Erhöhung Betriebskostenvorauszahlung

Diskutiere Erhöhung Betriebskostenvorauszahlung im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo Zusammen, wenn die Betriebskostenabrechnung verjährt ist und im gleichen Zuge aber die Vorauszahlung angepasst wurde, muss der Mieter die...

  1. #1 Djevica79, 17.05.2006
    Djevica79

    Djevica79 Gast

    Hallo Zusammen,

    wenn die Betriebskostenabrechnung verjährt ist und im gleichen Zuge aber die Vorauszahlung angepasst wurde, muss der Mieter die Erhöhung bezahlen?

    Vielen Dank.

    Gruss
     
  2. Anzeige

  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    4
    Du kannst eine Anpassung auch ablehnen, nur ob das Sinn macht, bleibt die Frage.
    Lieber 12x 20€ als 1x240 Nachzahlung.

    Die Anpassung ist zwar aufgrund der Abrechnung erfolgt, jedoch aufgrund deines Verbrauches und nicht wegen den entstanden Kosten.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    156
    Grundlage für eine Anpassung von Vorauszahlungen ist nach § 560 BGB Abs. 4 eine Abrechnung. Verjährung oder Nachforderungsausschluss stehen eventuell der Durchsetzbarkeit einer Forderung entgegen. Die mit der Abrechnung belegte Kostenhöhe ändert sich aber weder durch die Verjährung noch durch den Nachforderungsausschluss. Warum sollte also Verjährung einer Abrechnungsforderung einer Anpassung für die Zukunft entgegenstehen?
     
Thema: Erhöhung Betriebskostenvorauszahlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erhöhung betriebskostenvorauszahlung

    ,
  2. betriebskostenvorauszahlung erhöhung

    ,
  3. erhöhung nebenkostenvorauszahlung frist

    ,
  4. Erhöhung der Betriebskostenvorauszahlung,
  5. nebenkostenvorauszahlung erhöhung,
  6. anpassung betriebskostenvorauszahlung,
  7. erhöhung nebenkostenvorauszahlung,
  8. frist erhöhung betriebskostenvorauszahlung,
  9. heizkostenvorauszahlung erhöhung,
  10. Erhöhung Nebenkostenvorauszahlung ablehnen,
  11. erhöhung betriebskostenvorauszahlung frist,
  12. betriebskostenvorauszahlung erhöhung ablehnen,
  13. anpassung nebenkostenvorauszahlung,
  14. ablehnung der erhöhung der nebenkostenvorauszahlung,
  15. nebenkosten vorauszahlung erhöhung ablehnen,
  16. anpassung betriebskosten ablehnen,
  17. betriebskostenvorauszahlung anpassung ablehnen,
  18. einspruchsfristen bei der erhöhung der betriebskostenpauschale,
  19. ablehnung erhöhung mietnebenkosten vorauszahlung,
  20. anpassung vorauszahlung betriebskosten ablehnen,
  21. erhöhung betriebskostenvorauszahlung ablehnen,
  22. betriebskostenvorauszahlung fristen,
  23. betriebskostenerhöhung ablehenen,
  24. erhöhung der nebenkostenvorauszahlung für die zukunft,
  25. fristen bei erhöhung der betriebskostenvorauszahlung
Die Seite wird geladen...

Erhöhung Betriebskostenvorauszahlung - Ähnliche Themen

  1. Ergänzung zum Mietvertrag über automatische erhöhung ?

    Ergänzung zum Mietvertrag über automatische erhöhung ?: Hallo, ist rechtlich zulässig im MV. eine klause unterzubringen das sich die miete nach Jahren x automatisch um prozente x erhöt ? Wenn ja gibt...
  2. Erhöhung der Nebenkostenvorauszahlung wegen Corona?

    Erhöhung der Nebenkostenvorauszahlung wegen Corona?: Vor Corona gingen meine Mieter früh auf die Arbeit und kamen Abends wieder heim. Die Kinder gingen in die Schule oder in den Kindergarten. Durch...
  3. Krankenkasse wann führen Vermietungserträge zur Erhöhung der Beiträge?

    Krankenkasse wann führen Vermietungserträge zur Erhöhung der Beiträge?: Hallo zusammen, folgende Situation: Ehemann Vollzeit angestellt Ehefrau Teilzeit angestellt Beide gesetzlich versichert.Sohn mit in der...
  4. Mietendeckel. Erhöhung zum 1.1.20 noch sinnvoll?

    Mietendeckel. Erhöhung zum 1.1.20 noch sinnvoll?: Hi, mal ne Frage. Ich könnte eigentlich genau zum 1.1.20 die Miete für eine Berliner Mietwohnung nochmal erhöhen, bevor der Mietendeckel kommt....
  5. Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?

    Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?: Hallo, Meine Frage möchte ich vor dem Hintergrund stellen, dass Mieter jahrelang weniger als die ortsübliche Miete zahlen, von hoher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden