Erfahrung mit Immobilienportalen

Dieses Thema im Forum "Maklerforum" wurde erstellt von Dennis74, 18.11.2007.

  1. #1 Dennis74, 18.11.2007
    Dennis74

    Dennis74 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wer hat schon einmal bei einem Immobilienportal inseriert, und welches Portal währe zu empfehlen wenn man inserieren möchte?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Immonet
    beliebtestes Portal 2007
    oder auch immowelt
    demnächst wird es eine sehr große Rolle spielen. Vorallem weil der bisherige Platzhirsch an Boden verliert und weiterhin um 250% teuer ist...
     
  4. LukasS

    LukasS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Bekannter vermietet Wohnungen und er macht es über ImmobilienScout24 ganz erfolgreich, muss ich sagen.
    Ein Paar Bekannten von mir haben dort inseriert für eine Wohnungssuche.

    Ich würde mich in allen drei Portalen aktiv machen. :top
     
  5. #4 lauseli, 24.11.2007
    lauseli

    lauseli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ich würde auch immobilienscout empfehlen. habe zwar noch nie dort inseriert, aber bin vor einigen wenigen wochen derer hilfe umgezogen. hat alles super geklappt
     
  6. #5 Dennis74, 04.12.2007
    Dennis74

    Dennis74 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten, werde mich mal bei Immobilienscout24 und co. umsehen mal sehen bei welcher Seite ich dann Inserieren werde?
     
  7. #6 wangler, 01.03.2009
    wangler

    wangler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe früher bei Immoscout inseriert. Die sind in den letzten Jahren preislich völlig abgehoben und fühlen sich als Platzhirsche. Diese Preispolitik werde ich natürlich nicht mehr unterstützen und habe bereits nach anderen Portalen Ausschau gehalten. Heute habe ich mal auf www.estate-global.de gestöbert und festgestellt, dass dies eine sehr junge Seite zu sein scheint, aber sehr professionell gemacht ist, komfortabel und einfach zu bedienen und vor allem noch kostenlos. Dort werde ich gelegentlich mal einige unserer Objekte inserieren.

    Sie bieten dort folgendes an:

    Bundesweite kostenlose Bildanzeigen zu Vermietung und Verkauf von Immobilien aller Art (Wohnungen, Häuser, Grundstücke etc.) www.estate-global.de ist damit ein professionell eingerichtetes Portal für die Immobilienbranche, wo man noch kostenlos Immobilien inserieren bzw. suchen kann.

    Während die bekannten Immobilienportale immer teurer werden, können hier bundesweite Immobilienanzeigen nebst Fotos kostenlos sehr komfortabel eingetragen werden.

    Der Nutzer findet hier ein professionelles Immobilienportal vor, mit vielen kostenlosen Extras wie unbegrenzte Anzeigen deutschlandweit, Exposéansicht mit Druckfunktion, Versendung von Angeboten per E-Mail-Empfehlung usw.

    Firmen der Immobilienbranche können sich zusätzlich in der entsprechenden Rubrik nach Bundesland geordnet eintragen.

    Ein entscheidender Vorteil für Makler, Hausverwalter oder Eigentümer:
    man zahlt dort nichts.

    Daher ist www.estate-global.de eine wichtige kostenfreie Alternative für Immobilienanzeigen, wenn es um die Vermietung und den Verkauf geht. Diese Datenbank steht den anderer Anbieter in nichts nach.

    Einfach lobenswert.
     
  8. Anne

    Anne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bis Anfang des Jahres auch im immobilienscout Anzeigen geschaltet aber aufgrund der extremen Preiserhöhung zum neuen Jahr bin ich auf immowelt.de und immonet. de umgestiegen. Beide Portale zusammen kosten weniger als die Veröffentlichung beim Immobilienscout. Kenne auch schon einige Makler die auch beim Scout gekündigt haben und die Nachfrage ist immer noch sehr gut.
    Auch eine kostenlose homepage ist über immowelt.de möglich!
     
  9. #8 Prüfer, 04.03.2009
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Preiserhöhung bei immobilienscout24?

    Die haben doch schon immer 25€ im Monat oder 60€ für 3 Monate gekostet für eine Mietwohnung oder?
     
  10. #9 wangler, 04.03.2009
    wangler

    wangler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja für eine einzige Anzeige haben die bei Immoscout diesen Preis. Bei nur fünf Inseraten auf immobilienscout.de bzw. immobilienscout24.de musst Du schon 153,51 EUR zahlen,
    bei 10 Objekten 236,81 EUR Brutto und
    bei 15 Objekten 318,92 EUR Brutto und
    bei 25 Objekten 455,77 EUR Brutto.

    Das ist eine Ohrfeige für jeden Makler und Hausverwalter. Solche Portale ignoriere ich und suche mir gleichwertige und preiswertere Anbieter.

    Ein kluger Makler wird doch mit denen nicht seine Provision teilen und doch lieber eine Wohnung oder Gewerbefläche auf einem anderen Portal mit ner Woche Verspätung vermieten. Ich hatte bei Immoscout oft sogar weniger Erfolg als auf den anderen Portalen.

    Bei Immonet und anderen kleineren Portalen hatte ich z. B. oft die einzigsten Zuschriften und konnte unsere Leerstände ohne Immoscout beseitigen. Bei Immoscout hatte ich aber trotzdem auch ohne Zuschriften die größten Kosten zu berappen. Natürlich werde ich dort nie wieder einen Vertrag abschließen, solange die der Meinung sind, ihre Preise über 200% erhöhen zu müssen (in einem Jahr sogar zwei Preiserhöhungen)!!! Solange aber dummgierige Makler dort inserieren, werden die auch nicht die Preise wieder nach unten anpassen. Die Preise können nur die Kunden beeinflussen, indem sie sich Portale mit fairen Preisen suchen.
     
  11. #10 lostcontrol, 04.03.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    ich würde nicht kostenpflichtig inserieren - es gibt genug kostenlose immo-portale im netz.

    kann mir mal einer sagen, was mir ein portal wie "immoscout" bringt, wenn ich dort ohne zu zahlen nicht recherchieren kann?
    das ist mir zu einseitig - mir ist es einfach lieber, wenn ich auf einem portal sowohl angebote als auch gesuche finden kann.

    aber es hängt natürlich auch von der wohnung ab.
    eine 2-zimmer-mittelklasse-wohnung braucht keinen teuren immoscout oder immonet oder ähnliches. bei einer luxuswohnung sieht's natürlich anders aus.
    aber die "kunden" (also die interessenten) schauen sich halt auch erstmal auf den kostenlosen seiten um - warum soll ich sie nicht dort abholen?
     
  12. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Darum geht es bei der aktuellen Preispolitik ja auch nicht. Wie bei allen Seiten im Internet ist es entscheidend, wie man gefunden wird. Wenn man "Immobilien" eingibt, steht ein bestimmter ganz oben. Weil das so ist, wird oberflächlich davon ausgegangen, dass damit auch fast alle Immobiliensucher "eingefangen" werden. Alle hinteren Seiten sind dann nur zweite Wahl und fangen weniger Immosucher.
     
  13. #12 lostcontrol, 05.03.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    naja capo - also meine erfahrung bisher ist halt die, dass ich übers lesen von gesuchen weit mehr für mich wirklich interessante wohnungssuchende gefunden habe.
    das ist aber bei immoscout, immonet und ähnlichen portalen einfach nicht möglich.
    da kann ich leider nur inserieren, bezahlen und dann dahocken und abwarten.
    ich möchte aber auch gesuche lesen!
     
  14. #13 hahn-immo, 27.04.2009
    hahn-immo

    hahn-immo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist die Seite www.immopool.de zu bewerten? Und wie positioniert sich im Vergleich bspw. www.immobilien.de? Momentan zahle ich jeden Monat für immopool, der Rücklauf ist jedoch sehr bescheiden. Ich könnte mir deshalb vorstellen, dass www.immobilien.de mehr Sinn machen würde --> eventuell weil höherer Bekanntheitsgrad?
     
  15. #14 lostcontrol, 27.04.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    also mir sagt beides nichts.
    und beim direkten vergleich (gleiche kriterien bei der mietwohnungssuche eingegeben) hatte www.immobilien.de immerhin 4 treffer, immopool nur einen.
    ich denke immoscout und immonet sind immernoch deutlich bekannter.

    wenn ich die gleichen suchkriterien auf einem "meiner" kostenlosen portale eingebe erhalte ich übrigens ein VIELFACHES an wohnungs-angeboten!
    ergo werd ich auch weiterhin bei den kostenlosen bleiben, weil:
    1.) kostet nix
    2.) ich kann auch gesuche lesen, und damit habe ich excellente erfahrungen gemacht
    3.) ganz offensichtlich deutlich höher frequentiert

    aber wie bereits gesagt: ich denke da hängt eben auch viel davon ab, WAS man zu vermieten hat. bei mir geht's ja nicht um luxuswohnungen sondern um mittelklassewohnungen.
     
  16. #15 hahn-immo, 27.04.2009
    hahn-immo

    hahn-immo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn man jetzt den Objektbereich nicht auf Wohnungen, sondern gezielt auf
    1) Häuser
    2) Grundstücke sowie
    3) Gewerbeobjekte

    bezieht, könnte man da eine tendenzielle Aussage treffen? Also bspw. "Seite X eignet sich eher für Wohnungen, Seite Y ist die perfekte Adresse für Häuser etc."?
     
  17. #16 lostcontrol, 27.04.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    kann ich nichts zu sagen.
    sowohl unsere beiden "ladengeschäfte" (beide eigentlich mehr büros, halt im EG und im einen fall mit schaufenstern) als auch unsere arztpraxis sind seit ewigkeiten prima vermietet, ich war also noch nie gezwungen mich da nach neuen mietern umzuschauen. wird aber demnächst anstehen. allerdings haben wir da im familienrat schon entschieden, dass wir uns da an einen makler wenden werden, fragt sich nur noch an wen (und ob der eine ausschliesslichkeit haben will oder nicht - wir möchten uns das offen halten nebenher auch privat suchen zu können).
    insofern bin ich durchaus auch interessiert an diesem thema und verfolge diesen thread gespannt.

    ach ja, bezüglich arztpraxen: da musst du eh im ärzteblatt inserieren, wenn du's nicht selbst machst, macht's halt ein makler.
     
  18. #17 hahn-immo, 01.05.2009
    hahn-immo

    hahn-immo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist eigentlich www.loopnet.com zu bewerten? Hat jemand mit dieser Seite schon Erfahrungen gesammelt? (also bspw. Feedback, Objekt-Anfrage, Zugriffe). Es soll angeblich das größte angelsächsische Immobilien-Werbeportal sein. Allerdings sind die Preise auch nicht ganz ohne.
     
  19. #18 Seefelder, 17.11.2009
    Seefelder

    Seefelder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wir bieten im Moment um die 1000 Wohnungen in 29 Städten im Vermietungsbereich an.
    Wir haben bis vor kurzem bei Immobilienscout24, Immowelt sowie diversen kostenfreien Portalen inseriert.

    80 % der Anfragen kam von IS24
    15 % Immowelt (Vertrag ist ausgelaufen und wird von uns nicht mehr verlängert)
    5 % diverse Kostenfreie Portale

    Unser eindeutiges Fazit - ohne IS24 hat man es verdammt schwer
     
  20. #19 Immobilienheini, 28.02.2010
    Immobilienheini

    Immobilienheini Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Welche sind das denn? :?

    Welche "Kostenlosen" haltet Ihr denn für besonders gut und warum? Wisst Ihr was über Nutzerzahlen etc.? Gibt es irgendwo Statistiken :?
     
  21. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das wird kein normales Portal bekanntgeben, außer aus Werbezwecken und da ist der Wahrheitsgehalt manchmal sehr niedrig...

    nach einer studie haben die Seiten, die bei g00gle Platz 1-5 belegen, die meisten Klicks. Daraus würde sich dann ergeben: Unter "Wohnung mieten" einfach mal die ersten 5 plätze checken...
     
Thema: Erfahrung mit Immobilienportalen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maklerscout erfahrungen

    ,
  2. seefelder immobilien erfahrungen

    ,
  3. hahn immobilien erfahrungen

    ,
  4. immobilien erfahrungen,
  5. Seefelder immobilien erfahrung,
  6. erfahrungen mit immobilien.de,
  7. erfahrung mit seefelder immobilien,
  8. seefelder immobilien seriös,
  9. immonet erfahrungen,
  10. immobilienportale erfahrung,
  11. immobilien inserieren erfahrungsbericht,
  12. seefelder immobilien bewertung,
  13. erfahrungen immonet,
  14. immonet seriös,
  15. erfahrungen mit seefelder immobilien,
  16. erfahrungen mit maklerscout,
  17. immobilien.de erfahrungen,
  18. seefelder immobilien,
  19. immobilienscout preiserhöhung 2011,
  20. immobilienmarkt.de erfahrungen,
  21. erfahrungen hahn immobilien,
  22. maklerscout,
  23. makler scout,
  24. immobilienportale erfahrungen,
  25. makler-scout.com
Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Immobilienportalen - Ähnliche Themen

  1. Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?

    Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?: Hallo Leute, Ich möchte mir eine neue Haustür kaufen und meine erste Wahl ist momentan die Aluminium Haustür, obwohl ich persönlich noch keine...
  2. Zimmer an Studenten vermieten? Erfahrungen?

    Zimmer an Studenten vermieten? Erfahrungen?: Hallo, haben Sie Erfahrung mit Vermietung an Studenten? Ich habe ein Objekt in Uni Nähe und würde gerne Zimmerweise vermieten. Ich weiß wie viel...
  3. Erfahrung mit asiatischen (vietnamesischen) Mietern

    Erfahrung mit asiatischen (vietnamesischen) Mietern: Guten Tag, bei mir hat sich eine vietnamesische Familie auf mein aktuelles Wohnungsangebot gemeldet. Asiaten sind doch allgemein als höflich...
  4. Erfahrungen mit Immobilienmakler ....

    Erfahrungen mit Immobilienmakler ....: Hallo. Ich bin ehem. Hauseigentümer aus Leipzig. Und ich habe im Rahmen eines Hausverkaufs sehr eigentümliche Erfahrungen mit der Immobilienfirma...
  5. Folgeobjekt finanzieren Erfahrung

    Folgeobjekt finanzieren Erfahrung: Wie lange habt ihr gewartet bis ihr eure folgeobjekte finanziert habt? Annahme ihr habt eine Immobilie gekauft und wenig später noch eine und...