Ein Nachbar verwendet Keller meines Ex-Mieters

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von SteinAufStein, 20.10.2012.

  1. #1 SteinAufStein, 20.10.2012
    SteinAufStein

    SteinAufStein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    einer meiner Mieter ist ausgezogen, dabei stellte sich heraus, das ein Nachbar (der nicht mein Mieter ist), seinen Keller nach und nach vollgestellt hat. Ich habe ihn zwei mal mündlich aufgefordert, den Keller zu räumen.

    Ich kann nun Rechtsanwalt beauftragen oder ihm selber erst mal mit Fristsetzung anschreiben, das ist so weit klar :)

    Die eigentliche Frage: Stellt dieser Vorgang Hausfriedensbruch dar? Dann könnte ich einfach die Polizei anrufen, darauf hätte der überhaupt keine Lust.

    Gruß - Klaus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lala

    Lala Gast

    Die Variante hatten wir zwar noch nicht, aber vielleicht hilft dir das weiter. "Ein unbefugtes Betreten des Kellers, das Entwenden sowie Beschädigen von Gegenständen im Keller erfüllt den Straftatbestand des Hausfriedensbruchs, der gegebenenfalls vom Mieter zur Anzeige gebracht werden kann. Die Anzeige kann sich sowohl gegen die Handwerker, die den Hausfriedensbruch begangen haben, als auch den Vermieter richten, der diesen veranlasst hat. Dabei ist es unerheblich, ob der Vermieter bzw. die Handwerker sich über die Gesetzeswidrigkeit ihres Handelns im Klaren waren, ganz nach dem Grundsatz: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

    Hinweisschilder mit entsprechenden Warnungen können in diesem Zusammenhang wahre Wunder bewirken. Der Hinweistext sollte darauf verweisen, dass das unbefugte Betreten sowie das Entwenden und/oder Zerstören des Kellers bzw. der dort untergebrachten Gegenstände als Hausfriedensbruch angesehen werden können. Die entsprechende gesetzliche Grundlage liefern die §§ 25, 26 und 123 StGB."

    Also Mieter bzw. Fremdnutzer auffordern sofort zu räumen (ja klar schriftlich mit Fristsetzung) unter Angabe, dass die dort untergebrachten Gegenstände als Hausfriedensbruch angesehen werden können.Gesetzliche Grundlage §§ 25, 26 und 123 StGB. Hinweis auf polizeilichen Einsatz bei weiterer Störung kann hilfreich sein :-)
    Viel Erfolg!
     
  4. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    :74: SteinAufStein


    Wie ist die Rückgabe der Mietsache denn erfolgt?
    Grundsätzlich wäre erstmal der ex.M zuständig dir den Kellerraum
    wieder zurückzugeben.
    Eventuell hat dein ex.M den Kellerraum an den Nachbar vermietet.


    Wenn wir erst einmal davon ausgehen,
    dass der Nachbar den Keller gemietet hat,
    dann ist das kein Hausfriedensbruch.


    VG Syker
     
  5. #4 SteinAufStein, 21.10.2012
    SteinAufStein

    SteinAufStein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Antworten :)

    Ich werde der Empfehlung folgen und unter Angabe der Paragraphen die Räumung mit Frist einfordern.

    An Syker: Der ExMieter wird mir nicht helfen, steht unter Betreuung. Er hat aber klar gesagt, das der Keller gegen seinen Willen voll gestellt wurde. Er wollte oder konnte sich nicht mit dem Vollsteller anlegen :)

    Danke
     
  6. #5 SteinAufStein, 18.12.2012
    SteinAufStein

    SteinAufStein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Keller wird vermietet

    So wie es aussieht, werde ich den Keller an denjenigen vermieten, der ihn vollgestellt hat, da ich ihn für die Wohnung nicht dringend brauche.
    Die Lösung gefällt mir eigentlich ziemlich gut :)
     
  7. Larifa

    Larifa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Und, schon darauf zu sprechen gekommen? Mich würde das ja doch wundern, wenn er das einfach so akzeptieren sollte, wo er ihn die ganze zeit doch umsonst genutzt hat. Deswegen interessiert es mich auch was dabei rauskommt :)
     
  8. #7 SteinAufStein, 13.03.2013
    SteinAufStein

    SteinAufStein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Der Mieter hat nun für Dez. und Jan. die Miete gezahlt, nachdem ich mit Anwalt und Polizei gedroht habe. Die für Feb. u. März werde ich Anfang April einfordern. Der Mieter ist etwas zäh im Umgang, aber mittlerweile habe ich da sportlichen Ehrgeiz :)
     
  9. #8 Kitzblitz, 13.03.2013
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    .... wieso ? - Gehst du da mit 'nem Baseballschläger hin ?

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  10. #9 SteinAufStein, 24.05.2013
    SteinAufStein

    SteinAufStein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Der Mieter hat den Keller so weit leer, ging dann plötzlich, als er merkte, das er damit nicht durchkommt.

    Der sportliche Ergeiz ist eine Prüfung meines Willens und meiner Hartnäckigeit mit dem Mieter :)
     
Thema: Ein Nachbar verwendet Keller meines Ex-Mieters
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachbar im kellerraum hausfriedensbruch

    ,
  2. kellerraum vollgestellt

    ,
  3. hausmeister nutzt wasser aus dem keller

    ,
  4. nachbar will meinen keller nicht räumen,
  5. nachbar hat keller vollgestellt wer zahlt,
  6. keller voll gestellt,
  7. an denjenigen der mein kellerabteil,
  8. kellerraum unbefugt betreten,
  9. unbefugtes betreten meiner kellerräume,
  10. mieter nutzt zwei keller,
  11. nachbar benutzt wasser aus dem keller,
  12. nachbar hat mein keller genommen,
  13. nachbar keller licht,
  14. nachbar benutzt mein 2. kellerabteil,
  15. unbefugtes betreten anderer mieter eines kellers,
  16. mieter hat allgemein keller vollgestellt,
  17. gegenstand aus kellerraum entwendet,
  18. mieter hat seinen keller voller,
  19. darf ein nachbar einfach meinen keller betreten,
  20. keller vollgestellt,
  21. mein keller wird fremdbenutzt,
  22. §§ 25 26 hausfriedensbruch,
  23. nachbar benutzt keller zwangsräumung erlaubt ,
  24. kellerraum vollgestellt durch nachbarn,
  25. nachbar nutzt meinen keller
Die Seite wird geladen...

Ein Nachbar verwendet Keller meines Ex-Mieters - Ähnliche Themen

  1. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  2. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  3. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  4. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  5. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...