Eigentumswohnung als Geldanlage

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von Newcomer, 12.11.2007.

  1. #1 Newcomer, 12.11.2007
    Newcomer

    Newcomer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hoffe ich bin hier beim richtigen Thema, ich überlege mir eine Eigentumswohnung zu kaufen und dann zu vermieten oder gleich eine vermietete kaufen. Ich habe ein bishen etwas angesparrt und möchte, bevor der liebe Vater Staat sich daran zu schaffen macht, es lieber in etwas investieren. Jetzt die Frage, ich habe keine Ahnung von Mietrecht usw. ist es für einen völligen Neuling überhaubt empfehlenswert sich mit sowas zu befassen? Habe auch keine Ahnung von den Gesetzen zur Nebenkostenabrechnung usw. Kann mir jemand einen Rat geben?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Bei einer Eigentumswohnung wird sich auch ein Verwalter finden, der die Abrechnung und sonstiges erstellt. Die kosten zahlst natürlich du dann. zudem kannst du auch an einen schlechten Mieter geraten. Deswegen sollten nicht alle Mittel für den Kauf drauf gehen. Jeder der mal eine vermietete Wohnung gekauft hat und dann einen Mieter loswerden muss (ohne Kapital) geht an den finanziellen Ruin. Also Vorsicht.

    10.000€ als Klagerücklage sollte man schon noch haben... denke ich..
     
  4. #3 Newcomer, 18.11.2007
    Newcomer

    Newcomer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Capo,

    also ich schildere mal ein Angebot das ich habe:
    Eine Wohnung in der Nähe von Stuttgart, kostet 65 000€ (34,5 m², 1 Zimmer), ist in einer großen Wohnanlage, weiß allerdings nicht wie viele Mietparteien es sind. Die Mieteinnahmen betragen 280€, und das gute an dieser Wohnung ist das es das Hausmeisterbüro ist, und wie mir der Verwalter sagt, wird es ja logischerweise auch immer ein Hausmeisterbüro geben, solange es die Anlage gibt. Das hört sich eigentlich plausibel und sicher an oder?
     
  5. #4 pragmatiker, 18.11.2007
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    lass bloss die finger davon, du bräuchtest 19,4 jahre, um den kaufpreis zurück zu erwirtschaften. dabei ist noch nicht einmal berücksichtigt, dass zum kaufpreis weitere kosten von mindestens 5% hinzukommen, du reparaturen haben wirst, das hausgeld immer die nebenkosten übersteigt und du auch ganz sicher N I C H T weist, ob die wohnung ohne leerstand durchgängig zu vermieten ist. oft werden externe hausmeister beauftragt, weil der mitwohnenende hausmeistertyp ausstirbt. mit einer wertsteigerung ist bei wohnungen in großen anlagen N I C H T zu rechnen.

    wenn du deine 65000 als tagesgeld anlegst, dann hast du nach 19,4 jahren nicht nur immer noch deine 65000, sondern auch noch 63050 zinsen plus weiterer zinsenszinsen und keinen stress gehabt.

    also ernsthaft: lass es bloss bleiben.
     
  6. #5 Newcomer, 18.11.2007
    Newcomer

    Newcomer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also das mit dem aussterbendem Hausverwalter kann wirklich ein Problem werden wenn das so ist, aber das mit der Weitervermietung sollte meineswissens nach klappen, vor ca. einem Jahr war ich selber auf der Suche nach einer Mietwohnung, als ich eben in dieser Anlage eine Wohnung fand, wollte ich diese Mieten aber erst für den übernächsten Monat, daraufhin sagte mir der Hausverwalter (der Selbe der mir jetzt dieses Angebot macht) das er mir diese Wohnung nicht geben kann wenn er noch ein Monat warten muss, da er warscheinlich schon vorher einen Mieter findet, und wenn das so ist, muss man auf jeden Fall nicht lange warten bis man einen Nachmieter findet. Und es gibt doch sowas wie eine Mieterselbstauskunft, wo man zumindest ein bishen Sicherheit hat, klar eine absolute Sicherheit gibt es nicht, aber wann lohnt sich dann eine Mietwohnung? das Geld Anlegen ist sicherlich auch eine Möglichkeit, (ich habe übrigends nicht die vollen 65 000, sondern nur ca. 25 000€) aber wenn es der bessere Weg ist, würde ja keiner eine Wohnung als Geldanlage kaufen sondern das Geld immer anlegen, und da gibt es ja auch Risiken, Inflation usw. Also wann ist Wohnung kaufen besser als Geld Anlegen, oder für wenn ist was kaufen besser als Anlegen???
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Der Stuttgarter Raum zeiht Mietemäßig stark an. Ich gehe davon aus, dass das Mietniveau bis zum Münchener Mietspiegel steigen wird. Nichtsdestotrotz kann eine Erhöhung nur maximal 20% sein. Da das aber nicht ohne Probleme passieren wird, gibt es erstaunliche Ausgaben (Anwälte etc).

    Was notwendig sein wird: eine starke Fluktation der Mieter, also Studenten. Liegt das im möglichen? Oder du gehst den anderen Weg. normale Vermietung und ein Verkauf nach einer gewissen Bewirtschaftung. Der Preisanstieg ist gerade in Stuttgart ordentlich und scheint kein Ende zu kennen.

    Wenn man jedoch keine Ahnung von der MAterie hat, wäre ich vorsichtig. Als Anlage ist eine Wohnung denkbar ungünstig. Lieber ein paar anteile an OFFENEN Immofonds. Da wird Gewerbe vermietet und bekanntlich ist hier eine Mieterhöhung nicht gesetzlich geregelt...
     
  8. #7 Newcomer, 18.11.2007
    Newcomer

    Newcomer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe dann eine andere Wohnung in der Anlage bekommen, wo erst in einem Monat frei wurde, in meinem Mietvertrag waren die Mieterhöhungen schon festgelegt, da hieß es nach x jahren steigt die Miete um x Euros, ich kenne die Zahlen leider nicht mehr, aber ich erinnere mich das es doch recht ordentliche Erhöhungen waren. In diesem Fall hätte ich doch die Mieterhöhungen schon von vornherein festgelegt, und müsste mich nicht streiten?? Wer schreibt eigentlich den Mietvertrag, muss ich das machen oder macht das der Hausverwalter?? (ich hoffe dass das jetzt keine blöde Frage ist :?) Ich meine da muss man doch ziemlich aufpassen was man da so reinschreibt oder ?
     
Thema: Eigentumswohnung als Geldanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geldanlage eigentumswohnung

    ,
  2. eigentumswohnung als kapitalanlage

    ,
  3. eigentumswohnung geldanlage

    ,
  4. etw als geldanlage,
  5. geldanlage eigentumswohnung erfahrung,
  6. wann ist eine Wohnung Eigentumswohnung,
  7. eigentumswohnung als geld anlage,
  8. www.Forum-Engentumwohnungen,
  9. mieter loswerden www.vermieter-forum.com,
  10. 1 zimmer wohnung als kapitalanlage erfahrungen,
  11. wohnung als geldanlage forum,
  12. eigentumswohnung beste geldanlage,
  13. erfahrung mit eigentumswohnungen als kapitalanlagen,
  14. eigentumswohnung als kapitalanlage rechner,
  15. erfahrung eigentumswohnung als kapitalanlage,
  16. eigentumswohnung geldanlage risiko,
  17. eigentumswohnung als investition,
  18. wohnung geldanlage OR kapitalanage,
  19. etw als anlage,
  20. etw besser als geldanlage,
  21. mit 65j. vermitete eigentumswohnung als kapitalanlage,
  22. erfahrungen geldanlage eigentumswohnungen,
  23. geldanlage mietwohnung,
  24. klagerücklage,
  25. forum etw geldanlage
Die Seite wird geladen...

Eigentumswohnung als Geldanlage - Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung

    [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung: Hallo Immoprofis, ich bin Dirk, wohnhaft in Hannover und möchte meine 2-Zimmer Eigentumswohnung , 49m2, vermieten. Zu den Immobilienpreisen in...
  2. Vermietete Eigentumswohnung-Möbel abschreibbar

    Vermietete Eigentumswohnung-Möbel abschreibbar: Hallo, ich habe jetzt eine möblierte Wohnung vermietet. Diese wurde komplett eingerichtet und mich würde jetzt interessieren, ob und wie ich...
  3. You Tube Kanal zum Thema Immobilien und Geldanlage

    You Tube Kanal zum Thema Immobilien und Geldanlage: Einfach und klar erklärt - Wirtschaft verstehen - Neue Folge Viktor Neufeld hat es als Legastheniker nach der Lektüre des Buches „Rich Dad Poor...
  4. Kauf einer Eigentumswohnung - Frage zu geplanten Sonderumlagen

    Kauf einer Eigentumswohnung - Frage zu geplanten Sonderumlagen: Guten Tag, ich habe am Freitag einen Notartermin um meine erste Eigetumswohnung zu kaufen. Nun habe ich vom Makler einen Verkaufsvertragsentwurf...
  5. Abschreibung für eine geerbte und vermietete Eigentumswohnung (Baujahr/Anschaffung 1975)

    Abschreibung für eine geerbte und vermietete Eigentumswohnung (Baujahr/Anschaffung 1975): Guten Tag, ich wende mich erstmalig an das Forum mit folgender Frage zu einer geerbten Eigentumswohnung. Nachstehend sind die Daten...