endfälliges Darlehen in Verbindung mit Lebensversicherung überhaupt noch sinnvoll?

Diskutiere endfälliges Darlehen in Verbindung mit Lebensversicherung überhaupt noch sinnvoll? im Baufinanzierung Forum im Bereich Finanzen; Hallo zusammen, wir beabsichtigen in Kürze, eine vermietete Eigentumswohnung als Kapitalanlage zu erwerben. Nun hat mich der Banker auch auf...

  1. km1de

    km1de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir beabsichtigen in Kürze, eine vermietete Eigentumswohnung als Kapitalanlage zu erwerben.

    Nun hat mich der Banker auch auf die Möglichkeit eines endfälligen Darlehens in Verbindung mit einer Kapitallebensversicherung hingewiesen, da dies natürlich steuerliche Vorteile bietet.

    Ich weiß, dass es Sinn macht, einen Steuerberater zu konsultieren, da dieser im Einzelfall die individuellen Steuervorteile entsprechend genau berechnen kann.

    Ich bin aber der Meinung, dass sich die Sache mit der Lebensversicherung grundsätzlich nicht mehr lohnt, da die Erlöse seit einiger Zeit ja nicht mehr steuerfrei sind, oder mache ich da einen Denkfehler?

    Danke für eure Meinungen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 immodream, 11.09.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.401
    Zustimmungen:
    646
    Hallo,
    aus steuerlichen Gründen wäre es sinvoll, die Tilgung des Darlehens über eine Lebensversicherung laufen zu lassen.
    Bei einer Vermietung sind die Schuldzinsen einkommensmindernd.
    Die Gefahr besteht jedoch ( besonderns Heutzutage) , das bei Fälligkeit der Lebensversicherung die Summe nicht mehr für die Tilgung des Darlehens reicht.
    Ich habe vor 25 Jahren mir auch eine solche " steuersparende " Methode aufschwatzen lassen. Gottseidank ist das Darlehen inzwischen aus Eigenmitteln getilgt.
    Die Lebensversicherung läuft aber immer noch.
    Wenn ich so die jährlichen Kontoauszüge betrachte, wo die zu erwartende Lebensversicherungssumme genannt wird, ist dieser Betrag in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken.
    Es würde ein böses Erwachen geben, wenn ich mit dieser Lebrensversicherung die Hypothek ablösen müßte.
    Also nicht immer nur an die steuerlichen Vorteile denken.
    Grüße
    Immodream
     
  4. km1de

    km1de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Ihre Meinung.

    Ich selbst würde momentan auch nur die (mickrigen) 1,75% Garantiezins der Lebensversicherung kalkulieren. Damit aber würden wahrscheinlich die Gesamtkosten steigen und man hätte alleine von der Steuerersparnis auch nicht viel.

    Hinzu kommt, dass Lebensversicherungen nach meinem Kenntnisstand heute nicht mehr nach 12 Jahren steuerfrei ausgezahlt werden können, das war vor 25 Jahren sicherlich anders.

    Schlußendlich macht dann wahrscheinlich ein endfälliges Darlehen auch keinen Sinn, außer man hat eine extreme Steuerbelastung durch sehr hohe sonstige Einnahmen, oder?

    Gruß
    km1de
     
  5. #4 proConcept, 19.09.2012
    proConcept

    proConcept Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kapitallebensversicherung und Darlehen vom Nachteil

    Kapitallebensversicherungen sind für Versicherungsnehmer i.d.R. nicht mehr lohnenswert – wohl aber für die Versicherungsunternehmen. Diese Policen bringen sehr viele Nachteile mit sich: hohe Kosten, geringe Renditen, Steuern, extrem lange Laufzeit,...vor allem die Kombination mehrerer Produkte macht es so teuer und unflexibel!

    Bedenken Sie außerdem die negative Zinsdifferenz: Sie bekommen Ihr Geld mit maximal 2 bis 3% verzinst und zahlen aber auf das Darlehen mindestens 6% Zinsen! So entstehen ständig Verluste – die durch keinen Steuervorteil aufzufangen sind. Als Sicherungseinlage ist sie zudem steuerschädlich und nicht ratsam! Das Problem ist vor allem die Unsicherheit der Ablaufleistungen: Rechnen Sie nur mit der Garantiesumme, nicht mit den Überschüssen, diese sind nicht garantiert. Und dann wird die Angelegenheit garantiert unbezahlbar!

    Tipp: Schließen Sie lieber eine reine Risikolebensversicherung mit sinkender Versicherungssumme als Sicherung ab. Da die Darlehenssumme mit der Zeit sinkt, sollten auch die Beiträge für Sie niedriger werden, denn das Risiko für die Bank minimiert sich damit.
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.308
    Zustimmungen:
    539
    ... und für ihn eine Extra-Provision.:50:
     
  7. scrub

    scrub Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Würde bei deiner Immobilienfinanzierung die Finger von einer Lebensversicherung lassen. Solche Policen haben in der Vergangenheit vielleicht 5-6% gebracht. Aktuell wird ja immer noch mit 3-5% geworben. Tatsächlich muss man froh sein wenn die Police eine positve Performance bringt.
     
  8. #7 kugelschreiber, 27.09.2012
    kugelschreiber

    kugelschreiber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hmmmmmmmm, also ich arbeite in der Versicherungsbranche Mr. scrub ;-)

    Bei den Renditen hat sich eigentlich fast nix verändert zu den Vorjahren. Ab 2010 waren diese eher stabil. Solche Policen werden noch immer gern für Baufinanzierungen verwendet.
     
Thema: endfälliges Darlehen in Verbindung mit Lebensversicherung überhaupt noch sinnvoll?
Die Seite wird geladen...

endfälliges Darlehen in Verbindung mit Lebensversicherung überhaupt noch sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Mietspiegel ist verbindlich, wenn es mehrere gibt?

    Welcher Mietspiegel ist verbindlich, wenn es mehrere gibt?: Hallo, es ist so: Ich habe eine Mietwohnung in Leipzig. Parallel dazu lasse ich eine Suchanfrage für eine vergleichbare Mietwohnung auf einem...
  2. Vermieterrechtschutz sinnvoll???

    Vermieterrechtschutz sinnvoll???: Vermiete seit 2001 Wohnungen.Jetzt kommen durch einen Neubau noch einmal 5 Wohnungen dazu.Die Wohnungen ( 25 ) liegen im dörflichen Bereich nahe...
  3. Tierhalterhaftpflicht - wie sinnvoll?

    Tierhalterhaftpflicht - wie sinnvoll?: Hallo miteinander, nur für den Fall, dass der Ärger mit meinen Mietern weitergeht: Was macht Ihr, wenn ein Mieter keine Bestätigung über den...
  4. Kapitalbeschaffung aus teil-abgetilgtem Darlehen?

    Kapitalbeschaffung aus teil-abgetilgtem Darlehen?: Hallo, zur Finanzierung der Nebenkosten einer Immobilie möchte ich gerne bei der gleichen Sparkasse einen laufenden Immo-Kredit um die bereits...
  5. Autokredit bei Privatbanken - ist das sinnvoll?

    Autokredit bei Privatbanken - ist das sinnvoll?: Hallo Leute, keine Sorge, ich frage jetzt nicht für mich. Habe sekbst genug finanzielle Probleme, sodass ich mir darüber eigentlich keine...