Energieausweis

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Volker58, 21.01.2008.

  1. #1 Volker58, 21.01.2008
    Volker58

    Volker58 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Und gleich noch eine Frage,
    wir wollen evtl. noch eine ETW kaufen (das Haus ist nach 1980 gebaut)um diese zu vermieten.
    Künftig braucht man dann ja diesen Energieausweis, deshalb meine Fragen:
    1. Müßen wir als Eigentümer diesen Beatragen, oder ist dies Aufgabe der Verwaltung?
    2. Wenn die Verwaltung diesen bentragen muß, muß sie den Ausweis dann für alle Wohnungen, also auch für die die von Eigentümern bewohnt werden oder schon lange vermietet sind, beantragen?
    3. Darf der Verwalter in diesem Fall dafür eine extra Bearbeitungsgebühr verlangen (die Tätigkeit war ja nicht Bestandteil des Vertrages als dieser vor vielen Jahren geschlossen wurde)? Ich meine eine Gebühr für den Verwalter, dass die Kosten des Ausweises getragen werden müßen ist klar.
    4. Wenn nur wir diesen Energiepass (bei Beantragung durch Verwalter)benötigen werden wohl auch nur wir die Kosten hierfür zu tragen haben, oder?


    Gruß

    Volker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Die Handhabe ist noch ungewiss. Viele Verwalter nehmen das in die Tagesordnung auf und wenn überwiegend Vermieter vorhanden sind, wird ein solcher Ausweis beschlossen. Dann ist die Vorgehensweise klar. Angebote- > auftrag -> Durchführung

    wie bei einem normalen Handwerkerauftrag auch.
    Sind überwiegend eigentümer vorhanden, werden die Vermieter sich wohl selbst zusammenschließen müssen, um einen Ausweis zu beauftragen.
    Ein kompletter Alleinkampf macht keinen Sinn, da sowieso das gesamte Haus geprüft wird.

    Lass es einffach mal auf die Tagesordnung setzen. Dann kann darüber beschlossen werden und die Unterlagen kommen am Ende auch der Gemeinschaft zu gute. (sollte sich doch noch ein eigentümer zum Vermieter entwickeln...)
     
  4. kindpa

    kindpa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    also wir haben einen energiepass im letzten jahr erstellen lassen. Also die einfache Version des Energiepasses worin lediglich der Energieverbrauch der letzten 5 Jahre ausgewertet wird. Diese Kostengünstige Version ist 10 Jahre gültig und Kosten tut es sogut wie nichts. Beantragt hat das in unserem Falle die Hausverwaltung nachdem es von den Eigentümern beschlossen wurde.
     
Thema: Energieausweis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. energiepass 1980

    ,
  2. Energieausweis durch Verwalter

    ,
  3. energiepass für häuser vor 1980

    ,
  4. verwalter energiepass
Die Seite wird geladen...

Energieausweis - Ähnliche Themen

  1. Energieausweis im Internet ?

    Energieausweis im Internet ?: hallo, woher bekommt man einen gültigen energieausweis für ein mehrfamilienhaus mit 4 wohnungen ? im internet habe ich gesehen ,dass man für 50...
  2. Energieausweis für Fachwerkhaus

    Energieausweis für Fachwerkhaus: Hallo, ich würde mich sehr über Hinweise und Einschätzungen eurerseits freuen! Es geht um folgendes: Meine Freundin hat ein altes Fachwekhaus...
  3. [Energieausweis] Abgrenzung Wohngebäude/Nichtwohngebäude § 2 Nr. 1 EnEV?

    [Energieausweis] Abgrenzung Wohngebäude/Nichtwohngebäude § 2 Nr. 1 EnEV?: Ich möchte ein altes, stark sanierungsbedüftiges Haus von ca. 1925 verkaufen. Es steht seit Jahren überwiegend leer. Nur ein kleiner Teil der...
  4. Energieausweis kostenlos erstellen?

    Energieausweis kostenlos erstellen?: Hi, kennt ihr eine Inernetseite wo man den Energieausweis kostenlos erstellen kann? Wäre euch dankbar :) LG