Einschreiben Einwurf

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von marcus.peine, 06.04.2013.

  1. #1 marcus.peine, 06.04.2013
    marcus.peine

    marcus.peine Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31241 Ilsede
    Hallo Forumsgemeinde,

    ich habe zum ersten Mal ein "Einschreiben Einwurf" benutzt. Bei dieser Einschreiben-Art dokumentiert der Zusteller, dass er den Brief beim Empfänger in den Kasten geworfen hat. Ich habe die elektronische Frankierung benutzt, d.h. die Briefmarken-Nummer mit dem Barcode ist gleich der Sendungsnummer (A0 010A XXXX XX XXXX XXXX).

    Bei der Einlieferung habe ich einen Bon bekommen, und ich kann die Sendung auch online verfolgen. Heute wurde sie lt. Internet zugestellt. Ich habe aber nirgends eine Verbindung von Sendungsnummer zum Empfänger. D.h. ich kann nachweisen, dass irgendjemandem eine Sendung zugestellt wurde, aber nicht genau meinem Mieter. OK, ich habe die Kopie des Briefes mit der Sendungsnummer, aber die ist "privat gemacht".

    Eigentlich nützt mir das Einwurf-Einschreiben dann doch gar nichts, oder?

    Viele Grüße
    marcus.peine
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Richtig erkannt... das Einschreiben taugt im beschriebenen Fall noch nicht einmal als Nachweis für den Empfang irgendeiner x-beliebigen Sendung. Bei anderen Verfahren wird immerhin der Zugang irgendeiner Sendung mit dem Einschreiben zu belegen sein.

    Wenn der Nachweis erforderlich wird, wird aber nicht der Zugang eines Briefumschlags, sondern der Inhalt der Willenserklärung zu beweisen sein.
    Der Zugang einer Willenserklärung kann nur bei einer Zustellung durch Boten oder durch den Gerichtsvollzieher zu bewiesen werden.

    Einschreiben, in welcher Variante auch immer, sind als Zugangsnachweis völlig untauglich.
     
  4. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    346
    Ort:
    Stuttgart
    Wir handhaben es immer so, das die kleinen Kleber mit der Sendungsnummer auf jede Seite kommen, dann wird das ganze kopiert und ich kuvertier das Schreiben im Beisein meines Kollegen ein und dann wird es frankiert und kommt zur Post. Somit habe ich den Nachweis, was versand wurde und einen Zustellnachweis.
     
  5. #4 marcus.peine, 07.04.2013
    marcus.peine

    marcus.peine Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31241 Ilsede
    Danke für eure beiden Antworten.

    Was mir gerade einfällt: Gibt es außer dem elektronischen Tracking noch soetwas wie einen Zustellnachweis auf Papier, der in den nächsten Tag noch kommt? Also natürlich nicht vom Empfänger unterschrieben, sondern vom Zusteller.

    Viele Grüße
    marcus.peine
     
  6. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    346
    Ort:
    Stuttgart
    Nein gibt es nicht aber man kann den Onlinestatus ausdrucken.
     
Thema: Einschreiben Einwurf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wie benutze ich ein einschreiben

Die Seite wird geladen...

Einschreiben Einwurf - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei fristgerechter Kündigung per Einschreiben mit Rückschein

    Hilfe bei fristgerechter Kündigung per Einschreiben mit Rückschein: Hallo, ich habe fristgerecht zum 30.11.13 meine Wohnung gekündigt. Die Kündigung habe ich per Fax sowie schriftlich per Einschreiben mit...
  2. Einschreiben abgelehnt

    Einschreiben abgelehnt: Habe meinem ehemaligen Mieter eine Korrektur der Betriebskostenabrechnung per "Einschreiben" zukommen lassen wollen. Dann habe ich das ganze...
  3. Mieter bestreitet bei Einwurf Nebenkostenabrechnung nicht mehr dort gewohnt zu haben

    Mieter bestreitet bei Einwurf Nebenkostenabrechnung nicht mehr dort gewohnt zu haben: Hallo Ich habe folgendes Problem Die Nebenkostenabrechnungen/Heizkosten stelle ich immer im bei sein eines Zeugen zu. Der Zeuge kennt...
  4. immer per Einschreiben?

    immer per Einschreiben?: Mich interessiert ob ich Post vom Mieter überhaupt akzeptieren muss wenn sie nicht per Einschreiben versendet worden ist. Müsste der Mieter z. B....
  5. Einschreiben

    Einschreiben: Hallo zusammen. Ich habe nur mal eine kurze Frage: Wie ist das wenn man ein Einschreiben zurückbekommt weil es bei der Post nicht abgeholt wurde....