Einladung zur WEV ohne Erläuterung der Tagesordnung

Dieses Thema im Forum "Eigentümerversammlung" wurde erstellt von Idefix, 19.06.2006.

  1. Idefix

    Idefix Gast

    Hallo,

    wer hat Erfahrung mit dem obigen Problem?

    Es liegt mir eine Einladung zur nächsten WEV vor, die
    als Tagesordnung nur Tagesordnungspunkte ausweist.

    Nun verstecken sich unter diesen Punkten Investitionen
    zur Wärmeisolierung und Verschönerungsmassnahmen,
    die einen Kostenumfang von mehreren Millionen Euro
    haben. Aus einem dieser Gründe soll die Instandhaltungsrücklage
    um rund 25% angehoben werden und dann jedes Jahr um 0,50 Euro
    steigen.

    Eine detailierte Erläuterung der Beschlüsse soll
    im Rahmen der WEV stattfinden.

    Eine Wirtschaftlichkeitsberechnung ist nicht vorgesehen.

    Gehe ich recht in der Annahme, dass Beschlüsse, die
    auf diese Art zu Stande kommen, rechtswidrig sind,
    da den Eigentümern keine Gelegenheit zuir Meinungsbildung
    gegeben worden ist?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wofür willst du denn eine Wirtschaftlichkeitsberechnung?

    Wahrscheinlich meinst du einen Wirtschaftsplan. Den gibt es ab zum Jahresende/Anfang.

    Was ist an den Tagesordnungspunkten falsch? Welche Informationen sollten denn noch dazu kommen? Angebote der Firmen? :)?:

    Wo machst du die nicht rechtswirksame Beschlussfassung fest?

    §23
    (2) Zur Gültigkeit eines Beschlusses ist erforderlich, daß der Gegenstand bei der Einberufung bezeichnet ist.

    so wie du das erklärt hast, ist jeder TOP bezeichnet.
    Fragen können in der Versammlung gestellt werden.
     
  4. #3 Insolvenzprofi, 20.06.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    RICHTIG! kann ich mich nur anschließen! die ETV ist dazu da, um dieses zu beschließen, wenn sich die Mehrheit dafür entscheidet hängst du automatisch mit in einem Boot... so ist das eben in einer Gemeinschaft!! Daran ist nichts falsch, es wird höchstens beschlossen noch weitere Angebote einzuholen... was meinst Du was passieren würde, wenn diese maßnahme nie durchgeführt wird, das wäre irgendwann noch viel schlimmer
     
  5. Rosi

    Rosi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    wenn du mehr Infos zum Thema haben willst, erkundige Dich doch einfach vorher bei dem Verwalter. Sicherlich kann er Dir auch vorab vielleicht schon ein paar Unterlagen zur Durchsicht geben.

    Generell wird so etwas natürlich! in einer Versammlung besprochen und da werden auch meist konkrete Kostenvoranschläge vorgestellt.

    Die Rücklagen dafür zu erhöhen ist ein Weg, ein anderer wäre eine Sonderumlage, die sicherlich "en block" mehr weh tut, wie monatlich etwas mehr zu zahlen.
     
  6. #5 Insolvenzprofi, 07.07.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    ohne tagungsordnungspunkte ist das ding anfechtbar!
     
  7. #6 Luckylok, 31.08.2006
    Luckylok

    Luckylok Gast

    Und wie ist es, wenn die bei der Eigentümerversammlung anwesende Eigentümer
    sofort einen bestimmten Beschluss haben wollten, den Beschluss war beschlossen, und
    kein Eigentümer innerhalb 3 Jahren gegen den Beschluß angefochten hat ?
     
  8. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    62
    Soweit es sich um einen Sachverhalt handelt, über den die Eigentümer mit Mehrheit beschließen können, ist ein Beschluss so lange gültig, bis er vom Gericht aufgehoben wird. Die Frist für eine Beschlussanfechtung ist übrigens ein Monat ab Beschlussfassung.
     
Thema: Einladung zur WEV ohne Erläuterung der Tagesordnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. WEG Einladung ohne Tagesordnung

    ,
  2. eigentümerversammlung einladung tagesordnung

    ,
  3. Einladungsschreiben ohne Tagesordnung

    ,
  4. einladungsschreiben eigentümerversammlung,
  5. einladung zur WEV Versammlung beispiele,
  6. eigentümerversammlung kostenvoranschlag frist,
  7. erläuterungen zur Tagesordnung WEG,
  8. Eigentümerversammlung ohne Tagesordnung,
  9. eigentümerversammlung änderung tagesordnung,
  10. beschlüsse ohne tagungsordnungspunkt in der eigentümerversammlung,
  11. außerordentliche eigentümerversammlung tagesordnung,
  12. einladung zur eigentümerversammlung änderung der tagesordnung,
  13. tagungsordnungspunkte eigentümerversammlung ohne kostenvoranschlag,
  14. tagungsordnungspunkt ohne kostenvoranschlag,
  15. frist tagungsordnungspunkte eigentümerversammlung,
  16. tagungsordnungspunkte etv,
  17. weg versammlung einladung ohne tagesordnung,
  18. content,
  19. eigentümerversammlung weg tagungsordnungspunkt ,
  20. tagesordnung wev,
  21. Eigentümerversammlung Änderung der Tagesordnung,
  22. einladung weg ohne tagesordnung,
  23. einladung eigentümerversammlung tagesordnung,
  24. erläuterung der tagesordnung,
  25. weg tagungsordnungspunkte beispiele
Die Seite wird geladen...

Einladung zur WEV ohne Erläuterung der Tagesordnung - Ähnliche Themen

  1. Fristen Einladung Beirat zur Belegprüfung

    Fristen Einladung Beirat zur Belegprüfung: Hallo zusammen, gibt es Fristen für die Einladung des Beirates zur Belegprüfung (im Vorfeld zur ETV)? Der Beirat besteht aus drei Personen, ich...
  2. ET-Versammlung ohne Einladung gültig bei Anwesenheit aller ET?

    ET-Versammlung ohne Einladung gültig bei Anwesenheit aller ET?: Angenommen ein Wohngebäude hat wenige Eigentümer (z.B. nur 5). Zur Eigentümer-Versammlung verabredet man sich telefonisch aber ohne explizit...
  3. Einladung zu Eigentümerversammlung

    Einladung zu Eigentümerversammlung: Hi @ll, ich hab mal eine Frage zum Thema Einladung zu Eigentümerversammlung: Was kann ein Eigentümer dagegen machen, wenn der nicht eingeladen...
  4. Einberufung - rechtssichere Einladung?

    Einberufung - rechtssichere Einladung?: Hallo, ein Beirat kann laut Gemeinschaftsordnung selbst eine Eigentümerversammlung einberufen. Davon hat er auch schon mal Gebrauch gemacht. Doch...