemeinde kommt sowas vor und die Feuerwehr ist dafür ausgebildet. Materialschonend muss geöffnet werden, also ist die Axt unbrauchbar...

    Die Hausgeldzahlungen sind kein Prob. Von einem Betreuer oder dann Nachlassverwalter wird alles geregelt. Wohnung zu Geld machen, forderungen begleichen, Rest geht ins Staatssäckel (Es sei denn, ein tierschutzverein für Frauchenlose Katzen oder sowas erbt...).

    Nachtrag: Vielleicht hat sie ja die Zeitung bestellt. Daran erkennt man das am schnellsten (oder inzwischen an der Werbung...)

    Manchmal schlägt auch schon ein netter Nachbar vor, einen Betreuer zu bestellen, wenn die täglichen Rechtsgeschäfte für die Dame doch zu mühsam werden. Wäre mal zu überlegen.
     
  4. #3 pragmatiker, 06.05.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    taj, und wie geht das jetzt ganz praktisch ?
    wer bestellt den betreuer, wo bestellt man den (im internet :banana ja wohl kaum)

    hast du so nen fall schon mal gehabt capo ?

    ich weiss ja nicht mal, wen ich auf hausgeldzahlng verklagen soll, wenn die tot ist.

    also, für jeden konkreten tip weiter dankbar :bier
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Tote in der Wohnung? Ja, hatte ich.
    Betreute Mieter? HAtte ich auch schon einige.

    Ich würde vorschlagen, dass die Dame den Betreuer beim Amtsgericht anfordern soll, wenn sie denn will. Da finden sich zwischen RAe und Rechtspfleger jede Menge Berufe...

    worst case: Nach 2 Wochen ist immer noch die Werbung im Briefkasten. Also Feuerwehr anrufen. 112 Stichwort Türöffnung. Vorsicht: nach 2 Wochen sollte bereits ein ekliger bis süßlicher Geruch vor der Tür zu riechen sein. Dann wird ein Notarzt den Tod feststellen und schließlich die Polizei informieren. die suchen Angehörige und informieren ggfls. Sollte sich niemand finden, geht das an das AG. Die bestellen einen Nachlaßverwalter (meist ein Rechtspfleger). Der informiert alle aus den Unterlagen ersichtliche Vertragspartner über das ("rechtlich formuliert") Vertragsende. Der Besitz wird versteigert bzw in Übereinstimmung mit dem Testament abgewickelt.

    Das beinhaltet natürlich auch die Verwaltung. Dieser Besitz ist ja über einen Grundbuchauszug aktenkundig. Die zuständige Verwaltung ist auch anhand der Kontoauszüge ersichtlich.

    Also keine Sorge: Im Falle des Falles meldet sich der Verwalter beim Verwalter :) Die Klage geht ja dann auch wieder an das AG. zudem kann ein ausschluss erwirkt werden (MEhrheit der WEG) wenn Zahlungen ausbleiben. (moderne Art der Zwangsenteignung)
     
Thema: eigentümerin alt und ohne erben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haus ohne erben

    ,
  2. haus keine erben

    ,
  3. immobilien ohne erben

    ,
  4. häuser ohne erbe,
  5. keine erben was passiert mit haus,
  6. keine erben immobilien,
  7. wohnungseigentümer stirbt ohne erben,
  8. häuser ohne erben,
  9. haus ohne erbe,
  10. ohne erben,
  11. haus kein erbe ,
  12. wohngemeinschaft eigentümer verstorben,
  13. wohnungeigentümer stirbt,
  14. hauseigentümer ohne erben,
  15. eigentümer stirbt es gibt kein erbe was nun,
  16. was passiert mit häusern ohne erben,
  17. haus verkauft damit keiner erbt,
  18. was geschieht mit haus ohne erben,
  19. haus eigentümer stirbt keine kinder,
  20. immobilien ohne erbe,
  21. wohnungseigentümer stirbt keine erben,
  22. hauas kauf keine erbe zu finden,
  23. häuser keine erben kaufen,
  24. immobilienagentur keine erben,
  25. was mit haus machen ohne erben
Die Seite wird geladen...

eigentümerin alt und ohne erben - Ähnliche Themen

  1. Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?

    Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?: Hallo, ich hatte bei meinem letzten Mieter das Problem, dass dieser zwar zum 01. Mai gekündigt hatte, aber nicht im Traum daran dachte auch...
  2. Mieter verstorben Erbe ausgeschlagen

    Mieter verstorben Erbe ausgeschlagen: Hallo Folgendes Problem ich habe einen Kaufvertrag für eine Wohnung am 29.08.2016 abgeschlossen mit einem lebenslangen Wohnrecht für den Mieter...
  3. Altes schönes Landhaus im Bezirk Kitzbühel

    Altes schönes Landhaus im Bezirk Kitzbühel: Wir benutzen das Haus nur noch selten, haben es aber noch nie vermietet. Wir würden es an sehr seriöse Mieter vermieten, sofern diese auf das...
  4. Abrechnung für ältere Dame zu ungerecht

    Abrechnung für ältere Dame zu ungerecht: Eine ältere Dame vermiete im EFH 1/4 von 120 m² an eine Person eine Wohnung im Haus. Der Mietpreis ist warm. Die Ältere Dame hat nicht mal einen...
  5. Räumungsklage gegen Ex-Eigentümerin

    Räumungsklage gegen Ex-Eigentümerin: Hallo, ich hoffe einige Mitleidende können mir vielleicht helfen. Folgender Fall: Hauskauf 1.1.2015 mit drei Wohnunge, Garten vor und hinter dem...