Einzelabrechnung aus WEG Gesamtrechnung

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Gewerberäume" wurde erstellt von Fremder, 14.07.2016.

  1. #1 Fremder, 14.07.2016
    Fremder

    Fremder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ein leidiges Thema ist, dass bei einer "Privat verwalteten Eigentümergemeinschaft", sprich; welche nicht Optiert hat, leider auch keine mit UST. behafteten Kosten als Vorsteuer (ab)gezogen werden können.

    • Die Hausverwaltung darf dann (auch) nicht einfach die MwSt. ausweisen.
    • UST-Rechtlich benötigt der Vorsteuerabzugsberechtigte ein auf seinen Namen ausgestellte und mit MwSt. ausgewiesene Rechnung.
    Somit ist meine Frage:

    Ist es denn üblich, dass (meist bei größeren Investitionen) z.B. die Hausverwaltung den Auftragnehmer
    (z.B. Heizungsfirma XY) bei der Erstellung der End/Gesamtrechnung wie folgt vorzugehen hat:

    Beispiel:
    Verteilerschlüssel: 10 Einzeln von 100 Gesamt
    Fall A) "ohne Optierung"
    • Fa Heiz und Kalt GmbH stellt Gesatrechnung über Brutto 357.000,- EUR an die WEG
    • Hausverwaltung stellt Sonderumlage über: 35.700,- EUR an den Besitzer
    Fall B) "Einzellabrechnung"
    • Fa Heiz und Kalt GmbH stellt Gesatrechnung über
      1. Brutto 321.300,- EUR an die WEG
      2. Brutto 35.700,- EUR an den Besitzer (30.000 + 19% MwSt)
    Somit kann der Besitzer (- Vermieter von Gewerberaum mit Optierung) hier doch
    die Vorsteuer von 5.700,- EUR ziehen. Also quasi 5.700 EUR weniger Kosten.

    Der Mehraufwand sollte sich doch hier im Rahmen des verträglichen halten.

    Ist dies so auch realistisch, gar rechtlich ok, oder kenn jemand solche Situation ?

    Danke für Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.254
    Wenn die das machen, ist es schön. Meist werden sie das aber ablehnen, da sie an den Besitzer (oder Eigentümer) keine Leistung erbracht haben.
     
  4. #3 Fremder, 14.07.2016
    Fremder

    Fremder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ja, da hast du sicherlich recht. Zudem ist es wohl auch und gerade deswegen
    eine frage von Haftung etc.

    Ich denke, da sollte es doch Lösungen geben. Ohne, dass es irgendwie z.B. Auswirkung auf Haftung/Garantie etc. hat.
    Bei der Heizkostenabrechnung werden ja auch Einzellabrechnungen erstellt.
     
  5. #4 Tobias F, 14.07.2016
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Irrtum. Hier werden, weder von der HV noch von TECHEM/ISTA o.ä. einzelne Rechnungen erstellt. Es wird lediglich errechnet, wer welchen Anteil an den Gesamtkosten (hier lautet die Rechnung natürlich auf die WEG) zu tragen hat.
     
  6. #5 Fremder, 14.07.2016
    Fremder

    Fremder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hm.

    Da bin ich anderer Ansicht.
    Die Einzellabrechnung(en) sind zwar in der Gesamtabrechnung der Hausverwaltung BruttoGleichNetto (also ohne mwst) ausgewiesen.
    Jedoch erhält man hierzu eine seperate AUSGESTELLTE EINZELLABRECHNUNG:
    mit "Empfänger Name/Anschrift etc. auf den Eigentümer" und Kostendarstellung und (auf mein Verlangen neu ausgestellt auch mit) ausweisung der enthaltenen MwSt.

    Dadurch ist diese doch zum Vorsteuerabzug gerechtfertigt. !
     
  7. #6 Fremder, 15.07.2016
    Fremder

    Fremder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    muss ich mich doch selbst korrigieren :(

    es fehlen ja wichtige Anaben

    • 2) UST- ID
    • 7+8) die Zuordnung des entsprechenden MwSt.Satzes (7% od. 19%)
    stellt sich nun die Frage ob ich auf eine korrekt ausgestellte Einzelabrechnung bestehen kann,
    obwohl die Hausveraltung/Eigentümergem. NICHT optiert hat.

    oh mai o mai
     
Thema:

Einzelabrechnung aus WEG Gesamtrechnung

Die Seite wird geladen...

Einzelabrechnung aus WEG Gesamtrechnung - Ähnliche Themen

  1. Jahres- / Einzelabrechnung

    Jahres- / Einzelabrechnung: Hallo zusammen, ich bin mir nicht ganz sicher, ob meine Anfrage hier im richtigen Thread landet, denn Sie ist auch Bestandteil der Einladung zur...
  2. Frist Einzelabrechnung

    Frist Einzelabrechnung: Hallo zusammen, vielleicht können Sie mir helfen, ich habe eine Abrechnung der Firma Ista vorliegen und beim besten Willen, ich komm da nicht...
  3. Einzelabrechnung

    Einzelabrechnung: Wenn in Einzelabrechnung fehler unterlaufen (z.B. wegen besondere Kosten die nur seine Wohnung betrifft, oder falsche Hausgeldangabe), wobei...