Eingangsbereich vor Mietwohnung total versaut....

Dieses Thema im Forum "Hausordnung" wurde erstellt von Tiger, 12.01.2010.

  1. Tiger

    Tiger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    unsre Mieter bringen uns echt noch auf die Palme. Seit Monaten halten die den Eingangs bereich vor der Wohnung nicht in Ordnung bzw. putzen nicht mehr. Durch die derzeitige Witterung ist nun der komplette Eingangsbereich voller Wasserflecken, Salzkrusten Hundehaare denn - sie lassen ihre Drecksschuhe vor der Tür ohne Schutz stehen. Es gibt im Mietvertrag keine gesonderte Putzklausel, aber es ist ihr Eingangsbereich den sie nutzen, also haben sie das wohl auch sauber zu halten. Bodenbelag ist Marmor !! In drei Wochen ziehen sie aus nun weis ich nicht ob ich sie nochmal schriftlich aufmerksam machen sollte (wir sprechen nicht mehr miteinander), oder ihnen nach dem Auszug die Kosten für mögliche Schäden (der Boden sieht sehr sehr schlimm aus, es sind mitlerweile richtige Krusten ) in Rechnung stellen soll.Das gehört doch normalerweise zum ordnungsgemässen Was meint ihr? Diese Leute kotzen mich echt nur noch an !

    VG
    Tiger

    PS: wir wohnen im selben Haus und sehen den Mist jeden Tag.....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kitzblitz, 12.01.2010
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    So kurz vor dem Auszug nochmals die Wogen hochgehen zu lassen halte ich nicht für sinnvoll. Eure Mieter werden wahrscheinlich nichts machen und ihr regt euch bloß noch mehr auf. Die drei Wochen gehen schnell um.

    Warte ab, bis die Mieter ausgezogen sind und in welchem Zustand sich dann die Wohnung und der Boden des Zugangs befinden. Marmor ist sehr feuchtigkeitsempfindlich - vor allem wenn er nicht gepflegt wird - und wird sich nach normaler Reinigung fleckig präsentieren.

    Ich hoffe, dass euch die Kaution ausreichen wird, um die durch die Mieter verursachten Schäden wieder beseitigen zu können.
     
  4. #3 Michael_62, 12.01.2010
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Marmor und Mietshaus geht gar nicht. Marmor und Salz geht auch gar nicht.

    Wenn es um ein paar Wochen geht: Schütte Carnauba flüssig drauf und imprägniere so hilfsweise.

    Sobald die Mieter raussind lässt du den Marmor Druckversiegeln.

    Das nächste mal legst du Kunststein oder Granit.

    Marmor ist im Übrigen im MFH nur begrenzt zulässig wegend der Rutschgefahr. Da müssen an den Treppen Rutschsperrbänder eingeklebt werden.

    Eventuell sind sogar Griffe beidseitig notwendig.
     
  5. Tiger

    Tiger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    es handelt sich um ein ca. 30 Jahre altes Haus, was ursprünglich nicht als Mietshaus vorgesehen war und der alte Besitzer es eigentlich als Eigenheim bewohnen wollte, daher der Marmorboden. Wir haben das Haus vor fünf Jahren gekauft weil wir schon seit 11 Jahren in diesem wohnen. Mit den vorigen Mietern war das alles nie ein Problem, die haben extra Tücher bzw. kleine Wannen unter die Schuhe gestellt, bzw. ihre Schuhe in der Waschküche ausgezogen. Meiner Meinung nach ist es einfach pure Faulheit, denn die Mieterin hat schon seit Mitte Juli keinen Putzlappen in der Hand gehabt und in der Mietwohnung liegt Laminat und Kunststofffussboden, den wir vor drei Jahren neu verlegt haben.....

    Danke für eure Postings

    VG
    Tiger
     
  6. #5 Mac Leon, 15.01.2010
    Mac Leon

    Mac Leon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leider ist es so, daß eine Hausordung nicht zum Schaden des M verändert werden darf. Soll heißen, wenn es keine Vereinbarung über Reinigungen außerhalb der Wohnung getroffen wurde, so liegt es am VM dieses zu veranlassen und zu bezahlen.

    Meist sind aber Hauswartkosten oder Treppenhausreinigungen, bzw. Gebäudereinigungen als BKV vereinbart.

    Wenn also der M sich nicht selber nach Aufforderung (schriftlich) kümmert, kann schriftlich mitgetelt die Kosten für die Reinigung auf Hauswart etc. umgelegt werden. Dann sollte auch gleich die Vorauszahlungen angepaßt werden.

    Fehlen die Vereinbarungen im MV oder in der Hausordung wird es schwer werden mit der Einforderung der Kosten...

    vlg MC
     
Thema: Eingangsbereich vor Mietwohnung total versaut....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hundehaare im Mietshaus

    ,
  2. hausordnung mietwohnung

    ,
  3. eingangsbereich mietwohnung

    ,
  4. eingangsbereich Wohnung,
  5. versaute Wohnungen,
  6. versaute hausordnung,
  7. muss ich hundehaare in der waschküche hinnehmen,
  8. pure alles versauen,
  9. mietwohnung mamorboden,
  10. content,
  11. mieterin versaut marmorboden mit fett. wer kommt für den schaden auf,
  12. mietwohnungen eingangsbereich,
  13. hundehaare in einem mietshaus muss der besitzer des hundes oder andere mieter die haare beseitigen,
  14. hunde haare in der waschküche ist das erlaubt,
  15. marmorboden versaut,
  16. hundehaaren auf treppe im mietshaus,
  17. marmorboden mieter,
  18. eingangsbereich von mietswohnungen,
  19. granitboden versaut,
  20. völlig versaute wohnung,
  21. mieter versaut haus,
  22. hausordnung hundehaare,
  23. hundehaare in der gemeinschaft,
  24. mieter zieht aus boden versaut,
  25. hundehaltung fußboden mietwohnung völlig versaut
Die Seite wird geladen...

Eingangsbereich vor Mietwohnung total versaut.... - Ähnliche Themen

  1. Türschilder an der Mietwohnung

    Türschilder an der Mietwohnung: Wir vermieten auch Wohnungen, aber nun möchte ich meiner Freundin . die in einer schicken Mietwohnung wohnt (neu eingezogen ist) ein edles...
  2. Mietwohnung streichen oder lieber nicht?

    Mietwohnung streichen oder lieber nicht?: Hallo bei mir wird eine Wohnung frei. Sollte ich die renovieren lassen und dann vermieten oder unrenoviert vermieten? Wie geht ihr da vor? Ich...
  3. Nachlass Mietwohnung

    Nachlass Mietwohnung: Hallo liebe Forumuser, Am 22.2. wurde durch die Feuerwehr eine Notöffnung der Mietwohnung erforderlich,da die Mieterin um Hilfe rief. Wir als...
  4. EBK in Mietwohnung "teilweise Erneuern"

    EBK in Mietwohnung "teilweise Erneuern": Hallo, nach einem Wasserschaden in meiner vermieteten Wohnung habe ich nun den defekten Teil der Küche erneuern lassen. Natürlich gibt es die...