Endabrechnung Ölschlacke

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von sojus, 01.09.2011.

  1. sojus

    sojus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wem "gehört" bei einer Endabrechnung eigentlich die Schlacke in einem Heizöltank?

    Beispiel: Der Öltank wurde ursprünglich mit 10 Tsd Liter betankt. Bei Auszug des Mieters wird der Öltank ausgebaut und dabei gleich das Heizöl abgesaugt. Das Demontageprotokoll ergibt 2 Tsd Liter verwertbares Heizöl sowie 1 Tsd Liter zu entsorgende Schlacke.

    Die Frage lautet: Beträgt der Verbrauch des Mieters 7 Tsd Liter oder 8 Tsd Liter?

    Vielen Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gruwo-NDS, 01.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2011
    Gruwo-NDS

    Gruwo-NDS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Hat denn er Mieter über den gesamten Zeitraum, in dem der Öltank in Betrieb war, das Objekt bewohnt, wie lange war der Öltank in Betrieb und nach welchem Prinzip ist in der Vergangenheit abgerechnet worden?
     
  4. #3 Papabär, 01.09.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Das macht ein Restvolumen von 3000 Litern. Bei einer anfänglichen Befüllung von 10T Litern komme ich - vorausgesetzt eine nachträgliche Zufürung von Schlacke sowie die eigenmächtige Vermehrung des Heizöls kann ausgeschlossen werden - auf einen Verbrauch von 7000 Liter.

    Gespannt bin ich allerdings auf die Meinung der Fachleute zu einer 10%igen Verschlackung ... hattest Du vlt. anfänglich Rohöl getankt?
     
  5. sojus

    sojus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten!

    @Papabär: Die Zahlen waren nur ein Beispiel (volle Tausender kamen mir "runder" vor). Tatsächlich handelt es sich um ca. 300 Liter Schlacke.

    @Gruwo-NDS: Das Abrechnungsprinzip war z.B. für das Jahr 2010 wie folgt: "Verbrauch = Tankstand am 31.12.2009 plus im Jahr 2010 erfolgte Zufüllungen abzgl. Tankstand am 31.12.2010". Der Mieter hat das Objekt nicht von Anfang an bewohnt, aber mit ca. 20 Jahren relativ lange (das Objekt ist ca. 40 Jahre alt).
     
  6. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ist eigentlich ganz einfach. Anfangsbestand-Endbestand+Tankung.

    Wobei der Endbestand aus den 3000L besteht. Die 1000L Schlacke haben sich ja in vielen Jahren angesammelt und zu einem Fehler in der Lagerbewertung geführt. Dies kann nicht dem Mieter angelastet werden, da es hier der Eigentümer scheinbar versäumt hat regelmäßige Tankreinigungen durchführen zu lassen.
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    340
    Kann mir vielleicht mal jemand den Ausdruck "ÖLSCHLACKE" erklären?
     
  8. #7 Gruwo-NDS, 02.09.2011
    Gruwo-NDS

    Gruwo-NDS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    340
    Moin Gruwo,

    letzteres ist ja schon klar.

    Schlacke sind nach meinem Verständnis Verbrennungsrückstände, Schlamm Ablagerungen (bspw. in Öltanks)... ;-) - welches der TO wohl auch meinte. Aber alle Poster haben das dann ungeprüft übernommen...
     
Thema: Endabrechnung Ölschlacke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizöltank schlacke

    ,
  2. öltank schlacke

    ,
  3. heizöl schlacke

    ,
  4. schlacke im heizöltank,
  5. schlacke im öltank,
  6. schlacke heizöltank,
  7. Schlacke im ölbehälter haus,
  8. wieviel Schlacke bildet sich im Jahr im öltank,
  9. wie gehen tankstände in der heizkostenabrechnung ein anfangsbestand und was sich im tank befindet,
  10. wieviel schlamm ist in einem heizöltank,
  11. wieviel schlamm ist im öltank,
  12. gibt es noch schlacke im öltank,
  13. Haus gekündigt öltank voll,
  14. heizöl tank schlacke,
  15. schlacken aus öltank verbrennen,
  16. wem gehört das heizöl,
  17. wieviel schlacke im heizöltank,
  18. kosten öl bei auszug ölschlamm,
  19. ölschlamm heizöltank mieter,
  20. ölschlamm in heizkostenabrechnung,
  21. wem gehort das ol beim auszug,
  22. mieter auszug restöl schlamm,
  23. heizöltank prinzip,
  24. öltank rest schlacke,
  25. anfangs- un endbestand heizöltank
Die Seite wird geladen...

Endabrechnung Ölschlacke - Ähnliche Themen

  1. Kaution und NK-Endabrechnung

    Kaution und NK-Endabrechnung: Ich zweifle an der Gerechtigkeit bei Gericht. Folgendes: Eine Nachbarin hatte beim AG Termin. Nachdem ihr Auto streikte, fuhr ich sie hin und...