Erdgas-Jahresabrechnung 2006 selbst erstellt!

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von Joachim Datko, 11.03.2007.

  1. #1 Joachim Datko, 11.03.2007
    Joachim Datko

    Joachim Datko Gast

    Erdgas-Jahresabrechnung 2006 selbst erstellt!


    Regensburg (18.01.2007) In den letzten Monaten wurden die Erdgaspreise massiv erhöht. Viele Kunden haben gegen die Preiserhöhungen bei den Versorgern mit Verweis auf § 315 BGB Widerspruch eingelegt und zahlen einen korrigierten Preis. Ich gehöre zu den Kunden, die die Jahresabrechnung korrigieren.

    Um den Konflikt zwischen den Versorgern und den Kunden für die Öffentlichkeit transparent zu machen, ist mein Schriftverkehr mit dem lokalen Versorger, REWAG AG, im Internet abgelegt.

    www.monopole.de -> Schriftverkehr

    www.monopole.de/Monopole-Forum-Regensburg-REWAG.html
    -> Erdgas-Jahresabrechnung für 2006 selbst erstellt

    Joachim Datko, Regensburg

    http://www.kontra-schornsteinfeger.de
    http://www.schornsteinfeger-ko.de
    http://www.monopole.de/Datko.gif
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ist Euch eigentlich klar das Ihr mit einem derartigem Vorgehen die Verwaltungskosten in die Höhe treibt die dann bei der nächten Preisanpassung wieder auf alle umgelegt werden?

    An der verknappung der Rohstoffe und den damit immer weiter steigenden Preisen werdet Ihr so bestimmt nix ändern können.
     
  4. Jerry

    Jerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt aber wie bei allem zwei Seiten, die hier betrachtet werden müssen: Wenn die Energieversorger trotz steigender Preise (auch im Einkauf!) immer höhere Gewinne ausweisen, muss irgendwo in der Kalkulation eine Position zu Lasten der Endabnehmer sein.

    Das einsehen zu wollen und im Falle eines quasi-Monopols was dagegen zu unternehmen drängt sich logischerweise auf. Die Folge hast Du richtig erkannt: Die Kosten des Versorgers (und zwar seine internen) steigen. Das ist natürlich ein Kostenblock, den er nicht mag. Andererseits ist es gemessen am Umsatz ein Kostenblock, über den höchstens die Erbsenzähler dort die Stirn runzeln.

    Man muss es doch sagen wie's ist: Gäbe es einen fairen Wettbewerb, dann wären die Preise deutlich anders, als sie es derzeit sind. Schau Dir mal Vergleichstabellen für überregionale Stromanbieter an, und dann schau Dir mal die gleichen Tabellen für Gasanbieter an - da schlackerst Du aber mit den Ohren, was beim Strom für Spannen drin sind, und wieviele (und wie hohe!) regionale Unterschiede es bei Gasversorgern gibt, von denen aber die Abnehmer in anderen Gebieten rein gar nichts haben. Die kaufen alle am selben Weltmarkt ein - also versenken sie das Geld ihrer Kunden irgendwo anders - und sei es nur in den Kassen ihrer Aktionäre...

    Ich bin weiß Gott kein Gegner einer profitorientierten Wirtschaft, aber überzogene Profitmaximierung wird in allen anderen Wirtschaftszweigen (denen mit Wettbewerb nämlich) durch Boykott bzw. Kauf beim (vermeintlich oder tatsächlich) realitätsnäheren Konkurrenten quittiert. Bei quasi-Monopolisten hat man aber keine Wahl, es sei denn, man mag in der kalten Bude hocken.

    Ich finde daher die Aktion, den Anbietern in die Karten sehen zu wollen oder ansonsten die Alleingänge bei den Preisanpassungen nicht mitzumachen durchaus legitim. Was nicht heisst, dass ich um jeden Preis jede Aktion mitmachen muss, allerdings hab ich momentan auch nicht das Gefühl, Kunde bei einem der schlimmsten Abzieher zu sein. Wenn man so manche Preise sieht, wird einem ja wirklich schlecht...

    Jerry
     
Thema: Erdgas-Jahresabrechnung 2006 selbst erstellt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. joachim datko regensburg

    ,
  2. wie erstellt vermieter jahresabrechnung

Die Seite wird geladen...

Erdgas-Jahresabrechnung 2006 selbst erstellt! - Ähnliche Themen

  1. Umstellung der Jahresabrechnung auf das Kalenderjahr

    Umstellung der Jahresabrechnung auf das Kalenderjahr: Guten Tag liebe Forummitglieder, ich hätte eine kurze Frage hinsichtlich der Jahresabrechnungen, die unsere Hausverwaltung erstellt. Bisher galt...
  2. Suchen "Eigene erstellte Themen" ?

    Suchen "Eigene erstellte Themen" ?: Hi ! evtl. könnt ihr mir auf die Sprünge helfen. Ich würde gern eine Übersicht über alle meine eigenen erstellten Threads haben. Die Suche nach...
  3. Mit welchem Programm/Tool die Jahresabrechnungen erstellen?

    Mit welchem Programm/Tool die Jahresabrechnungen erstellen?: Hallo Leute, ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze Zeit lang mit und es ist wirklich sehr interessant hier! Ich habe jetzt ein MFH mit 6...
  4. selbst erstellte Heizkostenabrechnung

    selbst erstellte Heizkostenabrechnung: Können die fiktiven Kosten bei einer selbst erstellten Heizkostenabrechnung auf den Mieter umgelegt werden? Bei den Betriebskosten können selbst...
  5. Falsche Abrechnung erstellt

    Falsche Abrechnung erstellt: Liebe Forengemeinde, ich hatte letztes Jahr eine Nk erstellt die leider Fehler beinhaltet hat. Die Abrechnung hatte 1 Pos. die komplett falsch...