Einkünfte aus Vermietung

Diskutiere Einkünfte aus Vermietung im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Zu meiner Person : Alter 52 Steuerklasse 1 Jahresverd. 60000€ Habe eine Eigentumswohnung vermietet wo noch eine geringe Restschuld darauf...

  1. #1 billgates6, 21.07.2011
    billgates6

    billgates6 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Zu meiner Person :
    Alter 52
    Steuerklasse 1
    Jahresverd. 60000€


    Habe eine Eigentumswohnung vermietet wo noch eine geringe Restschuld darauf ist 33000€ .
    Könnte die Restschuld in 2 Jahren komplett abbezahlen Kapital vorhanden, weil Hypothke da ausläuft.
    (Ist das sinnvoll ?)
    Müßte dann aber die gesamten Mieteinnahmen (Einkünfte aus unselbststänger Arbeit)versteuern. Kommt das voll zu meinem Jahreseinkommen von 60000€ dazu und wird gleich hoch versteuert?
    Oder würdet ihr einen Teil Schulden lassen bis zur Rente aus steuerlichen Gründen.
    Kann man diese Rechnung aus Erfahrung auch ohne Steuerberater machen.
    Oder wie macht ihr das?
    Schulden alle tilgen oder was behalten.
    Bin mal gespannt auf eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Einkünfte aus Vermietung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 21.07.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.531
    Zustimmungen:
    2.090
    Ort:
    Berlin
    Wende Dich an einen Steuerberater!
     
  4. #3 billgates6, 21.07.2011
    billgates6

    billgates6 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Steuerberater!

    Wie macht ihr es mit eurer Vermietung?

    Schulden behalten ?

    Schulden so schnell wie möglich tilgen ?

    Oder?
     
  5. #4 Papabär, 21.07.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.531
    Zustimmungen:
    2.090
    Ort:
    Berlin
    Welchen Teil von
    hast Du jetzt eigentlich nicht verstanden?​
     
  6. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.673
    Zustimmungen:
    355
    Du darfst auch nicht vergessen wenn Du noch eine Hypothek tilgst fallen ja auch Zinsen an. Nun ist die Frage was rechnet sich mehr, Steuer zahlen oder Zinsen zahlen.
     
  7. #6 billgates6, 22.07.2011
    billgates6

    billgates6 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke Jobo45 für deine Anwort.

    Also entweder die Bank bekommt Zinsen (Derzeit bei mir nicht so hoch)

    Oder ich zahle mehr Steuer bei meinem Einkommen und Steuklasse 1 jetzt schon Höchstsatz noch mehr Steuern .

    Vielleicht sollte man immer einen Teil Schulden behalten.

    Ich wollte nur mal diskutieren wie ihr es so macht mit Steuer und Zinsen.

    O.K. jeder hat ein anderes Gehalt oder Kapital zur Verfügung und andere Mieteinnahmen.

    Aber man kan doch seine Erfahrungen austauschen.

    Papabär geht es auch ein wenig freundlicher.:tongue2:
    (Wenn ich zu einem Steuerberater gehe werde ich mich auch nicht hier an dieses Forum wenden um seine Langjährigen Erfahrungen auszutauschen.)
     
  8. KeSass

    KeSass Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bill!

    Also es gibt natürlich unterschiedliche Steuergestaltungsmöglichkeiten.

    Grundsätzlich ist es nicht verkehrt, ein Darlehen zu behalten um so deine Steuerlast zu senken. Am besten wäre es, wenn du mit dem Kapital welches du zur Verfügung hast, mehr Zinsen erzielst als du an deine Bank zahlst. Ansonsten hast du, wie du sagst, den kompletten Mietertrag zu versteuern.
    Du kannst durchaus günstiger fahren, wenn du weiterhin Zinsen zahlst, dadurch weniger Steuern bezahlst und gleichzeitig auf anderer Seite zusätzliche Erträge generierst, die du wieder mit deinem Freistellungsauftrag (evtl.) sogar steuerfrei beziehst.

    Ich habe ein Jahresbrutto von ca. 50 TEUR, zusätzliche Einkünfte aus Kapitalvermögen und Mieteinnahmen. Glaub mir, es empfiehlt sich ein Steuerberater! ;-)

    MfG
    KeSass
     
Thema: Einkünfte aus Vermietung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieteinnahmen steuerklasse 1

    ,
  2. vermietung steuerklasse 1

    ,
  3. mieteinnahmen steuerklasse

    ,
  4. einkünfte aus vermietung,
  5. versteuern von mieteinnahmen steuerklasse 1,
  6. vermietung einnahmen schulden,
  7. steuerklasse vermietung und verpachtung,
  8. vermietung und verpachtung bei steuerklasse 1,
  9. für Vermietung besser schulden machen,
  10. einnahmen aus vermietung und verpachtung steuersatz steuerklasse,
  11. steuern durch vermietung steuerklasse 4,
  12. mieteinnahmen versteuern steuerklasse 1,
  13. steuerklasse 1 Mieteinahmenversteuerung ,
  14. mieteinnahmen versteuern erfahrung,
  15. steuerklasse vermietung,
  16. lohnsteuerklasse 1 eigentumswohnung,
  17. lohnsteuerklasse 1 mieteinnahmen,
  18. richtfunkmasten erfahrungen mieteinnahmen,
  19. steuerklasse 6 wegen mieteinnahmen,
  20. lohnt es sich eine wohnung zu vermieten mit lohnsteuerklasse 1,
  21. wohnung vermieten andere Steuerklasse ?,
  22. steuerklasse 4 und 4 und mieteinnahmen,
  23. mieteinahmen steuerklasse 1,
  24. jahreseinkommen berechnen zählen mieteinnahmen dazu?,
  25. wirken sich mieteinnahmen aus bei Steuerklassenwechsel
Die Seite wird geladen...

Einkünfte aus Vermietung - Ähnliche Themen

  1. Einkünfte aus Vermietung von 50/50 auf 100% für den Alleinverdiener ändern wegen GKV Familienversich

    Einkünfte aus Vermietung von 50/50 auf 100% für den Alleinverdiener ändern wegen GKV Familienversich: Thema: Einkünfte aus Vermietung von 50/50 auf 100% für den Alleinverdiener ändern wegen GKV Familienversicherung Es gibt zwar so ein ähnliches...
  2. Sonderfall Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

    Sonderfall Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung: Hallo zusammen! Ich werde diesen Sachverhalt mal etwas allgemeiner formulieren :84: - mal angenommen - Vater V hat ein Haus Sohn S hat eine...
  3. Kein Bafög wegen Einkünfte aus Vermietung ? Was kann ich dagegen tun?

    Kein Bafög wegen Einkünfte aus Vermietung ? Was kann ich dagegen tun?: Mein studierender Sohn bekommt zur Zeit 250 Euro Bafög. Meine Frau und ich beziehen also keine großen Einkünfte. Jetzt haben wir uns vom Ersparten...
  4. Absetzbarkeit Arbeitszimmer bei Einkünften f. Vermietung u. Verpachtung

    Absetzbarkeit Arbeitszimmer bei Einkünften f. Vermietung u. Verpachtung: Hallo, ich vermiete 2 FeWo, eine davon ist mit 5 Sternen vom Tourismusverband bewertet. Der damit verbundene hohe Anspruch erfordert eine...
  5. Einkünfte aus Vermietung von 50/50 auf 100% für den Alleinverdiener ändern

    Einkünfte aus Vermietung von 50/50 auf 100% für den Alleinverdiener ändern: Hallo, bisher haben meine Frau und ich die Einkünfte aus Vermietung in der Anlage V jeweils zur Hälfte aufgeteilt. Wir stehen auch jeder zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden