Elektriker repariert Wasserleitung

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Nürnberg, 27.10.2011.

  1. #1 Nürnberg, 27.10.2011
    Nürnberg

    Nürnberg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte gerne wissen ob ein Elektriker eine undichte Wasserleitung reparieren, inklusive Wand aufschlagen usw ,vornehmen darf. Des weiteren soll die Elektrofirma auch den Boden in der Küche öffnen und den Balken auf Schäden durch das Wasser untersuchen.

    Und dann würde ich noch gerne wissen ob ich auf ein Arbeitsprotokoll bestehen kann und ob ich die Arbeiten verweigern darf wenn mir nicht vorher schriftlich bestätigt wird, das alles wieder zu gemacht wird und was überhaupt gemacht wird.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 weigela, 27.10.2011
    weigela

    weigela Gesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    dürfen schon. darfst du auch selbst machen (natürlich nur mit erlaubnis des vermieters, logisch). die frage ist nur ob das so clever ist, denn das hat versicherungsrechtliche konsequenzen, wenn das ganze dann nicht vom entsprechenden meister abgenommen wird.

    warum nicht? ist zwar auch nicht ihr eigentliches metier, aber die müssen oft genug irgendwelche sachen aufmachen, von daher... ob sie allerdings was fachmännisches zum balken sagen können halte ich für fraglich, ist ja auch nicht ihr gewerk.

    nö, es sei denn du hast die arbeiten beauftragt. arbeitsprotokoll kriegt der vermieter bzw. eigentümer bzw. die hausverwaltung.

    nein, darfst du nicht verweigern, erst recht nicht wenn das zu den schäden gehört, wegen derer du minderst. reparaturen, sanierungen, modernisierungen usw. dürfen von mietern nicht verweigert werden, müssen allerdings rechtzeitig angekündigt werden.
     
  4. #3 Nürnberg, 27.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    Nürnberg

    Nürnberg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    ah gut, danke,das meiste ist damit schon beantwortet

    Zum Schaden:
    nein ich minder deshalb nicht

    ich möchte auch nichts verhindern, ich frage nur deshalb ob es nachher nicht vielleicht sein kann das das als Modernisierung ausgelegt wird.

    Wie sicher ich mich da am Besten ab?

    und wie lang vorher müssen solche Arbeiten angekündigt werden? Ich weis ja noch nicht einmal wie umfangreich die Arbeiten werden und wie lang ich meine Küche nicht nutzen kann

    ich habe nur diese info vom Vermieter bekommen:

     
  5. #4 Ingerose, 27.10.2011
    Ingerose

    Ingerose Gesperrt

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Wasserleitung

    Selbsverständlich kann ein Elekrtiker auch Wasserleitungen legen und reparieren.

    Ist Dir nicht bekannt, dass Durchlauferhitzer, auf Stromnbasis gehen. Für Wasser -Durchlauferhietzer braucht man wegen dem Strom selbstverständlich einen Elektriker.
    Ein Klemptner darf einen Durchlaufserhitzer an das Wasser anschließen, aber ein Elektriker schließt einen Durchlaufserzitzer an das Kaltwasser an.
    Somit ist ganz selbstverständlich, dass ein Elektriker eine Wasserleitung reparieren darf und kann.
    Aber ein Klemptner darf niemals etwas an den elektrischen Leitungen machen.
     
  6. #5 Nürnberg, 27.10.2011
    Nürnberg

    Nürnberg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ingerosa

    da es um eine reine Wasserleitung unter meiner Spüle geht, die undicht ist war ich mir einfach nicht sicher.

    Es muss ja auch das gesamte Mauerwerk aufgeschlagen werden und evtl alle Anschlüsse für Spüle und Waschmaschine neu gelegt werden.

    Aber wenn das in Ordnung ist und es nach keine Problem gibt mit Versicherungen usw, dann bin ich beruhigt
     
  7. #6 Ingerose, 27.10.2011
    Ingerose

    Ingerose Gesperrt

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Um eine Wasserleitung zu reparieren und die Wand aufzuschlagen und wieder zu vergipsen, da bedarf es keiner Meisterprüfung liebe Weigala.


    Anders ist es bei der Elektrik, alles was dort ein Geselle macht, dies muss vom Elektromeister abgenommen werden.
    Weigala, Du bist doch in Deutschland geboren und in Deutschland aufgewachsen, so müsstest Du dies doch wissen.
    Obwohl ich erst im Alter von 8 Jahren, zu den Schwaben gekommen bin, so habe ich dies sehr schnell gelernt.
    Offensichtlich lernt man bei den Schwaben doch viel mehr, als andernorts.

    @ Weigala, es gibt hier eine die den eigenen eltern zu Lebzeiten, deren Eigentum abgeschwatzt hat, ggf um die Geschwister zu benachteiligen., Du kannst Dir denken wen ich meine.
    Weder mein Mann und ich stammen aus Deutschland. Aber wir sind in Stuttgart sehr gut aufgenommen worden. Die Schwaben gaben uns Gelegenheit, hier zu lernen, bin Beamtin.
    Wir habe es hier durch sehr viel Arbeit und Fleiß zu etwas gebracht.


    Wir haben es zu einem Mietshaus gebracht und vermieten bereis seit 30 Jahren, da wir und ständig um die Rechtslage erkundigen aus Hobby, so kennen wir uns sehr gut aus.
     
  8. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Ingerose,

    Ja was den nun???
    Macht der Klempner jetzt die Elektik,
    und der Elektriker "GAS WASSER SCHEISSE" ???
    Ich bin ja echt froh das du wenigstens Hochdeutsch schreibst,
    damit nicht Schwaben mit lachen können.

    Ist das wiklich so ???
    Das bezweifel ich jetzt mal!

    VG Syker
     
  9. #8 Nürnberg, 27.10.2011
    Nürnberg

    Nürnberg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Es geht bei mir ja nicht nur um die Wand, sondern die Dielen müssten eigentlich ausgetauscht werden, da sie durch das auslaufende Wasser so morsch sind das man Holzstücke in der Hand hat wenn man sie anfasst und die Balkenanlage muss ebenfalls auf Schäden überprüft werden.

    Eigentlich weil ich denke nach der Email des Vermieters das das nur halb gemacht wird und die Dusche wird auch nicht gemacht und von dort läuft auch noch Wasser in den Küchenboden durch die Duschtrennwand.

    Ich mache mir halt einfach Gedanken, da ich bei meiner Nachbarin erlebt habe, das mehr Schäden nach der Renovierung oder wie auch immer man das nennen mag da sind als zuvor. Deshalb auch meine Fragen, ich hätte halt wenigstens gern irgendein Schriftstück der Firma, was sie gemacht haben, egal was irgend ein Schriftstück mit dem ich mich absichern kann, wenn ich am nächsten Tag in die Küche komme und dort einen Pool habe
     
  10. #9 Papabär, 27.10.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Warum nicht? Bis auf einige Ausnahmen dürfte der Vermieter die Arbeiten sogar selber ausführen ... auch wenn er nicht mal einen handwerklichen Beruf hat.

    Ob der Elektriker zur Ausführung all dieser Arbeiten überhaupt befähigt ist, steht auf einem ganz anderen Blatt ... aber letztlich obliegt diese Bewertung nicht dem Mieter.

    Sollte diese Untersuchung des Balkens in irgendeiner Form verfahrensrelevant sein, hätte das Gericht die Glaubwürdigkeit des Handwerkers zu beurteilen ... und da dürfte der fachfremde Handwerker wohl regelmäßig durchfallen.

    Der Mieter kann hinterher nur das Ergebnis bewerten. Von daher sehe ich (zugegeben, mit ungetrübtem Nichtwissen) auch keinen Anspruch des Mieters auf ein Arbeitsprotokoll. Zwar kannst Du sicherlich auf einer schriftlichen Erklärung beharren, daß der Boden nach Beendigung der Arbeiten wieder verschlossen wird (ein offener Boden wäre ja auch ein weiterer Mietmangel) ... wenn der Handwerker Dir aber sagt, daß der Boden jetzt gerade aus diesen oder jenen Gründen nicht wieder geschlossen werden könne, hast Du damit m. E. auch nichts gewonnen.

    Grundsätzlich darfst Du einen Versuch zur Mängelbeseitigung nicht ver- bzw. behindern. Machst Du das trotzdem, verlierst Du Deinen Minderungsanspruch.


    Oops ... sehe gerade, daß weigela schneller war. Sorry - ich musste zwischendurch noch mal schnell rüber zu Lidl.
     
  11. #10 Nürnberg, 27.10.2011
    Nürnberg

    Nürnberg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    okay Papabär ich verstehe

    gut dann warte ich einfach mal ab. Verhindern möchte ich sowieso nichts, nur innerhalb des rechtlichen Rahmens absichern.

    Dann werde ich halt Bilder machen, damit ich Nachweise habe und mich überraschen lassen.
     
  12. #11 Ingerose, 27.10.2011
    Ingerose

    Ingerose Gesperrt

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    @ Nürnberg, Ich muss schon lange lachen, da Du nicht mal meinen Namen abschreiben kannst. Seit Monate nicht. Putze mal Deine Brille.
    Ich nenne mich INGEROSE. Dieser Name stammt von der Schwäbin Inge und der Rosemarie . Die mich hier in Ihrem Schwabenlande sehr gut aufgenommen haben, denen habe ich es zu verdanken, dass ich die Beamtenlaufbahn einschlagen konnte. Die haben mich gut in Ihrer Mitte aufgenommen, ich freue mich dazu zu gehören.
    Somit habe ich diese Vornahmen zusammen gesetzt
    INGEROSE also.
     
  13. #12 Nürnberg, 27.10.2011
    Nürnberg

    Nürnberg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    gut Ingerose ich werde es mir merken. Sorry
     
  14. #13 Ingerose, 27.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    Ingerose

    Ingerose Gesperrt

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    @ Nürnberg, genau auch unter der Spühle, da gibt es sehr oft elektrische Boiler, da es sich dabei um Elektrisches Teil handelt, so schließt dies oftmals auch der Elekrtiker an die Wasserleitung an. Selbstverständlich kennen sich elektriker mit Wasserleitungen aus.
    Wer schließt denn die Leitungen an die Heizung an. Der Heizungsbauer !!!! Es soll ja auch Heizungen geben die über Strom laufen, bzw für die man Strom braucht, also ist es logisch, dass ein elektriker Klemptnerarbeiten ausführen kann und ausführen darf. Dies hat mit Versicherungen und Haftung gar nichts zu tun. Denn ein Elektriker ist dazu eben so befugt, wie ein Klemptner.
    Ob ein Balken kaputt ist oder nicht, dies kann auch ein Elektriker sehen. Elektriker haben doch auch sehr oft in alten Fachwerkhäusern neue Elektroleitungen zu verlegen. Es wäre schlimm, wenn da die Elektriker nicht erkennen würde ob ein Balken kaputt ist, und das gesamte zum Einsturz neigt.
    Wegen einem defekten balken , da stürzt kein Haus ein. Über den defekten alten Balken, da macht man dann einen U-Träger darüber. Stahl U-Träger, macht man über kaputte Balken. Es geht gegenen Fals auch einen Balken zu flicken, indem ein neues Stück eingepasst wird, das auf jeder Seite mit langen Metallklammern. (Eisenstücke), befestigt wird.
     
  15. #14 Nürnberg, 27.10.2011
    Nürnberg

    Nürnberg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    das leuchtet mir ein und beruhigt mich auch. Danke
     
  16. #15 Syker, 27.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Und ich lass mich vom Elektriker operieren!
    Im OP sind schließlich auch ektrische Lampen und Geräte!!!

    Sag mal Ingerose bist du ein Elektriker???
     
  17. #16 Papabär, 27.10.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Klardoch ... immer streng nach VDE:
     
  18. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Finde da nur leider nichts über Holzbalken...



    :45:
     
  19. #18 Nürnberg, 27.10.2011
    Nürnberg

    Nürnberg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    muss ich mir jetzt Sorgen machen oder nicht? :16:
     
  20. #19 Papabär, 27.10.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Naja, eine Wasserleitung muss meines Wissens nach wirklich nicht abgenommen werden (hier könnte unser Heizkörperverdreher sicherlich genaueres zu beisteuern), aber wenn die Physik solcher Leitungssysteme so einfach wäre, dann hätten
    ja wohl keine 3-jährige Lehrzeit, oder?
     
  21. #20 weigela, 27.10.2011
    weigela

    weigela Gesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    das hat auch niemand behauptet.

    davon war hier garnicht die rede.

    woher willst du denn wissen wo ich geboren und aufgewachsen bin?

    nö, weiss ich nicht. von sowas hab ich hier noch nichts gelesen.

    nur halt nicht mit der betriebskostenverordnung, gelle?
     
Thema: Elektriker repariert Wasserleitung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserleitung reparieren

    ,
  2. reparatur wasserleitung

    ,
  3. reparatur von wasserleitungen

    ,
  4. wasserleitung reparatur,
  5. wasserleitung in der wand reparieren,
  6. verschimmelter feldboden,
  7. reparatur undichter wasserrohre,
  8. wasserleitungen reparatur,
  9. wasserleitung in der wand undicht,
  10. reparatur wasserrohr,
  11. mein wasserleitung repariert,
  12. müssen wasserleitungen abgenommen werden,
  13. starkstrom verlegung unter küchenspüle starr flexibel,
  14. wasserleitung ein elektriker ,
  15. bietigheimer wohnbau forum,
  16. wasserleitungen welcher handwerker gewerk,
  17. Wasserleitungreparatur Vorschriften,
  18. flexible wasserleitung boiler verlegen,
  19. darf elektriker trinkwasserleitungen verlegen,
  20. geklebte wasserleitung,
  21. welcher handwerker repariert wasserleitungen?,
  22. wer schliesst durchlauferhitzer an,
  23. elektriker darf wasser ,
  24. wer schließt durchlauferhitzer an,
  25. elektriker duerfen nicht an wasserleitungen arbeiten
Die Seite wird geladen...

Elektriker repariert Wasserleitung - Ähnliche Themen

  1. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  2. Mieter hat in Eigenregie neue Elektrik verlegt, will diese rausreißen wegen Auszug

    Mieter hat in Eigenregie neue Elektrik verlegt, will diese rausreißen wegen Auszug: Guten Tag, unser Mieter hat in der Mietwohnung neue Leitungen gezogen und neue Steckdosen verlegt. Als Mietzusatz wurde extra notiert, das dies in...
  3. Wie könnte ich der Wahrheit näher kommen, was nun wirklich repariert werden muß?

    Wie könnte ich der Wahrheit näher kommen, was nun wirklich repariert werden muß?: In einer von mir vermieteten Wohnung befindet sich ein Wasserfleck in der Wand. Mir wurde jetzt mitgeteilt, daß dieses Problems seit 5 Jahren...
  4. Elektriker raubt mich aus, kann ich was machen ?

    Elektriker raubt mich aus, kann ich was machen ?: Der Elektriker hat seinen Voranschlag ca. um die gesamten wohl erlaubten 25% überschritten, habe gerade seine Rechnung gelesen. Seine...