Eigentümerversammlung / Beschluss / Hausverwalter

Diskutiere Eigentümerversammlung / Beschluss / Hausverwalter im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, hier bin ich wieder und ziemlich verärgert :( Da ich ja die Hausverwaltung nicht übernehmen werde will ich nichts desto trotz einen neuen...

  1. #1 joselitoo, 22.11.2008
    joselitoo

    joselitoo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hier bin ich wieder und ziemlich verärgert :(
    Da ich ja die Hausverwaltung nicht übernehmen werde will ich nichts desto trotz einen neuen Hausverwalter der seinen Job macht. Vielleicht zeige ich erstmal die probleme auf die mich / uns bei der Eigentümerversammlung erwarten.

    1. Ladungsfehler
    Die einladung wurde unter 1 Woche vor Termin verschickt. Brief Datiert auf den 18.11, der Poststempel vom 20.11, erhalten am 21.11. Die Versammlung soll am 27.11 stattfinden.

    2.Ort der Versammlung
    Normalerweise fanden die Versammlungen immer im gleichen Stadtteil statt, in einem restaurant mit seperaten Raum. Dieses Jahr soll die Versammlung 25km entfernt stattfinden und zwar genau in dem Ort wo der jetzige Hausverwalter wohnt

    3. TOP´s
    Ich und noch eine weitere Personen haben unsere wünsche vor die TOPs dem HV mitgeteilt. Diese sind alle unter einem TOP zusammengafasst worden. Ist das so korrekt?

    4. Hausverwalter und Verwaltungsbeiratvorsitzender
    Die aktuelle Hausverwaltung weigert sich weiterhin mit dem Verwaltungsbeiratvorsitzenden zusammen zu arbeiten. Er hat ihm schriftlich mitgeteilt, dasser von ihm bedroht worden worden ist etc. Zudem hat er dem Verwaltungsbeiratvorsitzenden die Zugriff auf den Verwaltervertrag und Hausmeistervertrag verweigert.
    Der Hausverwalter hat auf die TOPs gesetzt "neuwahl eines Verwaltungsbeiarats"

    5. Abrechnung
    Die aktuelle Hausverwaltung weigert sich eine Abrechnung für eine Wohnung vorzulegen die schulden bei der WEG hat. Nicht bezahltes Hausgld.

    6. Sat-Anlage
    Der Hausverwalter hat ihm vorhinein geweigert eine SAT-Anlage zu installieren. Hierzu ist mehr die Frage wie darüber abgestimmt wird. Der HV besitzt drei WE und hat eine Vollmacht für weitere 3-4 WE. Ist die abstimmung über MEA oder pro kopf? grundsätzlich will er das nicht weil es ihm zusätzlich arbeit beschert.

    7. Hausmeister
    Ich habe den mehrmals dieses Jahr schriftlich auf die Veräumnisse des Hausmeisters hingewiesen. (beweisfotos habe ich auch gemacht) Doch geändert hat sich nichts. Ich hab mir den Hausmeistervertrag vom alten HV besorgt. Dort steht klar geregelt drin was er zu machen hat und zwar genau alles was ich moniert habe.

    8. Entlastung
    Was genau bedeutet es wenn ich der HV keine Entlastung gebe und was hat das für konsequenzen?


    Ich weiss es sind viele punkte und viele Fragen. Aber ich bin einfach am rande der verzweiflung. Ich weiss nicht wie ich mich schon fast gegen die kriminelle Hausverwaltung wehren kann.


    Gruß und danke schonmal für die antworten,
    joselitoo
    Die jetzige
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eddy Edwards, 22.11.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    na probieren wir etwas Licht ins Dunkel zu bringen
    Ich würde es nicht unbedingt Ladungsfehler nennen. Laut neuen WEG soll die Frist mindestens zwei Wochen betragen. Im alten WEG ist es noch eine Woche gewesen. Aus Dringlichkeitsgründen kann die Frist auch verkürzt werden. Interessant ist auch, ob in der Gemeinschaftsordnung eine Frist festgelegt ist.

    Na wenn es weiter nichts ist! Bei uns gab es mal eine Zeit lang das Ansinnen, dass die Versammlungen 500 km vom Objekt entfernt stattfinden sollten, weil dort eine Vielzahl von Eigentümern wohnte. Wenn ihrs nicht festlegt, wird wohl nix dagegen einzuwenden sein.

    Es wird nix dagegen einzuwenden sein. Die Themen werden ja behandelt werden.

    Normal ist die Entlastung und eine Neuwahl des Beirats. Also erstmal nix ungewöhnliches. Es drängt sich allerdings der Verdacht auf, dass er ihn loswerden will. Aber das hat er ja nicht allein zu entscheiden.

    Was geht euch die Abrechnung einer fremden Wohnung an? Wenn Hausgeldaussenstände bestehen, sollte es die Pflicht der Verwaltung sein diese Anzumahnen bzw. einzuklagen.

    Wie die Stimmen gewertet werden wird sich auch aus der Gemeinschaftsordnung entnehmen können. Ob es für einen Verwalter Arbeit beschert hätte er sich vorher überlegen soll, oder man sollte sich überlegen ob er der richtige ist. Jedenfalls hat er Beschlüsse umzusetzen.

    Sollte man überlegen, ob man ihn ebenfalls auswechselt. Vielleicht ist dem Hausmeister das auch zu viel Arbeit.

    Mit der Entlastung des Verwalters wird eine ordnungsgemäße Verwaltung bestätigt und für den jeweiligen Zeitraum bestätigt, dass die Tätigkeit den gesetzlichen Bestimmungen, der Gemeinschaftsordnung und seines Vertrages entsprochen hat. Nach einer Entlastung haben Eigentümer keine Möglichkeit mehr Schadenersatzansprüche geltend zu machen.
     
Thema: Eigentümerversammlung / Beschluss / Hausverwalter
Die Seite wird geladen...

Eigentümerversammlung / Beschluss / Hausverwalter - Ähnliche Themen

  1. Hausverwaltung und Wohnungsverwaltung - 2 verschiedene Firmen. Funktioniert sowas?

    Hausverwaltung und Wohnungsverwaltung - 2 verschiedene Firmen. Funktioniert sowas?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich war diese Woche beim Rechtsanwalt und habe so lapidar gefragt, wie man seine Verwaltung los wird. Er sagte mir...
  2. Weisungsgebundene Vollmacht an Hausverwalter?

    Weisungsgebundene Vollmacht an Hausverwalter?: Hallo zusammen, in Kürze findet bezüglich der WEG, in der ich selbst wohne, die jährliche Versammlung statt. Ich bin an diesem Termin anderweitig...
  3. WEG-Hausverwaltung verweigert Eigentümer vollständige Einsicht in Unterlagen - Wie vorgehen?

    WEG-Hausverwaltung verweigert Eigentümer vollständige Einsicht in Unterlagen - Wie vorgehen?: Hallo, angenommen ein Hausverwalter einer WEG verweigert einem Eigentümer einen vollständigen Einblick in die Buchhaltung, bzw. in die...
  4. Hausverwalter hat Rücklagen unterschlagen - Frist für Anzeige

    Hausverwalter hat Rücklagen unterschlagen - Frist für Anzeige: Hallo, nachdem im Dez. letzten Jahres unsere Hausverwalterin plötzlich erkrankte, baten wir deren Angehörige um die entsprechenden Kontoauszüge...
  5. Hausverwaltung Easy von Warehouse

    Hausverwaltung Easy von Warehouse: Hallo gibt es jemanden der mit dem Programm arbeitet? Vielleicht kann man sich hier ja austauschen.