Erhöhung Indexmiete - ab wann werden Fristen berechnet

Diskutiere Erhöhung Indexmiete - ab wann werden Fristen berechnet im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Mir ist nicht ganz klar, wie die Fristen und die Mieterhöhung bei einem Indexmietvertrag berücksichtigt/berechnet werden müssen, vielleicht kennt...

kasimir

Neuer Benutzer
Dabei seit
30.04.2015
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Mir ist nicht ganz klar, wie die Fristen und die Mieterhöhung bei einem Indexmietvertrag berücksichtigt/berechnet werden müssen, vielleicht kennt sich hier jemand besser aus:

- letztes Mieterhöhungsverlangen habe ich versendet am 29.7.2021
- darin habe ich mich auf den Preisindex von Juli 2021 bezogen (und das Verhältnis zum Einzugsdatum 2018)
- wegen § 557 b (3) wurde die Miete zum übernächsten Monat erhöht, also dem 1.10.2021

Wenn ich jetzt eine weitere Mieterhöhung verlangen will, welche Fristen muss ich einhalten, bzw. wie wird die Einjahresfrist laut § 557 b (2) berechnet
1. darf ich das nächste Mieterhöhungsverlangen erst ab 1.10.22 raus schicken? Aber dann würden mir ja 2 Monate verloren gehen, weil erst zum 1.1.2023 die neue Miete gilt.
2. oder heißt das, dass ich das Mieterhöhungsverlangen jetzt schon senden kann, also die Einjahresfrist gilt nur für die tatsächlich gezahlte Miete, nicht für das Mieterhöhungsverlangen, also dem Schreiben.

Logisch für mich erscheint 2.

Und zweite Frage: Auf welchen letzten Preisindex darf ich mich berufen?

Wie gesagt, die Berechnung der letzten Mieterhöhung basiert auf dem Index vom Juli 2021. Also würde ich mal vermuten, dass ich diesen Index als Basis für die Berechnung verwenden darf, oder?

Oder muss ich Oktober 2021 als Basis nehmen? Aber dann geht mir ja die Inflation von Juli-Oktober 2021 verloren.
 
Andres

Andres

Moderator
Dabei seit
04.09.2013
Beiträge
12.761
Zustimmungen
6.311
2. oder heißt das, dass ich das Mieterhöhungsverlangen jetzt schon senden kann, also die Einjahresfrist gilt nur für die tatsächlich gezahlte Miete, nicht für das Mieterhöhungsverlangen, also dem Schreiben.

Logisch für mich erscheint 2.
Und das ist auch die richtige Antwort.

Und zweite Frage: Auf welchen letzten Preisindex darf ich mich berufen?

Wie gesagt, die Berechnung der letzten Mieterhöhung basiert auf dem Index vom Juli 2021. Also würde ich mal vermuten, dass ich diesen Index als Basis für die Berechnung verwenden darf, oder?
Ja. Der Sinn der Indexmiete ist, dass das Verhältnis von Miete zu Indexstand erhalten bleibt.
 

kasimir

Neuer Benutzer
Dabei seit
30.04.2015
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Danke, so hatte ich mir das gedacht, aber war mir nicht sicher 👍
 
Thema:

Erhöhung Indexmiete - ab wann werden Fristen berechnet

Erhöhung Indexmiete - ab wann werden Fristen berechnet - Ähnliche Themen

Mieterhöhung bei Indexmietvertrag- Frage: Liebes Forum, Ich möchte gerne einen Indexmietvertrag abschließen in Zukunft (ohne Mindestanpassung in Prozent oder vom Punkt her). Jetzt die...
Indexmiete Bezugszeitraum?: Hallo an Alle, angenommen im Mietvertrag wäre eine Indexmiete wie folgt vereinbart: Ändert sich der vom Stat. Bundesamt ermittelte...
Anpassung bei Indexmiete: Frage 1 Nach 557b BGB kann die Indexmiete fruehstens 12 Monate nach der letzten Indexanpassung erfolgen und wird den uebernaechsten Monat nach...
Oben