Energieausweis: Bedarfs- oder verbrauchsorientiert?

Diskutiere Energieausweis: Bedarfs- oder verbrauchsorientiert? im Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland Forum im Bereich Immobilien Forum; Hallo zusammen, gem. P. 16 Abs. 2 EnEV (http://www.gesetze-im-internet.de/enev_2007/index.html) hat der Verkauefer dem Kauefer bei Verkauf eines...

  1. #1 panta_rhei, 29.09.2010
    panta_rhei

    panta_rhei Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    gem. P. 16 Abs. 2 EnEV (http://www.gesetze-im-internet.de/enev_2007/index.html) hat der Verkauefer dem Kauefer bei Verkauf eines bebauten Grundstueckes einen Energieausweis zugaenglich zu machen. Gem. P. 17 Abs. 2 ist der Energieausweis bei Gebaeuden mit weniger als 5 Woheinheiten und Bauantrag vor 1977 auf Grundlage des Energiebedarfs auszustellen. Bezueglich Gebaueden mit mehr als 5 Wohneinheiten wird hier nicht naeher eingegangen. Laesst sich daraus schliessen, dass hierfuer eine Wahlfreiheit bezueglich der Art des Ausweises besteht?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 29.09.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    der verbrauchsorientierte energiepass ist doch längst weg vom fenster.
    wenn ich mich recht erinnere brauchst du schon seit 2007 in jedem fall den bedarfsorientierten.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    793
    Falsche Info, die jeglicher Grundlage entbehrt.
    Richtige Infos findet man u.a. hier:http://www.energieausweis-energiebe...s-verbrauchsorientiert-bedarfsorientiert.html
     
  5. #4 panta_rhei, 03.10.2010
    panta_rhei

    panta_rhei Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi und danke für die Antworten!
     
  6. #5 lostcontrol, 03.10.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    ja berny - es gibt ausnahmen. einige wenige. und du hast recht, hier liegt eine solche vor.
    jeglicher grundlage entbehrt meine aussage trotzdem nicht, denn für den großteil der immos gilt eben, dass der verbrauchsorientierte energiepass nicht mehr erlaubt ist.

    aber dass der verbrauchsorientierte energiepass ziemlicher schwachsinn ist wissen wir ja alle, übrigens mittlerweile auch die mieter.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    793
    Richtig, er ist ziemlicher Schwachsinn (wo Du recht hast, hast Du recht ;-) ).
    Dem Ersteller kann man ja die "tollsten" Zahlen angeben...
     
  9. #7 lostcontrol, 03.10.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    das meinte ich nicht.
    ich meinte damit, dass der verbrauchsorientierte energiepass lediglich was darüber aussagt, wieviel da in den letzten 3 jahren verbraucht worden ist.
    ob der bewohner zu denen gehört, die mit 18°C prima klarkommen oder zu denen, die selbst bei bitterster kälte draussen heimkommen und sich die klamotten vom leib reissen um dann bei 26°C in unterwäsche abzuhängen steht ja im energiepass nicht drin.
    und da gibt's ja den berühmten merksatz "1°C mehr raumtemperatur = 6% mehr energieverbrauch".
    entsprechend wenig bringt der verbrauchsorientierte energiepass als aussage über die effizienz eines gebäudes. er sagt lediglich was über den bisherigen verbrauch aus.
    entsprechend wär's aber auch wurschd ob du echte oder falsche zahlen angibst, es schenkt sich nichts.
     
Thema: Energieausweis: Bedarfs- oder verbrauchsorientiert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. energieausweis verbrauchsorientiert

    ,
  2. verbrauchsorientierter energieausweis zulässig

    ,
  3. energiepass bedarfs- und verbrauchsorientiert

    ,
  4. was bedeutet verbrauchsorientiert,
  5. energieausweis verbrauchsorientiert zulässig,
  6. bedarf oder verbrauchsorientiert,
  7. zulässigkeit verbrauchsorientierter energieausweise,
  8. Energieausweis nach Verbrauch noch zulässig,
  9. sind energieausweise nach verbrauch noch zulässig,
  10. energiepass verbrauchsorientiert zulässig,
  11. ist energieausweis verbrauchsorientiert zulässig,
  12. wann ist ein verbrauchsorientierter energiepass zulässig,
  13. energieausweis zulässigkeit,
  14. verbrauchsorientierter energieausweis seit 2 jahren verboten,
  15. energieausweis: bedarfs- oder verbrauchsorientiert,
  16. bedarfs energieausweise im internet zulässig forum,
  17. energieausweis nach bedarf oder verbrauch forum,
  18. ist der energieausweis verbrauchsorientiert noch zulässig,
  19. verbrauchsorientierter energieausweis noch zulässig,
  20. energiepass verbrauchsorientiert,
  21. sind verbrauchsorientierte energieausweise nicht mehr zulässig,
  22. verbrauchsorientierter energieausweisn nicht mehr zulässig,
  23. gesetz welcher energieausweis ist zulässig,
  24. energieausweis verbrauch weiterhin zulässsig,
  25. bedarfs oder verbrauchsorientiert
Die Seite wird geladen...

Energieausweis: Bedarfs- oder verbrauchsorientiert? - Ähnliche Themen

  1. Energieausweis

    Energieausweis: Hallo zusammen! Mir wird eine vermietete Eigentumswohnung (Maisonette) angeboten. Der Mieter wird übernommen. Bei der Besichtigung sagte die...
  2. Energieausweis bei Neuvermietung Wohnraum

    Energieausweis bei Neuvermietung Wohnraum: In welcher Form muss der Energieausweis dem Mieter zur Kenntnis gelangen? Bei Vertragsabschluss im Original vorlegen oder in Kopie als...
  3. Fragen zum verbrauchsbasierten Energieausweis

    Fragen zum verbrauchsbasierten Energieausweis: Ich hoffe, ich finde hier Rat. Mir wurde ein neuer verbrauchsbasierter Energieausweis für Nichtwohngebäude erstellt und ich habe dazu Fragen:...
  4. verbrauchsbasierter Energieausweis: Stromverbrauch bei Gewerbe

    verbrauchsbasierter Energieausweis: Stromverbrauch bei Gewerbe: Beim neuen verbrauchsbasierten Energieausweis nach ENEV2014 muss offenbar Wohnraum und Gewerberaum getrennt betrachtet werden. Was mich irritiert...
  5. Energieausweis - Wärmeschutzverordnung von 1977?

    Energieausweis - Wärmeschutzverordnung von 1977?: Der Energieausweis (Verbrauchswert) wurde 2007 erstellt und soll nun aktualisiert werden. Da das Haus in den 50er Jahren gebaut wurde, muss ich...