Erhöhung der monatlichen Rücklagenkosten

Diskutiere Erhöhung der monatlichen Rücklagenkosten im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Wir hatten heute WEG-Eigentümerversammlung. Antrag lt. Tagesordnung : Beratung und Beschlußfassung des Wirtschaftsplanes 2019. Auf Grund der in...

  1. #1 Haferkorn, 04.06.2018
    Haferkorn

    Haferkorn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten heute WEG-Eigentümerversammlung. Antrag lt. Tagesordnung : Beratung und Beschlußfassung des Wirtschaftsplanes 2019. Auf Grund der in den nächsten Jahren anfallenden Reparaturkosten kam plötzlich der Vorschlag des Verwalters, die Zahlung der Reparaturkostenrücklage von geplanten 550.000 € auf 650.000 € zu erhöhen. Da dieses in dem Wirtschaftsplan (der der Einladung beilag) nicht genannt war, habe ich gegen diesen Antrag gestimmt, denn schließlich war lt. tagesordnung über den schriftlich vorgelegten Wirtschaftsplan abzustimmen. Die Mehrheit stimmte jedoch dafür.
    Anfechtbar ? Stand schließlich nichts davon in der Einladung.
     
  2. Anzeige

  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    2.197
    Ort:
    Münsterland
    Doch, das da:
    Ist ...
    ..., etwa keine Beratung (des Wirtschaftplanes 2019)?

    Ich lese, dass über den Wirtschaftsplan 2019 beraten und abgestimmt werden sollte. Der vermeintliche schriftlich vorgelegte Wirtschaftsplan war zum Zeitpunkt der Vorlage als Anhang noch gar kein Wirtschaftsplan, sondern vielleicht sowas wie ein Vorschlag o. ä..
     
Thema: Erhöhung der monatlichen Rücklagenkosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reparaturkostenrücklage

Die Seite wird geladen...

Erhöhung der monatlichen Rücklagenkosten - Ähnliche Themen

  1. Mietendeckel. Erhöhung zum 1.1.20 noch sinnvoll?

    Mietendeckel. Erhöhung zum 1.1.20 noch sinnvoll?: Hi, mal ne Frage. Ich könnte eigentlich genau zum 1.1.20 die Miete für eine Berliner Mietwohnung nochmal erhöhen, bevor der Mietendeckel kommt....
  2. finale Vermietung in 6 Monaten, während Bauphase anderer Mieter ....

    finale Vermietung in 6 Monaten, während Bauphase anderer Mieter ....: Hallo, bin neu, auch überhaupt als Vermieter. Hintergrund: Altes großes Haus auf dem Land gekauft. Eine der Wohnungen soll saniert werden, wird...
  3. Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?

    Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?: Hallo, Meine Frage möchte ich vor dem Hintergrund stellen, dass Mieter jahrelang weniger als die ortsübliche Miete zahlen, von hoher...
  4. Nutzungsentschädigung bestimmen - wie viele Tage hat ein Monat im rechtlichen Sinn?

    Nutzungsentschädigung bestimmen - wie viele Tage hat ein Monat im rechtlichen Sinn?: Guten Abend zusammen, für 31 Tage ist mir mein ehemaliger Mieter nutzungsentschädigungspflichtig. Das Mietverhältnis wurde zum 30.06. gekündigt,...
  5. Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand

    Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand: Hallo zusammen, Unsere 8er-WEG (2011, 6 Selbstbewohner) hat mehrere ziemlich große Probleme, der Sachverhalt ist megakomplex, es fehlen wichtige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden