Eigentümerwechsel: Mitteilung an Mieter

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Manolo, 11.12.2006.

  1. Manolo

    Manolo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ans Forum,

    ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage richtig.

    Also es geht darum, ich habe eine Wohnung gekauft.
    Alle Formalitäten sind nun abgeschlossen und die Übergabe der Unterlagen wie Mietvertrag und alles weitere fand heute statt.

    Die Maklerin sagte mir das man in dem Schreiben an die Mieterin (mitteilung über Eigentümerwechsel, Kontodaten Änderung usw) eine spezielle Formulierung nehmen muss.

    Könnt Ihr mir weiterhelfen, vielleicht gibt es ja auch eine Vorlage?

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Das ist einfach nur lächerlich...
     
  4. Manolo

    Manolo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    OK danke, also normal Mitteilung an die Mieterin mit der Erklärung das ich jetzt der Eigentümer bin und die Miete an mich überwiesen werden soll langt zu???
     
  5. Cesar

    Cesar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ja eine bestimmte Form ist vorgeschrieben, und zwar:

    DEUTSCHE SPRACHE :geil

    Also die Maklerin hat da nicht ganz Recht. Es sollte schon ein richtig formulierter Brief an die Mieter geschrieben werden. Mit deiner Anschrift und Kontodaten, betreff usw.

    Gruß

    Cesar :hase
     
  6. Irmi

    Irmi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann nicht ganz glauben, dass eine Maklerin solche Aussagen gemacht hat :stupid

    Als neuer Eigentümer musst Du natürlich den Mietern dieses auch nachweisen und dazu gehört, dass Du in Deinem Anschreiben auch eine Kopie des Grundbuchblattes mit der Eigentumsumschreibung auf Deinen Namen und zwar nur dieses 1 Blatt übergibst. Erst bei Vorlage dieses Nachweises braucht der Mieter Dich als neuen Eigentümer und damit die Mietzahlungen an Dich zu akzeptieren. Solltest Du noch nicht im Grundbuch stehen, lasse den Verkäufer ein entsprechendes Schreiben aufsetzen und die Mieter schriftlich aufordern, auf Dein angegebenes Konto künftig zu Miete zu überweisen. :tröst

    Gruß Irmi
     
  7. #6 Insolvenzprofi, 13.12.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    stell dich als neuer eigentümer vor, und teile ihr deine bankverbindung mit und dass sie ab nächsten monat auf dein konto zahlen soll

    die Maklerin wollte sich nur wichtig machen....

    mfg
     
  8. Irmi

    Irmi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    "stell dich als neuer eigentümer vor, und teile ihr deine bankverbindung mit und dass sie ab nächsten monat auf dein konto zahlen soll" :stupid :wand:

    Als Profi solltest Du nicht solche Tipps abgeben. :gehtnicht :zwinker

    Ohne schriftlichen Nachweis, dass der Eigentumswechsel im grundbuch eingetragen ist, braucht der Mieter gar nichts akzeptieren. Vielleicht liesst du Dich mal in den einschlägigen Mietgesetzen nach. :error :vertrag

    Gruß Irmi
     
  9. #8 Insolvenzprofi, 13.12.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    lolll
    ganz schön aufgebracht, aber nun mal klartext...

    fakt ist, dass der wirtschaftliche Übergang der zeitpunkt ist, an dem der käufer ein recht auf die Miete hat, natürlich gebe ich Ihnen recht, im Innenverhältnis bezogen auf den nocheigentümer,

    darüberhinaus wird den nocheigentümer damit sehr geholfen, denn er müsste wieder die überweisung answeisen an den erwerber ect....

    nun ist es so, dass es in der praxis so gehandhabt wird, in der vergangenheit haben wir die besten erfahrungen damit gemacht, sowohl der mieter als auch der vermieter, sicher haben sie recht, mit dem GBA eintrag, aber wissen Sie, nennen sie mir einen Mieter der sich dagegen sträuben würde, wenn der nocheigentümer dieses ebenfalls bestätigt!

    und ferner würde ich gerne wissen,ob sie mir ihrer art auf dauer erfolg hatten...

    @Manolo: wenn du tipps brauchst, meld dich einfach, mach´s jut
     
  10. Irmi

    Irmi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rainer,

    gern hier nun auch den Klartext: :tröst

    Sorry, aber die Smylis verlocken nun einmal :banana :party

    aber nun zum ernst der Sache:

    Habe leider von einigen Mietern bze. deren Anwälte lernen müssen, dass dieser Grundbuchnachweis rechtlich von den Mietern abgefordert werden darf.

    Gebe Dir ja Recht, wenns mit den Mieter gut läuft und diese nicht unbedingt "Jurastudenten" sind, kanns auch ganz einfach ohne den Nachweis laufen :banana :hase :top :party

    Gruß Irmi
     
  11. Manolo

    Manolo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollt keinen Streit losbrechen :shame

    Meine Frage ist nun dank euch beantwortet (wird bestimmt nicht die letzte sein),
    ich danke euch.
     
  12. #11 H. & F. Rövenich GmbH, 17.11.2015
    H. & F. Rövenich GmbH

    H. & F. Rövenich GmbH Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn, was ich bezweifle, ein GBA vorgelegt werden soll, dann aber nur die Eintragung in Abteilung 1. Alles andere geht dem Mieter nichts an.
     
  13. #12 Aktionär, 17.11.2015
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    NRW
    Ob das nach fast 9 Jahren noch interessant ist?
     
    Syker und GSR600 gefällt das.
  14. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.727
    Zustimmungen:
    329
    1. Bisheriger VM schreibt an M mit Nennung des neuen VM und Datum Eigentumsübergang.
    2. Neuer VM schreibt an M mit Angabe seiner Bankverbindung.
     
Thema: Eigentümerwechsel: Mitteilung an Mieter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eigentümerwechsel mitteilung an mieter

    ,
  2. anschreiben eigentümerwechsel

    ,
  3. musterbrief eigentümerwechsel kostenlos

    ,
  4. musterbrief eigentümerwechsel,
  5. anschreiben Vermieterwechsel,
  6. Anschreiben an Mieter Bei Eigentümerwechsel,
  7. eigentümerwechsel anschreiben,
  8. eigentümerwechsel schreiben,
  9. musterschreiben eigentümerwechsel,
  10. eigentümerwechsel Anschreiben muster,
  11. schreiben an mieter bei Eigentümerwechsel,
  12. vorlage eigentümerwechsel,
  13. brief an mieter eigentümerwechsel,
  14. schreiben an mieter neuer eigentümer,
  15. eigentümerwechsel musterbrief,
  16. mitteilung an mieter eigentümerwechsel,
  17. musterschreiben vermieterwechsel,
  18. schreiben an mieter eigentümerwechsel,
  19. mitteilung eigentümerwechsel an mieter,
  20. musterschreiben eigentümerwechsel mieter,
  21. Eigentümerwechsel Mitteilung,
  22. eigentümerwechsel anschreiben mieter,
  23. Eigentümerwechsel Musterschreiben,
  24. schreiben an mieter wegen eigentümerwechsel,
  25. mitteilung an mieter über eigentümerwechsel
Die Seite wird geladen...

Eigentümerwechsel: Mitteilung an Mieter - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Eigentümerwechsel - Neuregelung Mietkaution

    Eigentümerwechsel - Neuregelung Mietkaution: Hallo, ich werde zum 1.12.2016 neuer Eigentümer und Vermieter einer vermieteten Wohnung. Mieter bleibt unverändert. Bisher wurde die Mietkaution...
  3. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  4. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...
  5. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...