Erhöhung Miete um Inflationsrate auch möglich wenn über der Vergleichsmiete?

Diskutiere Erhöhung Miete um Inflationsrate auch möglich wenn über der Vergleichsmiete? im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Angenommen im Mietvertrag steht, dass eine Miete jährlich um die Inflationsrate erhöht wird. Ist diese Klausel zulässig auch wenn die Miete schon...

  1. pstein

    pstein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Angenommen im Mietvertrag steht, dass eine Miete jährlich um die Inflationsrate erhöht wird.
    Ist diese Klausel zulässig auch wenn die Miete schon über der Vergleichsmiete im Mietspiegel liegt?

    Oder ist die in jedem Fall zulässig?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    349
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo pstein


    Wie ist das genau formuliert?
    Oder ist das eine Indexklausel nach BGB §557 b?


    VG Syker
     
  4. pstein

    pstein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Die ist derzeit noch nicht formuliert.
    Ich frage vorsorglich für einen Mietvertrag der demnächst abgeschlossen wird.
     
  5. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    349
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Pstein


    Ach so.
    Dann würde ich die Indexmiete nach BGB § 557 b vereinbaren.

    Wenn die ursprüngliche Miete schon über der Vergleichsmiete liegt,
    und nach einer Anpassung weiterhin über der Vergleichsmiete liegt
    sollte das trotzdem rechtlich in Ordnung gehen.


    VG Syker
     
  6. #5 Christoph, 13.03.2013
    Christoph

    Christoph Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    11
    Würde ich auch so machen. Ich empfehle dir allerdings eine Klausel mit konkreten Zahlen ( z.B. Inflation 3 % und analog dann die Mieterhöhung). Du mußt dann immer den alten und den neuen Indexwert in der Mieterhöhung angeben. Außerdem gibt es verschiedene Inflationsberechnungen des Statistischen Bundesamtes d.h. du mußt dich für eine Berechnung langfristig entschieden
     
Thema: Erhöhung Miete um Inflationsrate auch möglich wenn über der Vergleichsmiete?
Die Seite wird geladen...

Erhöhung Miete um Inflationsrate auch möglich wenn über der Vergleichsmiete? - Ähnliche Themen

  1. Mieter hat Stromversorgung erneuert

    Mieter hat Stromversorgung erneuert: Hallo Zusammen, Ich komme mit meiner Internet Recherche leider nicht ganz weiter. Mein noch Mieter hat einige Elektroleitungen mit Steckdosen...
  2. Muss ich die Miete zurückzahlen?

    Muss ich die Miete zurückzahlen?: Hallo Ich hatte einen Mieter zum 31.12.2016 wegen Eigenbedarf gekündigt ( Wohnung soll für die Schwiegermutter sein) Der Mieter zog aber erst am...
  3. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  4. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  5. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...