Einkünfte aus Vermietung

Dieses Thema im Forum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" wurde erstellt von billgates6, 21.07.2011.

  1. #1 billgates6, 21.07.2011
    billgates6

    billgates6 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Zu meiner Person :
    Alter 52
    Steuerklasse 1
    Jahresverd. 60000€


    Habe eine Eigentumswohnung vermietet wo noch eine geringe Restschuld darauf ist 33000€ .
    Könnte die Restschuld in 2 Jahren komplett abbezahlen Kapital vorhanden, weil Hypothke da ausläuft.
    (Ist das sinnvoll ?)
    Müßte dann aber die gesamten Mieteinnahmen (Einkünfte aus unselbststänger Arbeit)versteuern. Kommt das voll zu meinem Jahreseinkommen von 60000€ dazu und wird gleich hoch versteuert?
    Oder würdet ihr einen Teil Schulden lassen bis zur Rente aus steuerlichen Gründen.
    Kann man diese Rechnung aus Erfahrung auch ohne Steuerberater machen.
    Oder wie macht ihr das?
    Schulden alle tilgen oder was behalten.
    Bin mal gespannt auf eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 21.07.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Wende Dich an einen Steuerberater!
     
  4. #3 billgates6, 21.07.2011
    billgates6

    billgates6 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Steuerberater!

    Wie macht ihr es mit eurer Vermietung?

    Schulden behalten ?

    Schulden so schnell wie möglich tilgen ?

    Oder?
     
  5. #4 Papabär, 21.07.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Welchen Teil von
    hast Du jetzt eigentlich nicht verstanden?​
     
  6. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    89
    Du darfst auch nicht vergessen wenn Du noch eine Hypothek tilgst fallen ja auch Zinsen an. Nun ist die Frage was rechnet sich mehr, Steuer zahlen oder Zinsen zahlen.
     
  7. #6 billgates6, 22.07.2011
    billgates6

    billgates6 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke Jobo45 für deine Anwort.

    Also entweder die Bank bekommt Zinsen (Derzeit bei mir nicht so hoch)

    Oder ich zahle mehr Steuer bei meinem Einkommen und Steuklasse 1 jetzt schon Höchstsatz noch mehr Steuern .

    Vielleicht sollte man immer einen Teil Schulden behalten.

    Ich wollte nur mal diskutieren wie ihr es so macht mit Steuer und Zinsen.

    O.K. jeder hat ein anderes Gehalt oder Kapital zur Verfügung und andere Mieteinnahmen.

    Aber man kan doch seine Erfahrungen austauschen.

    Papabär geht es auch ein wenig freundlicher.:tongue2:
    (Wenn ich zu einem Steuerberater gehe werde ich mich auch nicht hier an dieses Forum wenden um seine Langjährigen Erfahrungen auszutauschen.)
     
  8. KeSass

    KeSass Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bill!

    Also es gibt natürlich unterschiedliche Steuergestaltungsmöglichkeiten.

    Grundsätzlich ist es nicht verkehrt, ein Darlehen zu behalten um so deine Steuerlast zu senken. Am besten wäre es, wenn du mit dem Kapital welches du zur Verfügung hast, mehr Zinsen erzielst als du an deine Bank zahlst. Ansonsten hast du, wie du sagst, den kompletten Mietertrag zu versteuern.
    Du kannst durchaus günstiger fahren, wenn du weiterhin Zinsen zahlst, dadurch weniger Steuern bezahlst und gleichzeitig auf anderer Seite zusätzliche Erträge generierst, die du wieder mit deinem Freistellungsauftrag (evtl.) sogar steuerfrei beziehst.

    Ich habe ein Jahresbrutto von ca. 50 TEUR, zusätzliche Einkünfte aus Kapitalvermögen und Mieteinnahmen. Glaub mir, es empfiehlt sich ein Steuerberater! ;-)

    MfG
    KeSass
     
Thema: Einkünfte aus Vermietung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieteinnahmen steuerklasse 1

    ,
  2. versteuern von mieteinnahmen steuerklasse 1

    ,
  3. vermietung einnahmen schulden

    ,
  4. steuerklasse vermietung und verpachtung,
  5. vermietung und verpachtung bei steuerklasse 1,
  6. für Vermietung besser schulden machen,
  7. einnahmen aus vermietung und verpachtung steuersatz steuerklasse,
  8. wie wirkt sich die steuerklasse 3 auf einkuenfte aus vermietung,
  9. Erfahrungen mit Mieteinnahmen,
  10. steuerklasse 1 vermietung,
  11. mieteinahmen versteuern lohnsteuerklasse 1,
  12. steuersatz mieteinahmen steuerklasse 1,
  13. steuerklasse 1 steuersatz vermietung,
  14. steuerklasse 1 lohnt es sich zu vermieten,
  15. steuerberechnung steuerklasse 1 mit mieteinnahmen,
  16. steuersatz vermietung verpachtung steuerklasse 1,
  17. mieteinnahmen abhängig von steuerklasse,
  18. einkommensteuer vermietung auch mit lohnsteuerklasse 1,
  19. mieteinnahmen bei steuerklasse 1,
  20. steuerklasse 1 mieteinnamen,
  21. steuerklasse 1 immobilien ,
  22. vermietung verpachtung steuerklasse,
  23. mieteinnahmen steuersatz steuerklasse 1,
  24. Einkünfte Vermietung und Verpachtung Steuerklasse der Ehefrau,
  25. steuerklasse1 mieteinnahme
Die Seite wird geladen...

Einkünfte aus Vermietung - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  4. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...
  5. Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung

    Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung: Hallo, ich bin neu hier und über die Suche im Internet auf dieses Forum gesoßen Ich und meine Lebensgefährten besitzen je zu 1/2 unser Eigenheim...