Einkommensteuer Brutto / Netto

Dieses Thema im Forum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" wurde erstellt von mike2912, 25.05.2007.

  1. #1 mike2912, 25.05.2007
    mike2912

    mike2912 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe dies Jahr vor, das erste mal wieder vor ( oder besser gesat muss )eine Einkommensteuererklärung zu machen. Darin enthalten sind auch Mieteinnahmen aus Vermietung. Nun meine Frage : Mein Steuerberater sagate man könne auch eine Netto Steuereklärung einreichen dh.: Es werden nur die reinen Kaltmieten angegeben ohne Nebenkosten. Auf der anderen Seite werden die Kosten wie Grunsteuer, Versicherungen etc. halt alles was Umlagefähig ist nicht mit einbezogen. Er meint das würde Arbeit sparen, da ja letztendlich eh alles gegeneinander aufgehoben wird.
    Könnt ihr mir vielleicht sagen, ob es so richtig ist, oder andere Vorschläge, wie man es am besten macht ?

    Danke für die vielen und schnellen Antworten im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Genauso ist das.

    1. Möglichkeit
    Netto - nur die Kaltmiete sind die Einnahmen. BK fallen völlig weg
    2. Möglichkeit
    Brutto - Alle Einnahmen werden als solche gerechnet (auch die NK) abzüglich den Ausgaben (die NK wie Grundsteuer etc)

    Natürlich ist 1 einfacher, da hier die ausgaben NK nicht gegenübergestellt werden. Das ist zu empfehlen, wenn die Einnahmen und Ausgaben aus den Bk gleich sind (die Mieter also ihre Rechnungen fleißig bezahlt haben).
    2. Möglichkeit ist dann besser, wenn man MieterNK übernimmt und somit mehr ausgaben aus den BK hat, als man von den Mietern Vorauszalhen+ Nachzahlungen bekommen hat...
     
  4. #3 mike2912, 26.05.2007
    mike2912

    mike2912 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    aha,

    und da meine Mieter eigentlich immer BK wiederbekommen haben, sehe ich die Netto Methode für mich als Richtig an.

    Ich bedanke mich recht herzlichst.
     
Thema: Einkommensteuer Brutto / Netto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nettomethode Vermietung

    ,
  2. vermietung nettomethode

    ,
  3. steuererklärung Mieteinnahmen brutto oder netto

    ,
  4. einkünfte aus vermietung und verpachtung brutto oder netto,
  5. einkommensteuer kaltmiete,
  6. mieteinnahmen brutto netto,
  7. brutto netto mieteinnahmen,
  8. mieteinnahmen steuererklärung brutto,
  9. steuererklärung kaltmiete,
  10. einkommensteuererklärung kaltmiete,
  11. brutto mieteinnahmen,
  12. einkünfte aus vermietung und verpachtung kaltmiete,
  13. vermietung und verpachtung nettomethode,
  14. mieteinnahmen brutto,
  15. einkommensteuer brutto oder nettomiete,
  16. einkommensteuer brutto netto,
  17. mieteinnahmen netto brutto,
  18. steuererklärung brutto oder netto,
  19. einkommensteuer brutto oder netto,
  20. einkommensteuer nettomiete,
  21. steuererklärung brutto oder nettomiete,
  22. Einkommensteuererklärung Nettomiete,
  23. bruttomieteinnahmen,
  24. nettomethode Vermietung und verpachtung,
  25. steuererklärung einkünfte brutto oder netto
Die Seite wird geladen...

Einkommensteuer Brutto / Netto - Ähnliche Themen

  1. 1400 Netto - wieviel Geld sollte maximal für die Miete ausgegeben werden?

    1400 Netto - wieviel Geld sollte maximal für die Miete ausgegeben werden?: Hallo Community, wieviel sollte ein Single mit 1400 Euro netto maximal für die Miete ausgeben um noch wirtschaftlich solide dazustehen? Folgt...
  2. Probleme beim Auszahlen der Netto Mieteinnahmen

    Probleme beim Auszahlen der Netto Mieteinnahmen: Hallo erstmal, vielleicht kann mir ja jemand helfen! Ich vermiete eine Wohnung und lasse diese verwalten und zahle dafür. Nun ist es so, dass mir...
  3. Rendite real und sehr sicher bis über 10 % netto derzeit möglich ?

    Rendite real und sehr sicher bis über 10 % netto derzeit möglich ?: Hallo , bin neu im Forum und hatte hier Fragen zur Rendite gelesen. Wenn das von Interesse ist so teile ich meine Erfahrung gerne mit anderen....
  4. Kündigungsgrund - Brutto- oder Nettomiete

    Kündigungsgrund - Brutto- oder Nettomiete: Hallo, Für eine außerordentliche fristlose Kündigung ohne vorherige Abmahnung, gilt die Brutto- oder Nettomiete als 2 Monatsmieten? Danke, C