Einbau eines Treppenliftes

Dieses Thema im Forum "Ausstattung" wurde erstellt von jobau, 21.11.2006.

  1. jobau

    jobau Gast

    Hallo Forum,
    ich wohne in einem 2-Familienhaus, das ich geerbt habe und in dem die Kellerwohnung vermietet ist.
    Der Mieter hat nun auf eigene Kosten einen Treppenlift auf der Außentreppe zu seiner Wohnung einbauen
    lassen. So weit so gut. Im Vorfeld haben wir uns über den Einbau unterhalten und ich habe ihm mitgeteilt,
    dass ich keine Bedenken gegen den Treppenlift habe. Allerdings habe ich ihm auch gesagt, dass ich dem Einbau
    nur unter Einhaltung einiger Bedingungen zustimme. Dazu gehört z.B. mein Haftungsausschluss und die
    Hinterlegung einer Kaution. Ich hab also ein Schreiben aufgestellt und unterschrieben. Dieses Schreiben
    hab ich ihm dann zum Gegenzeichnen in den Briefkasten geworfen. Einen Tag später kamen die Handwerker und
    der Treppenlift wurde (ohne mich zu informieren) eingebaut. Das Schreiben hab ich bis heute (nach ca. 6
    Wochen) immer noch nicht unterschrieben zurück und eine Kaution (es wurde über einen Betrag von 300 Euro
    gesprochen) hab ich auch nicht bekommen. Auf meine Nachfragen bekam ich sinngemäß die Antwort, ich solle
    mich nicht so anstellen und ein Rückbau des Liftes würde natürlich - wenn erforderlich - beim Auszug
    erfolgen. Meine Frage: Wie sollte ich mich weiter verhalten? Wer haftet für den Treppenlift, der zwar vom
    Mieter bezahlt wurde aber auf meinem Grundstück (ohne schriftliche Zustimmung) steht?
    Eigentlich will ich keinen großen Aufstand veranstalten, aber ich finde es schon sehr ärgerlich, wenn
    mündliche Abmachungen nicht eingehalten werden und der Mieter sich verhält, als ob ihm das Haus gehört...
    Danke für jede Antwort
    Gruß Jörg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Einbau eines Treppenliftes
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserfilter mit rückspülfunktion

    ,
  2. Treppenlifteinbau durch Mieter

    ,
  3. kosten für den rückbau eines treppenliftes

    ,
  4. Kaution bei Einbau Treppenlift,
  5. kaution für einbau eines treppenlifts,
  6. Kaution zum Einbau eines Treppenliftes,
  7. einbau einer außentreppe in mietwohnung
Die Seite wird geladen...

Einbau eines Treppenliftes - Ähnliche Themen

  1. Einbau/ Wartung Rauchmelder

    Einbau/ Wartung Rauchmelder: Ist der Einbau/Anschaffung Rauchmelder umlagefähig?
  2. Wie kündige ich den Einbau von Wasserzählern formal richtig an?

    Wie kündige ich den Einbau von Wasserzählern formal richtig an?: Liebe Forenmitglieder, ich beschäftige mich zur Zeit mir der Vorplanung zum Einbau von Wasserzählern in unserem Mietshaus. Wir haben die schon...
  3. Pflicht zum Einbau von Rauchmeldern

    Pflicht zum Einbau von Rauchmeldern: Ist in Baden Württemberg Pflicht Rauchmelder im Treppenhaus oder im Keller anzubringen. Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus.Im Keller haben...
  4. Heizkesseltausch - 9 Jahre alten Niedertemperaturkesssel einbauen lassen?

    Heizkesseltausch - 9 Jahre alten Niedertemperaturkesssel einbauen lassen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe für mein Mietshaus von einer Firma zum ca. halben Neupreis (1550 €) einen Vaillant Gaskessel vk 564- c...