Eltern Wohnung vermietet nun unentgeldlich überlassen - Finanzamt Probleme?

Diskutiere Eltern Wohnung vermietet nun unentgeldlich überlassen - Finanzamt Probleme? im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo allerseits, ich habe folgendes Problem, ich habe 2003 ein zweifamilienhaus gekauft. Eine Wohnung an meine Eltern vermietet und die...

  1. buell

    buell Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich habe folgendes Problem,
    ich habe 2003 ein zweifamilienhaus gekauft. Eine Wohnung an meine Eltern vermietet und die zweite nutze ich.
    Nun können meinen Eltern die Miete nicht mehr komplett aufbringen oder eventuell muss ich Ihnenn die Miete komplett überlassen. Ich habe die letzten Jahre immer Verluste beim Finanzamt gelten gemacht. Bekomme ich mit dem Finanzamt stress wenn ich die Wohnung meinen Eltern unentgeldlich überlasse?
    Ich möchte natürlich dann auch nichts mehr beim Finanzamt steuerlich absetzen.

    Vielen Dank schon mal im vorraus für die ANtworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 artifex, 10.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2012
    artifex

    artifex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Am besten klärst du das natürlich mit einem Steuerberater deines Vertrauens.

    Ich war vor ein paar Jahren in einer ähnlichen Situation.
    Wie du richtig erkannt hast kannst du die Wohnung deiner Eltern steuerlich nicht komplett absetzen - du erziehlst ja keine Einkünfte.

    Was aber möglich wäre sind die umlagefähigen Kosten als außergewöhnliche Belastung anzugeben. Du zahlst quasi die Nebenkosten deiner Eltern, das ist eine erlaubte Unterstützung. Dazu zählt auch die Begleichung nötiger Rechnungen (eingeschränkt) oder Unterhaltszahlungen an deine Eltern (schriftlich fixieren).

    Erhalten deine Eltern Unterstützung vom Staat musst du mit deiner Unterstützung vorsichtig sein, hier empfiehlt es sich definitiv einen Fachmann einzuschalten, sonst verlieren deine Eltern uU den Anspruch. Haben deine Eltern gar kein Einkommen oder nur ein sehr geringes ist es einfacher. Die Einkünfte deine Eltern gibst du einfach an, die werden dann gegen gerechnet.

    Es gibt bei den "außergewöhnlichen Belastungen" allerdings eine "zumutbare Belastungsgrenze". Der Fiskus geht davon aus, dass du eine Summe X, unter Berücksichtung deiner Lebensumstände, selber aufbringen kannst.

    Such in google mal nach "außergewöhnliche Belastung".

    Ergänzung
    Bitte beachten wenn du die Miete reduzieren möchtest.
     
  4. #3 Pharao, 12.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.08.2012
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    meines Wissens gibt´s nur Probleme, wenn du was steuerlich Absetzen, geltenmachend, ect willst beim Finanzamt.

    Bekante von mir hatten schon Probleme mit dem Finanzamt, weil sie zu wenig Miete von Familienangehörigen verlangt haben, da wird eine kostenlose Überlassung sicherlich auch Probleme machen. Solange du aber nix Absetzen willst, kann dir niemand vorschreiben was du an Miete verlangst bzw wem du was kostenlos überlässt.
     
Thema: Eltern Wohnung vermietet nun unentgeldlich überlassen - Finanzamt Probleme?
Die Seite wird geladen...

Eltern Wohnung vermietet nun unentgeldlich überlassen - Finanzamt Probleme? - Ähnliche Themen

  1. Wohnung kaufen/vermieten als Kapitalanlage

    Wohnung kaufen/vermieten als Kapitalanlage: Hallo zusammen! Meine Frau und ich sind ja schon seit längerem auf der Suche nach einer ETW. Leider ist das in unserem Bezirk (Berlin)...
  2. Überlassen oder vermieten an Mutter

    Überlassen oder vermieten an Mutter: Hallo, in eine 3 ZKB möchte unsere Mutter einziehen. Frage: sollen wir die Wohnung offiziell vermieten (zu 66 % der ortsüblichen Vergleichsmiete)...
  3. Vorfälligkeitsentschädigung bei vermieteter Immo absetzbar?

    Vorfälligkeitsentschädigung bei vermieteter Immo absetzbar?: Hallo allerseits, Tante Google ist zum Thema der Absetzbarkeit von Vorfälligkeitsentschädigungen ziemlich uneindeutig bis widersprüchlich. Es...
  4. In 2016 selbst bewohnt, ab 15.05.17 vermietet - Steuer

    In 2016 selbst bewohnt, ab 15.05.17 vermietet - Steuer: Hallo an alle, ich bin neu hier und auch was Vermietung angeht ein völliger Neuling. Im vergangenen Jahr habe ich mir eine Wohnung gekauft...
  5. Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das?

    Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das?: Hallo Vermieter Forum :) Bin kein Vermieter nur ein Mensch. Ich kenne jetzt niemand der mir helfen könnte und die Einwohnermeldeamt konnten mir...