Erhöhung Betriebskostenvorauszahlung

Diskutiere Erhöhung Betriebskostenvorauszahlung im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo Zusammen, wenn die Betriebskostenabrechnung verjährt ist und im gleichen Zuge aber die Vorauszahlung angepasst wurde, muss der Mieter die...

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Du kannst eine Anpassung auch ablehnen, nur ob das Sinn macht, bleibt die Frage.
Lieber 12x 20€ als 1x240 Nachzahlung.

Die Anpassung ist zwar aufgrund der Abrechnung erfolgt, jedoch aufgrund deines Verbrauches und nicht wegen den entstanden Kosten.
 

RMHV

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
16.07.2005
Beiträge
3.897
Zustimmungen
181
Original von Djevica79
Hallo Zusammen,

wenn die Betriebskostenabrechnung verjährt ist und im gleichen Zuge aber die Vorauszahlung angepasst wurde, muss der Mieter die Erhöhung bezahlen?

Vielen Dank.

Gruss

Grundlage für eine Anpassung von Vorauszahlungen ist nach § 560 BGB Abs. 4 eine Abrechnung. Verjährung oder Nachforderungsausschluss stehen eventuell der Durchsetzbarkeit einer Forderung entgegen. Die mit der Abrechnung belegte Kostenhöhe ändert sich aber weder durch die Verjährung noch durch den Nachforderungsausschluss. Warum sollte also Verjährung einer Abrechnungsforderung einer Anpassung für die Zukunft entgegenstehen?
 
Thema:

Erhöhung Betriebskostenvorauszahlung

Erhöhung Betriebskostenvorauszahlung - Ähnliche Themen

Mieterhöhung möglich oder nicht ?: Hallo zusammen, seit Jahren bin ich stiller mitleser und konnte viel hilfreiches hier im Forum lernen. Meine Wohnung ist im Umkreis von...
Anpassung an Mietspiegel und Erweiterung um Terrasse: Hallo zusammen, ich vermiete seit einigen Jahren eine Einliegerwohnung die umfangreich modernisiert wurde. Die Miete habe ich vor 16 Monaten...
Mieter hat hohe Heizkosten, Nachzahlung: Hallo alle zusammen, ich bin Eigentümer von einer vermieteten Wohnung. Nun kam die Betriebskostenabrechnung von der Hausverwaltung und mein...
Mierterhöhung über Indexmiete: Hallo zusammen, ich möchte die Miete erhöhen über eine vereinbarte Indexmietenklausel. Gemacht habe ich sowas bisher noch nicht. Aktuell ist die...
Alter Mietvertrag - Grundsteuer nicht auf Mieter umgelegt: Hallo zusammen, ich habe eine Wohnung meiner Eltern übernommen, in der seit 5 Jahren jemand wohnt. Dadurch musste ich natürlich den alten...

Sucheingaben

erhöhung betriebskostenvorauszahlung

,

betriebskostenvorauszahlung erhöhung

,

erhöhung nebenkostenvorauszahlung frist

,
Erhöhung der Betriebskostenvorauszahlung
, nebenkostenvorauszahlung erhöhung, anpassung betriebskostenvorauszahlung, heizkostenvorauszahlung erhöhung, erhöhung nebenkostenvorauszahlung, frist erhöhung betriebskostenvorauszahlung, anpassung nebenkostenvorauszahlung, erhöhung betriebskostenvorauszahlung frist, betriebskostenvorauszahlung erhöhung ablehnen, Erhöhung Nebenkostenvorauszahlung ablehnen, betriebskostenvorauszahlung fristen, erhöhung betriebskostenvorauszahlung ablehnen, ablehnung der erhöhung der nebenkostenvorauszahlung, nebenkosten vorauszahlung erhöhung ablehnen, anpassung betriebskosten ablehnen, betriebskostenvorauszahlung anpassung ablehnen, einspruchsfristen bei der erhöhung der betriebskostenpauschale, ablehnung erhöhung mietnebenkosten vorauszahlung, anpassung vorauszahlung betriebskosten ablehnen, anpassung nebenkostenvorauszahlung frist, betriebskostenanpassung ablehnen, betriebskostenerhöhung ablehenen
Oben