Eigentumswohnung vermieten in München

Diskutiere Eigentumswohnung vermieten in München im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo liebe Vermieter-Forum community, ich möchte meine Eigentumswohnung in München vermieten. Die Wohnung ist bereits abbezahlt und würde zum...

  1. #1 Patrick9090, 12.07.2020
    Patrick9090

    Patrick9090 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Vermieter-Forum community,

    ich möchte meine Eigentumswohnung in München vermieten. Die Wohnung ist bereits abbezahlt und würde zum ersten mal vermieten daher hab ich leider null Ahnung von der ganzen Sache. Ich weiß leider nur nicht nach was für einem Preis ich mich richten kann bzw wie viel ich verlangen darf/kann. Wenn ich den Immobilienmarkt in München vergleiche nach dem Angebot im Internet verlangen viele für ihre 20qm teilweise bis zu 50 Euro pro QM wobei der Mietspiegel in München meines wissens in der besten lage gerade mal 23 Euro pro qm sind.

    Thema Mietspiegel die Stadt München spuckt bei meiner 48qm 1,5 Zimmer Wohnung einen Nettopreis von 729 Euro im Monat aus.

    Jetzt meine Frage wie finde ich einen ordentlichen preis heraus das ich am ende auch Steuerlich und Finanziell gut da stehe? Ich hab mir mal sagen lassen das dem Finanzamt in München sich gewisse Sätze holt das wenn ich zu günstig vermiete am ende drauf zahl.

    Schon einmal danke im voraus
    lg
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.748
    Zustimmungen:
    5.099
    Wenn man alle positiven Merkmale auf die teuerste Grundmiete addiert kommt man theoretisch noch höher, aber das sind bloße Zahlenspiele ohne praktische Relevanz. Keine real existierende Wohnung aus dieser Kategorie erfüllt sämtliche positiven Merkmale.

    Zu den von dir entdeckten Mieten: Der Mietspiegel zählt auf Seite 7 eine längliche Liste von Umständen auf, unter denen er nicht oder nicht uneingeschränkt anwendbar ist.


    Der Münchner Mietspiegel weist Spannen aus. Die genannten 15,19 €/m² sind also höchstens der Spannenmittelwert, ggf. auch etwas ganz anderes. Aber ok, nehmen wir einfach einmal an, dass die 729 € tatsächlich die ortsübliche Vergleichsmiete für diese Wohnung sind:

    Steuerlich ist die Sache ganz einfach: Sobald du zu weniger als 66 % der ortsüblichen Miete vermietest, werden dir vom FA die Werbungskosten gekürzt. Solange du also nicht viel weniger als die ortsübliche Miete verlangst, ist das dem FA ziemlich egal.

    Weiter mit:
    In München gilt die Mietpreisbremse. Von einigen Ausnahmen (höhere Vormiete, Modernisierungen, Neubauten nach 2014) abgesehen, darfst du damit höchstens 10 % mehr als die ortsübliche Vergleichsmiete verlangen. Falls deine 729 € stimmen, wären das also höchstens 801,90 €.

    Zuletzt die schwierigste Frage: Wie du "finanziell gut da stehst", ist nicht so einfach zu beantworten. Vor allem hängt das davon ab, welche Kosten für die Erhaltung der Immobilie langfristig und dauerhaft anfallen, außerdem welche Renditeerwartungen man hat. Bei einer Wohnung, für die kein Kapitaldienst mehr anfällt, würde ich mir da aber wenig Sorgen machen. In jedem Fall sollte genug Spielraum vorhanden sein, um die Mietverwaltung nicht selbst zu versuchen (außer man hätte in dieser Hinsicht Ambitionen und würde mittelfristig einen größeren Wohnungsbestand vermieten wollen), sondern in die Hände eines professionellen Verwalters zu geben. Gerade wenn jegliche Vorerfahrungen fehlen, spart eine kompetente Verwaltung unglaublich viel Ärger.
     
    sara gefällt das.
  4. jorgk

    jorgk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    136
    Das bezieht sich wohl auf solche Berichte.
    Hier sind viele steuerliche Gegebenheiten zur Vermietung zusammengestellt und den zuvor genannten Punkt findet man/frau unter "Liebhaberei".
     
  5. #4 Patrick9090, 13.07.2020
    Patrick9090

    Patrick9090 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Servus Andre und Jorgk,

    vielen dank für die detaillierten Antworten das hat mir sehr geholfen. Ich denke das eine professionelle Verwaltung für mich am ehesten in frage kommt da einfach kein Wissen vorhanden.

    vielen dank und grüße
     
Thema:

Eigentumswohnung vermieten in München

Die Seite wird geladen...

Eigentumswohnung vermieten in München - Ähnliche Themen

  1. Eigentumswohnung teilweise vermieten: AfA?

    Eigentumswohnung teilweise vermieten: AfA?: Hallo, angenommen man kauft eine Eigentumswohnung. Ein Zimmer davon will man vermieten, ein weiteres, etwa gleich großes Zimmer selbst bewohnen...
  2. Eigentumswohnung befristet möbliert vermieten

    Eigentumswohnung befristet möbliert vermieten: Hallo, nun versuche ich einmal, hier etwas herauszufinden, da ich im Internet bisher auf dem Holzweg bin. Der Sachverhalt scheint eigentlich...
  3. Neue Eigentumswohnung vermieten - Fragen über Fragen

    Neue Eigentumswohnung vermieten - Fragen über Fragen: Hallo zusammen, ich habe mir in Frankfurt eine hochwertige Eigentumswohnung (3-Zimmer) gekauft, es ist Neubau, in guter Lage. Ich habe bereits...
  4. Vermietung Eigentumswohnung an Eltern mit Sozialhilfe/Grundsicherung

    Vermietung Eigentumswohnung an Eltern mit Sozialhilfe/Grundsicherung: Hallo liebe Leser des Forums, ich hoffe sehr, dass ihr mir bei meinen Fragen weiterhelfen oder mir sagen könnt, an wen/wohin ich mich wenden...
  5. Eigentumswohnung Zimmer vermieten >Freibetrag etc.

    Eigentumswohnung Zimmer vermieten >Freibetrag etc.: Hallo zusammen. Ich weiß, es gibt schon diverse Threads, die das Thema anreißen. Aber als Neuling möchte ich erst einmal ein neues Thema erstellen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden