Empfehlung für eine Verwaltung in 53x

Diskutiere Empfehlung für eine Verwaltung in 53x im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Liebes Forum, ist wahrscheinlich nicht die beste Option, um nach einer Empfehlung für eine Verwaltung zu fragen. Aber wenn jemand eine Idee...

Arika

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.12.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Liebes Forum,

ist wahrscheinlich nicht die beste Option, um nach einer Empfehlung für eine Verwaltung zu fragen. Aber wenn jemand eine Idee hätte, wo man sich erkundigen könnte oder vielleicht wirklich einen Tipp für eine Verwaltung hätte?

Mit der alten Verwaltung sind die meisten Eigentümer mittlerweile sehr unzufrieden (ständige Fehler in den einzelnen Abrechnungen, Barabhebungen ohne vernünftige Rechnung, das Bestehen auf die Weiterbestellung von Firmen, trotz ungenügender Leistung, etc.). Daher suchen wir eine neue Verwaltung für ein Objekt im Raum 53*.

Jemand einen hilfreichen Tipp? Und sorry nochmal, falls wirklich unpassend hier.

Gruß und Danke!
 

Fremdling

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.08.2012
Beiträge
1.258
Zustimmungen
597
... Empfehlung für eine Verwaltung ...
Verwalter sind mitunter ganz unterschiedlich unterwegs und so ist es m.E. eine gute Idee, seinen künftigen Dienstleister zunächst selbst kennenzulernen. Das Auffinden geht auf vielfachen Wegen, z.B. über die Gelben Seiten, die Netzsuche, .... Wenn Ihr nicht die einzige WEG in der Gegend seid, lässt sich auch bei benachbarten WEG nachfragen, wer dort als Verwalter agiert. So bekommt Ihr dort nicht nur diesen genannt, sondern ggf. zugleich erste (subjektive) Erfahrungen mit ihm geliefert. Andererseits dürfte Euren neuen Verwalter interessieren, welche (unzufriedene) WEG er künftig verwalten soll.
 

Hutchinson Hatch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2017
Beiträge
470
Zustimmungen
166
Wir haben sehr gute Erfahrungen damit gemacht, dass der Beirat unserer WEG verschiedene Hausverwaltungen angeschrieben hat. Nachdem man entsprechende Eckdaten über die Immobilie ausgetauscht hat, wurden die in Frage kommenden Verwaltungen, nachdem von allen ein schriftliches Angebot abgegen wurde, auf die JHV eingeladen, wo man sich gegenseitig kennenlernen konnte. Dies setzt aber seitens der Eigentümer ein gewisses professionelles Vorgehen voraus; keine Verwaltung hat Lust, sich mit halbgaren Anfragen auseinanderzusetzen. Unser Vorgehen wurde von den eingeladenen Firmen sehr gelobt, und nach dem "Casting" wurde in geheimer Wahl die HV bestimmt. Wir haben die Entscheidung bisher nicht bereut.
 

Tinnitus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.11.2019
Beiträge
353
Zustimmungen
114
Falls man keine benachbarten WEGen nach Empfehlungen befragen kann, kann man sich über die Verbände (z.B. IVD oder VDIV) einen Überblick verschaffen bzw. eine Anfrage zu einem konkreten Objekt stellen.
 

Arika

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.12.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Dankeschön für die Ratschläge.

Leider sind wir nur eine WEG mit < 10 Einheiten. Ein "Casting", wie wir das z. B. bei unserer anderen Liegenschaft mit >50 Wohnungen gemacht haben entfällt hier, schon rein aus aufwandstechnischen Gründen für den Verwalter. Daher würde ich gerne einige Angebote einholen und diese den Eigentümern für einen Umlaufbeschluss vorlegen und die gewählte Verwaltung dann einladen. Ich schaue mal IVD und VDI an.
 
Thema:

Empfehlung für eine Verwaltung in 53x

Empfehlung für eine Verwaltung in 53x - Ähnliche Themen

WEG-Verwaltungsbeirat seine Rechte u. Pflichten: Ist meine Interpretation „Verwaltungsbeirat“ ein Lapsus? Oder habt ihr andere Recherchen, Informationen/Rechtsgrundlagen zum Thema Beirat? Achtung...
Nach Wohnungsbrand Probleme mit dem Hausverwalter: Hallo zusammen, ich hoffe sehr, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Kurz zum Vorfall. Im Frühjahr 2014 ist mir meine Dachgeschoss ETW (12...
Wussten Sie, dass Strom weltweit nur 2-5Ct pro kWh kostet ?: Hier mal eine interessante Email die bei uns ankam, die ich hier so gut es geht versuche einzukopieren: ****************** Wussten Sie, dass...
Fragen eines Jungvermieters: Guten Abend, ich habe mich hier angemeldet, weil ich zum einen Neuvermieter geworden bin, zum anderen weil ich hoffe, dass einige von euch...
Eigentumsverwalter - Wohnungseigentumsgesetz: Gesetz über das Wohnungseigentum und das Dauerwohnrecht (Wohnungseigentumsgesetzgesetz - WEG) vom 15. März 1951, in der im Bundesgesetzblatt Teil...
Oben