Entsteht so Schimmel?

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von Wassermann6274, 18.09.2009.

  1. #1 Wassermann6274, 18.09.2009
    Wassermann6274

    Wassermann6274 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt habe ich mal eine frage.
    Mein Haus ist im Jahr 1967 gebaut worden. Jetzt hatte ein Vormieter auf die alten Fliesen neue geklebt und ein anderer hat nun die Flisen bis an die Decke gefliest.
    Da auch noch im Dachbereich bzw. Deckenbereich feuchtigkeitsbeständige Panele angebracht sind habe ich die Befürchtung das deshalb nun Schimmel im Bad aufgetreten ist.

    Mein Mieter wiederum hat mir versichert immer zu lüften.

    Denke das die feuchtigkeit nicht mehr raus kann.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 18.09.2009
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich denke das kommt auf den Einzelfall an.

    Natürlich ist es richtig, das die Feuchtigkeit vorher durch die nicht gefliesten Wände "aufgenommen" oder gespeichert wurde, und so derm Raum entzogen wurde.

    Wenn nun alles versiegelt ist und NIE gelüftet wird, muss die Feuchtigkeit ja irgendwo hin - sie wird sich an den kältesten Stellen niederschlagen. Die Stellen sind dann oft oder immer feucht, also wird es dort mit höherer Wahrscheinlichkeit schimmeln.

    Aber wenn immer (also nicht ständig, sondern ausreichend regelmäßig) gelüftet wird, ist doch alles ok. Wenns dann schimmelt, wurde halt nicht ausreichend gelüftet *g*

    Mal was anderes: Darf ein Mieter ohne Einverständnis des Vermieters Fliesen anbringen? Hat der Vermieter dann die Beweislast, nachzuweisen, daß die "Umbauten" des Mieters am Schimmel Schuld sind, wenn denn tatsächlich Schimmel entsteht?

    Wassermann, versuch' doch mal, mit dem Mieter zu reden und teile ihm deine bedenken mit. Lade den Mieter auf 'ne tasse Kaffee ein oder -> :bier

    Kommunikation ist alles :)
     
  4. #3 Wassermann6274, 18.09.2009
    Wassermann6274

    Wassermann6274 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
     
Thema: Entsteht so Schimmel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungsbesichtigung feuchtigkeitsmesser

    ,
  2. schimmelbeseitigung zustimmung des vermieters

    ,
  3. Fliesen ohne zustimmung des vermieters bei schimmel

    ,
  4. schimmel nicht ausreichend gelüftet
Die Seite wird geladen...

Entsteht so Schimmel? - Ähnliche Themen

  1. Schimmel in den Ecken im Wohnzimmer / Kältebrücken

    Schimmel in den Ecken im Wohnzimmer / Kältebrücken: Hallo zusammen, ich vermieter ein Haus Baujahr 1960. Die Mieter sind Anfang 2016 eingezogen. Bis vor paar Tagen ging alles gut. Nun haben die sich...
  2. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  3. Silikonfuge undicht, Schimmel an angrenzende Mauern

    Silikonfuge undicht, Schimmel an angrenzende Mauern: Guten Tag, bei uns Privat im Eigentum ist die Silikonfuge der Duschwanne undicht. Folge: Ein bisschen Schimmel an 2 Stellen der angrenzenden...
  4. Ist das Schimmel?

    Ist das Schimmel?: Hallo, ich möcht mal wieder eine Frage fragen. Wir stehen kurz vor der Wohnungsübergabe beim Auszug der Mieter. Ich habe gesehen, das im Keller...