Endlich Wohnung wieder im Besitz

Dieses Thema im Forum "Räumungsklage" wurde erstellt von Pitty, 01.09.2016.

  1. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    314
    nachdem die erste Räumung ja am 21.5. geplatzt war, weil ich die falsche Lage angegeben habe, wurde das vom Anwalt korrigiert. Das hat sich etwas hingezogen, weil er nicht wusste, ob er alles neu einreichen musste, oder nur einen Änderungsantrag stellen musste. Der Änderungsantrag hat mich bei Gericht also nichts gekostet. Jetzt bin ich also schlauer? Mieterin hat mal im 1. OG re gewohnt laut Mietvertrag. Dann zog sie ins EG li ohne eine Änderung vom Mietvertrag. Und das war mein Fehler, dass ich die Lage aus dem Mietvertrag genommen habe und nicht die tatsächliche. Aber Fehler sind da, dass sie gemacht werden. Hat mich leider 3 Monate wieder gekostet. Aber ihr könnt wissen, den Fehler mache ich nicht noch einmal.

    Die Mieterin hat Angst um ihre Kinder gehabt, dass ihr die weg genommen werden. Die Stadt Neuruppin hat keine Wohnung frei für solche Fälle falls Familien vor die Tür gesetzt werden. Das heisst, die Mutter kommt ins Obdachlosenheim, die Kinder würden zu Pflegeeltern kommen. Die Familienrichterin war sehr geschockt, dass es keine Wohnung oder ein Frauenhaus in Neuruppin gibt. Der Gerichtsvollzieher hatte also Anweisung, wenn die Frau nicht freiwillig geht die Wohnung nicht Räumen zu lassen.

    Ich hatte das Glück, dass sie Angst um ihre Kinder hat und die Wohnung räumte. Am Freitag ist also der Maler drin.

    Dann fragte ich, was noch mit der Garage und den Pferden sei. Da hat er gemeint, in der Eidesstattlichen Versicherung hat sie keine Pferde angegeben und ich könnte dagegen vor gehen. Ich meinte nur, Kaufverträge kann man auch im Nachhinein fälschen.

    Da hat sie mir aber gut zugespielt. Schickt mir doch gestern eine Whatsapp, wo sie mitteilt, dass sie mit ihren Pferden in dem Ort bleiben wird. Wenn der Anwalt also aus seinem Urlaub wieder zurück kommt, werde ich das Thema Pferde und Garage angehen.

    Und irgendwann ist das Thema hoffentlich auch durch. Das kann ja nicht viel kosten.
     
    immobiliensammler und Syker gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    314
    So, mein Anwalt ist wieder zurück. Wir werden jetzt Strafanzeige wegen falscher Angaben in der EV stellen.
    Werden die Garage räumen lassen, sowie die Wiese, welche sie sich angeeignet hat. Vertrag hat sie ja nicht.

    Eine einstweilige Verfügung kann ich ja nicht stellen, weil der Zustand älter als 6 Monate ist.

    Wie hat sie so schön geschrieben, man sieht sich immer zweimal im Leben.
     
  4. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Da hat sie schon Recht - es kommt jedoch immer darauf an, wer letztendlich am längeren Hebel sitzt.

    Ich denke aber sicher, das bist Du!
     
  5. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    314
    So, heute habe ich sie geärgert. Da kamen letzte nacht ihre Zeitungen geliefert. Ich habe bei ihrem Arbeitgeber angerufen und mitgeteilt, dass sie hier nicht mehr wohnt und die Zeitungen ab nächste Woche an ihre neue Wohnung zugestellt werden müssen. Das hat schliesslich etwas mit Brandschutz im Haus zu tun.

    Jetzt musste der Freund hin und die Zeitungen wegholen. :062sonst:

    Übrigens wurde mir ein Werkzeugkoffer am Tag der Räumung aus dem Keller gestohlen. Am WE haben ich eine Anzeige geschrieben. :057sonst: Da ich sie dabei nicht erwischt habe, verläuft es sicherlich im Sande, aber Post wird sie erst einmal bekommen.:038sonst:
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    330
    ... und Du ebenfalls, denn es könnte der Verdacht der wissentlich falschen Verdächtigung entstanden sein (§ 164 StGB).
     
  7. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Pitty: Ich an deiner Stelle wäre froh, wenn ich das Problem los bin und würde nicht im Detail nachtreten wollen.
    Ich kann dich aber vollends in deiner Motivation verstehen.

    Sehe es nicht so krass wie Berny - aber ich würde auch nicht daraus mehr daraus machen, als die Sache grundsätzlich hergibt.

    Das hast Du auch gar nicht nötig!
     
  8. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    314
    Man kann es sehen wie man will. Da sie ihre Pferde weiterhin auf mein Grund und Boden stehen hat habe ich keine Chance diese einfach frei laufen zu lassen. Muss also die nächste Räumung für die Wiese und meine Garage anstrengen.

    Weiteres Problem ist die von ihr gestohlene Mülltonne, welche zu meinem Objekt gehört, die sie im Stall eingeschlossen hat. Sie kann auf meinen Namen jetzt immer schön weiter entleeren lassen. Ich musste laut Entsorger das zur Anzeige bringen. Erst mit einem Wisch der Polizei kann ich die Tonne aus meinem Besitz abmelden. Ich bin Pappe satt, habe gestern 30 Minuten zugebracht eine Anzeige zu schreiben. Ob ich will oder nicht, ich muss!!!!

    Ich wünschte mir, sie hätte mein Grund und Boden mit allem verlassen. Dann hätte ich Ruhe.
    Das wäre ein Segen.
     
  9. Oberst

    Oberst Gast

    verschenke die Pferde an den Wasenmeister, der macht gute Rinderrouladen draus...
    wenn die Garage nicht vermietet, dann öffne dein Eigentum und setze zwei scharfe Hunde rein,
    gibt es zu mieten, kannst von deine Mieteinnahmen noch absetzen.
     
  10. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    330
    Jawoll, Herr Oberst Troll!
     
    Pitty und Metalwerner gefällt das.
  11. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    314
    Und wenn Leute keine Ahnung von dem eigenen Recht haben machen sie das und wundern sich, das sie am Ende drauf zahlen und verurteilt werden.
     
    immobiliensammler gefällt das.
  12. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Wer versorgt denn momentan die Pferde?

    Mit der Mülltonne/deren Gebühren hätte ich eher geringere Probleme.

    Das heißt, um sie würde ich mir wenige/bis gar keine Gedanken machen.
     
  13. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    314
    Ach, die Pferde versorgt sie. Sie terrorisiert noch die anderen Mieter. Ihre Kinder bewerfen die Autos die draußen stehen mit Sand-Schippenweise. Da wird laut Abends geredet, das Fernlicht des Autos angemacht und in die Fenster des Hauses geleuchtet. Die Gehwegplatten der Gärten werden Nachts geklaut. Die werden schon terrorisiert. Von daher muss sie so schnell wie möglich vom Grundstück.

    Und wenn ich alle 2 Wochen die Mülltonne mit Pferdemist raus stelle, kann das auch ins Geld gehen.

    Mein Anwalt hat so etwas noch nie erlebt. Die Mieter haben mit der Räumung bei ihm bisher immer alles zurück gegeben.
     
  14. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    330
    Toll, was die Kids(?) alles so machen...
    Und wer klappt abends die Gehwege hoch...?
     
  15. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Hallo Pitty - deine Problematik tut mir wirklich leid - v. a. weil sie - wie Du selbst sagst - auch juristisch gesehen sehr speziell, ist und die Problemstellerin überhaupt für jedwedem An-/Zuspruch unempfänglich ist .

    Vor kurzem gab es einem Vorfall in Bautzen. Nach diversen Provokationen meinte eine bestimmte Gruppe, im Interesse der Allgemeinheit einzuschreiten.

    Falls du eine große Familie mit potenten = starken Männern hast - würde ich sie (deine M/ihre Kinder ) mal auf der von ihr selbst gewählten Ebene bedienen wollen.


    Und noch was - wenn man manchmal ein wenig abdreht und lustig wird, wie Oberst - hat es nichts mit mangelndem Respekt zu tun, sondern damit, sich mit Humor von einer sehr belastenden Realität zu distanzieren.

    Habe Dir einen Spruch rausgesucht:
    Ein wertvoller Schutz vor Feinden ist der Humor! Aus Liberia

    Ich wünsche Dir, dass du ihr alles 1 : 1 auf der gleichen Ebene zurück gibst. Am besten Aug ind Auge und vorab persönlich.
     
  16. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    732
    Hast du keinen eigenen Garten? Pferdemist wäre dafür Gold wert.
     
  17. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Das stimmt - Anscheinend aber nicht - sonst würde sie es ja tun.

    Wir wäre es, der M alternativ mit den Äpfeln eine Gesichtsmaske verpassen?.

    Hier am Reitplatz steht lediglich nur; Hänger auskehren verboten.
     
  18. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    314
    So, mein Anealt hat Strafanzeige gestellt wegen Falschaussage in der Eidesstattlichen Versicherung. Nun wird wohl bis zu letzt ihre Schufa versaut sein.

    Weiter ist Klage auf Herausgabe der Wiese und der Garage gestellt worden, ging gestern raus.

    Der Maler hat mich 2600€ gekostet, Fußboden noch mal 1600€. Dann kommt noch einiges an Sanitär und die Endreinigung. Ja, große Wohnungen sind teuer.

    Danach wird hoffentlich Ruhe eintreten, wenn ein neuer Mieter eingezogen ist.

    Ich lasse mir ab heute nur noch die Schufa geben.
     
  19. #18 immodream, 01.10.2016
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo Pitty,
    gegen meinen ehemaligen säumigen Mieter liegt seit 10 Monaten Haftbefehl vor, weil er die EV nicht abgegeben hat.
    Wen störts. Der GV hat immer artig geschrieben, das er den Schuldner nicht angetroffen und dieser auch nicht der Aufforderung zur Abgabe der EV nachgekommen ist.
    Hier hilft irgendwann nur wieder die Methode Baseballschläger.
    Grüße
    Immodream
     
  20. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    330
    Quatsch! Besser: zwangsweise Vorführung bzw. Erzwingungshaft.
     
  21. #20 immobiliensammler, 01.10.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    586
    Ort:
    bei Nürnberg
    Gute Idee, Berny, und wo findet der Gerichtsvollzieher den Mieter?
     
Thema:

Endlich Wohnung wieder im Besitz

Die Seite wird geladen...

Endlich Wohnung wieder im Besitz - Ähnliche Themen

  1. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  2. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  3. Anzahl Bewohner bei Leerstand einer Wohnung in WEG

    Anzahl Bewohner bei Leerstand einer Wohnung in WEG: Hallo, ich bin Eigentümer einer vermieteten ETW in eine WEG mit 8 Wohneinheiten. Die Positionen Abwasser und Wasser werden nach einem...
  4. Einfamilienhaus in separate Wohnungen unterteilen

    Einfamilienhaus in separate Wohnungen unterteilen: Hallo zusammen, bin zum ersten Mal hier und hoffe ich kann einige Infos bezüglich meines Vorhabens von euch erhalten: Ich würde sehr gerne ein...
  5. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...