Einbruch und Diebstahl im Nebengebäude

Dieses Thema im Forum "Versicherungen" wurde erstellt von princess-line, 23.01.2014.

  1. #1 princess-line, 23.01.2014
    princess-line

    princess-line Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    wir haben ein mietshaus mit 7 Mietparteien. Auf dem Innenhof haben wir ein extra Gebäude, in dem die Fahrräder untergebracht sind. Dieses Gebäude ist abgeschlossen und kann nur von den Mietern aufgeschlossen werden. Heute morgen wurde nun die Tür aufgebrochen und 7 Fahrräder entwendet. Nun die Frage, wer haftet für die Schäden. Meiner Meinung nach für die Schäden an der Tür unsere Versicherung (Vermieter) und für die einzelnen Fahrräder die Mieter selbst oder irre ich mich?

    Würde mich über Antworten freuen, vielen Dank schonmal vorab.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Versicherungen haften nicht, jedenfalls nicht in diesem Zusammenhang. Um das vielleicht mal sauber aufzutrennen:

    Euch ist ein Schaden entstanden, nämlich die kaputte Tür. Einigen Mietern ist ein Schaden entstanden, in Form der geklauten Fahrräder. Soweit ist das jedermanns persönliches Lebensrisiko. Unmittelbare Ansprüche daraus ergeben sich gegenüber demjenigen, der das gemacht hat.

    Jetzt sprichst du die Haftung an, d.h. die Frage, ob man seinen Schaden vielleicht auch von jemand anderem ersetzt bekommt. Das läuft auf die Frage hinaus, ob ihr den Schaden eurer Mieter in irgendeiner Form verschuldet habt. (Geht natürlich auch in die andere Richtung ...) Wenn die Mieter solche Ansprüche geltend machen, kann man die Grundlage prüfen. Bis dahin betrifft euch der Schaden eurer Mieter nicht.

    Dann gibt es noch die Versicherungen. Kern der Versicherung ist: Wenn dem Versicherungsnehmer ein bestimmter Schaden entsteht, zahlt das die Versicherung. Der Schaden kann ein "klassischer" Schaden sein (s.o., das Fahrrad ist weg), es gibt aber auch Haftpflichtschäden (ich bin Schuld, dass das Fahrrad geklaut wurde, und der Mieter verlangt von mir Schadensersatz), und noch viele andere Schäden.


    So, was heißt das jetzt? Die Tür ist kaputt und das ist zunächst euer Problem. Wenn der Täter gefasst wird, könnt ihr dort versuchen an Geld zu kommen. Den Mietern werdet ihr das kaum anhängen wollen, also: keine Haftung. Wenn ihr meint, dagegen versichert zu sein, meldet den Schaden der passenden Versicherung.

    Mit den Fahrrädern habt ihr (noch) nichts zu tun. Erst wenn Mieter Forderungen an euch stellen, wird das interessant. Das wäre dann ein Fall für eine Haftpflichtversicheung.

    Die Mieter haben vielleicht eine Chance, den Schaden von einer vorhandenen Hausratversichung ersetzt zu bekommen. Damit habt ihr aber nichts zu tun.
     
Thema: Einbruch und Diebstahl im Nebengebäude
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diebstahl aus Nebengebäude versicherunh

Die Seite wird geladen...

Einbruch und Diebstahl im Nebengebäude - Ähnliche Themen

  1. Nebengebäude künftig Gewerberaum, Genehmigungen erforderlich?

    Nebengebäude künftig Gewerberaum, Genehmigungen erforderlich?: Auf einem Privatgrundstück steht ein Mehrfamilienhaus in dem Wohnungen und Gewerbe vermietet sind. Auf dem Grundstück ist auch ein kleines...
  2. Vorauszahlungen für Nebengebäude/Remise? Wie ist das bei Garagen?

    Vorauszahlungen für Nebengebäude/Remise? Wie ist das bei Garagen?: Auf einem Grundstück steht ein Mehrfamilienhaus, in dem Wohnungen, Praxen und Läden vermietet sind. Für alle Mieter werden die Heizkosten nach...
  3. Mieterhöhung nach 3 Jahren wg. Ausbau Nebengebäude

    Mieterhöhung nach 3 Jahren wg. Ausbau Nebengebäude: Hallo, ich möchte ein Haus mit aktuell 70qm Wohnfläche (200 qm Grundstück) für 650 kalt vermieten. Damit liege ich aktuell etwas über...
  4. Einbruch und Diebstahl im Ferienhaus - Hausratsversicherung?

    Einbruch und Diebstahl im Ferienhaus - Hausratsversicherung?: Wenn im Urlaub im Ferienhaus eingebrochen wird und Geld sowie Wertsachen (Schmuck) gestohlen wurde, kann man dies seiner Hausratsversicherung...