Entscheidungshilfe?

Dieses Thema im Forum "Baufinanzierung" wurde erstellt von zicke, 17.11.2011.

  1. zicke

    zicke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo zusammen,
    wie man in den anderen Beitrag lesen konnte lebe ich alleine und das soll auch in Zukunft erst einmal so bleiben (sage ich jetzt einfach mal).

    Ich habe eine feste & unbefristete OEG-Rente von 2253,-

    Jetzt stehe ich vor folgender Entscheidung:

    ein Reihenendhaus (über drei Etagen) mit einer monatlichen Belastung von 764,- oder einen Bungalow wo ich alles auf einer Ebene habe mit einer mtl. Belastung von 975,-

    Für mich alleine benötige ich kein Reihenhaus über drei Etagen. Aber wenn ich mir den preislichen Unterschied vor Augen halte müsste mir eigentlich egal sein, dass oben zwei Zimmer leer stehen.

    Über ein paar neutrale Meinungen würde ich mich sehr freuen!

    Viele Grüße,
    Andrea
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dirk80

    Dirk80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Möchtest Du die Objekte kaufen oder mieten? Wenn kaufen, dann würde ich erst einmal mit der Bank Rücksprache halten, was Dir als Kreditmöglichkeit überhaupt zur Verfügung steht. Vielleicht stellt sich die Frage dann gar nicht mehr.
     
  4. hoho

    hoho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja das kommt sicherlich auch mit darauf an, wieviel Eigenkapital Du für den Kauf (ich denke mal, dass es um einen Kauf geht) aufbringen müsstest bzw. auch könntest. Schon der Rate wegen würde ich zu dem Reihenendhaus raten, wobei es natürlich auch darauf ankommt, in welchem Zustand sich die Häuser befinden und wie die Grundstückslage bzw. dazugehörige Größe ist.
     
  5. zicke

    zicke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich danke jedem für seine Antwort!

    Ich habe mittlerweile mir eine Doppelhaushälfte gekauft und werde im Feb. einziehen.

    Sollten wir uns vor Weihnachten nicht mehr lesen, wünsche ich allen besinnliche Weihnachten!

    LG,
    Andrea
     
Thema: Entscheidungshilfe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. entscheidungshilfe

    ,
  2. oeg rente entscheidungen

    ,
  3. ist die oeg-rente unbefristet

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe? - Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe zur Aufteilung DHH: 1 Partei, 2 Wohnungen oder Studi-WG?

    Entscheidungshilfe zur Aufteilung DHH: 1 Partei, 2 Wohnungen oder Studi-WG?: Hallo zusammen, wir stehen gerade vor folgendem Problem: Eine Doppelhaushälfte mit kleinen Zimmern aus den 1930ern in einer mittelgroßen Stadt...