Erhöhung der monatlichen Rücklagenkosten

Diskutiere Erhöhung der monatlichen Rücklagenkosten im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Wir hatten heute WEG-Eigentümerversammlung. Antrag lt. Tagesordnung : Beratung und Beschlußfassung des Wirtschaftsplanes 2019. Auf Grund der in...

  1. #1 Haferkorn, 04.06.2018
    Haferkorn

    Haferkorn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten heute WEG-Eigentümerversammlung. Antrag lt. Tagesordnung : Beratung und Beschlußfassung des Wirtschaftsplanes 2019. Auf Grund der in den nächsten Jahren anfallenden Reparaturkosten kam plötzlich der Vorschlag des Verwalters, die Zahlung der Reparaturkostenrücklage von geplanten 550.000 € auf 650.000 € zu erhöhen. Da dieses in dem Wirtschaftsplan (der der Einladung beilag) nicht genannt war, habe ich gegen diesen Antrag gestimmt, denn schließlich war lt. tagesordnung über den schriftlich vorgelegten Wirtschaftsplan abzustimmen. Die Mehrheit stimmte jedoch dafür.
    Anfechtbar ? Stand schließlich nichts davon in der Einladung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    1.923
    Ort:
    Münsterland
    Doch, das da:
    Ist ...
    ..., etwa keine Beratung (des Wirtschaftplanes 2019)?

    Ich lese, dass über den Wirtschaftsplan 2019 beraten und abgestimmt werden sollte. Der vermeintliche schriftlich vorgelegte Wirtschaftsplan war zum Zeitpunkt der Vorlage als Anhang noch gar kein Wirtschaftsplan, sondern vielleicht sowas wie ein Vorschlag o. ä..
     
Thema:

Erhöhung der monatlichen Rücklagenkosten

Die Seite wird geladen...

Erhöhung der monatlichen Rücklagenkosten - Ähnliche Themen

  1. Ordentliche Kündigung - 9 Monate Kündigungsfrist - Muss Mieter innerhalb Frist widersprechen ?

    Ordentliche Kündigung - 9 Monate Kündigungsfrist - Muss Mieter innerhalb Frist widersprechen ?: Hi zusammen, würde ein ein Mieter M zwei kompette Monatsmieten in Vahlungsverzug geraten, kann der Vermieter ordentlich kündigen. Da der...
  2. Auszug nach 18 Monaten - Erstbezug!

    Auszug nach 18 Monaten - Erstbezug!: Hallo, mein Mieter zieht nach 18 Monaten aus, es war der Erstbezug. In welchem Zustand kann ich meine Wohnung nun erwarten? Die erste Renovierung...
  3. Nachträglich Miete erhöhen

    Nachträglich Miete erhöhen: hallo Leute, habe ein Schreiben von meinem Vermieter bekommen in den steht dass er nach Durchsicht meines Mietvertrages festgestellt hat, dass ich...
  4. Mietzeit um 1-2 Monate verlängern

    Mietzeit um 1-2 Monate verlängern: Ein befristeter Gewerbemietvertrag soll wegen Verzögerungen beim Umzug um einen Monat verlängert werden. Reicht eine einfache Vertragsänderung in...
  5. Darf ich die Miete erhöhen...

    Darf ich die Miete erhöhen...: HALLO Land Lords Bin gerade über dieses Forum gestolpert Ich habe in einer Wohnung 3 Personen wohnen .... Dem nachzug der Familie hab ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden