Erfahrungen WEG-Bank

Diskutiere Erfahrungen WEG-Bank im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Ich bräuchte mal bitte das Schwarmwissen der Verwalterkollegen bezüglich dieser Bank: https://www.weg-bank.de/ Hintergrund: Ich führe einige...

  1. #1 immobiliensammler, 24.08.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    2.286
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ich bräuchte mal bitte das Schwarmwissen der Verwalterkollegen bezüglich dieser Bank:

    https://www.weg-bank.de/

    Hintergrund:

    Ich führe einige WEG-Konten bei der DKB-Bank. Dort sind ja die Zinsen für IHR-Konten auf inzwischen 0,05 % gesenkt worden. Jetzt hat mich ein Verwaltungsbeirat auf diese Bank aufmerksam gemacht, ich kannte die bisher überhaupt noch nicht.

    Bevor ich mich mit denen in Verbindung setze möchte ich gerne wissen, ob einer von Euch schon mit denen arbeitet/gearbeitet hat.

    Was mir negativ aufgefallen ist: Nur in der gesetzlichen Einlagensicherung, also maximal 100.000 Euro (gut würde für jede meiner WEG´s reichen), nach Lesart der Bank aber pro Eigentümer, nicht pro WEG. Gut das erscheint plausibel, bei Gemeinschaftskonten (z.B. Ehegatten) gelten die 100.000 Euro ja auch zweimal (also für jede Person).

    Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Erfahrungen WEG-Bank. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Benni.G, 28.08.2018
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    119
    Hast du mal Kontakt mit denen aufgenommen?
    Was für Zinsen gibt's denn auf das Flex-Konto?
    Was für Zinsen für das Plus-Konto mit 1, 3, 5 oder 10 Jahren Laufzeit?
     
  4. #3 immobiliensammler, 28.08.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    2.286
    Ort:
    bei Nürnberg
    Noch nicht, ich wollte mal abwarten, welche Erfahrungen da schon bestehen. Die Bank ist ja wohl relativ neu am Markt.
     
  5. #4 Benni.G, 28.08.2018
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    119
    Aber dem Verwaltungsbeirat/dir geht's doch in erster Linie um die Zinsen. Wenn die nicht überzeugen, warum dann wechseln?
     
  6. #5 immobiliensammler, 28.08.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    2.286
    Ort:
    bei Nürnberg
    Naja, der hat halt das plaktive "bis zu 0,75 %" gesehen. Ich habe ein bißchen Bauchgrimmen wegen der zweitklassigen Einlagensicherung und bin noch unschlüssig, ob das eine Anfrage wert ist. Wenn sich jetzt einige mit positiven Erfahrungen gemeldet hätten, aber so?

    Und wenn schon für das PLUS Konto die kostenfreie Kontoführung beworben wird, für das FLEX-Konto aber nicht weiß man ja, was das dann heißt.

    Ich werde im Laufe der Woche mal die Konditionen anfragen und dann weiterschauen, eventuell hat sich das ja dann schon erledigt!
     
  7. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.334
    Zustimmungen:
    543
    Warum will man wegen so wenig Zinsen wechseln?

    Was alleine der Zeitaufwand kostet dieses durchzuführen.

    Das muss aber jeder für sich entscheiden.
     
  9. #7 immobiliensammler, 28.08.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    2.286
    Ort:
    bei Nürnberg
    Naja, wenn man nur die IHR verlegt ist der Verwaltungsaufwand gar nicht so groß!
     
Thema:

Erfahrungen WEG-Bank

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen WEG-Bank - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen rund um Techem - Offene Fragen

    Erfahrungen rund um Techem - Offene Fragen: Hallo zusammen, ich bin kürzlich Immobilienbesitzer mit vier WE geworden, wobei ich eine selbst bewohne. Die anderen drei WE sind vermietet....
  2. Kredit von Bank auf privat verlagern?

    Kredit von Bank auf privat verlagern?: Mal rein theoretisch gefragt: Angenommen XYZ hat einen Ratenkredit mit 600€/Monat für 5 Jahre laufen. Wenn er nun einen größeren Kredit braucht...
  3. Erfahrungen mit Rechtsanwälten als Mieter

    Erfahrungen mit Rechtsanwälten als Mieter: Ich suche Erfahrungsberichte über Rechtsanwälte als Mieter, privat oder geschäftlich. Meine Vermutungen: Pro Klagt nur dann, wenn es auch...
  4. Die Bank will Feuerversicherungswert (1914)

    Die Bank will Feuerversicherungswert (1914): Hallo, die Commerzbank hat mir einen Fragebogen zur ETW zwecks Kredit gesendet, dort habe ich alles ausgefüllt aber mit der Spalte...
  5. Möbliert vermieten - Eure Erfahrungen?

    Möbliert vermieten - Eure Erfahrungen?: Hallo, ich überlege meine 2 Zimmer Wohnung in sehr guter zentraler Lage in Frankfurt/Main bei der nächsten Neuvermietung möbliert zu vermieten....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden