Erhöhung trotz PI?

Diskutiere Erhöhung trotz PI? im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Forum, nachdem seitens unserer zukünftigen Vorvermieter Jahrelang sehr viel verschlafen wurde soll nun endlich eine "Welle der...

  1. Rockus

    Rockus Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    16
    Hallo Forum,

    nachdem seitens unserer zukünftigen Vorvermieter Jahrelang sehr viel verschlafen wurde soll nun endlich eine "Welle der Mieterhöhungen" losgetreten werden. Einer der Mieter hat im Laufe seiner Mietzeit Privatinsolvenz angemeldet. Ist es eigentlich möglich diesem Mieter trotzdem die Miete zu erhöhen, und falls ja, gibt es da was zu beachten (geänderter Ansprechpartner, Höhe, Fristen)??

    Schonmal vielen Dank vorab!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anitari, 24.01.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    742
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Die Privatinsolvenz hat mit dem Mietvertrag und folglich einer Mieterhöhung nicht das geringste zu tun. Zu beachten sind die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich Mieterhöhung. Sonst nichts.

    Bitte genauer erklären was damit gemeint ist.
     
    GSR600 gefällt das.
  4. Rockus

    Rockus Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    16
    Ich meinte damit, ob die Mieterhöhung vielleicht an den Insolvenzverwalter hätte gehen müssen, oder ob vielleicht irgendwelche Maximalhöhen bestünden o.Ä.
    Aber wenn das mit der PI ohnehin egal ist, spielt das ja keine Rolle.
     
  5. #4 anitari, 24.01.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    742
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Das Mieterhöhungsverlangen geht an den Vertragspartner. Maximalhöhe regelt §558 BGB.
     
  6. Rockus

    Rockus Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    16
    Danke !
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.305
    Zustimmungen:
    537
    Der Vermieter hat mit dem Insovenzverwalter kein Vertragsverhältnis.
     
    ImmerPositiv und anitari gefällt das.
  8. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    1.837
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Das ist richtig, du guckst trotzdem mal unter insolvenzbekanntmachungen.de nach deinem Mieter und schaust dir die Veröffentlichungen an. Ein guter Teil der Personen die du auf der Seite finden kannst haben im Rahmen dieses Verfahrens auch einen rechtlichen Betreuer zur Seite gestellt bekommen. Der wäre wieder interessant für dich.
     
  9. #8 anitari, 25.01.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    742
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Darüber müßte der betreffende Mieter dann aber seinen Vermieter informieren bzw. der Betreuer. Oder ist der Vermieter verpflichtet diese Veröffentlichungen nach Namen seiner Mieter zu durchforsten? Ich glaube nicht.

    An der Tatsache das auch einem insolventen Mieter die Miete, entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen, erhöht werden kann ändert das alles jedoch nichts.
     
  10. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    1.837
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Du kennst das mit dem erfüllen der Pflichten.
    Hier hast du im Zweifel vom Gericht eine Aussage darüber ob ein Betreuungsverhältnis besteht oder nicht. Nicht das schlechteste. Aufwand: das Tippen dieses Beitrages hat länger gedauert...
     
Thema:

Erhöhung trotz PI?

Die Seite wird geladen...

Erhöhung trotz PI? - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung bei Indexgewerbemietvertrag trotz nicht erreichter Schwelle

    Mieterhöhung bei Indexgewerbemietvertrag trotz nicht erreichter Schwelle: Vorweg: den Mietvertrag habe ich nicht gemacht, sondern übernommen. Es gibt im Verlauf auch sehr viele Unklarheiten bzw. Versäumnisse auf beiden...
  2. Hilfe! Mieter bleibt trotz fristloser Kündigung in Wohnung

    Hilfe! Mieter bleibt trotz fristloser Kündigung in Wohnung: Hallo, könnt Ihr mir bitte Tipps geben wie ich mich verhalten soll?, ich bin auf Kriegsfuß mit meinem noch Mieter die wegen unteranderem mir...
  3. Kündigung wegen Eigenbedarf trotz Behinderung des Bewohners

    Kündigung wegen Eigenbedarf trotz Behinderung des Bewohners: Guten Tag zusammen, nehmen wir mal folgenden hypothetischen Fall an: Dem VM wird seine zur Miete bewohnte Wohnung gekündigt, er muss sich also...
  4. Mieter zieht trotz neuer Wohng. nicht aus

    Mieter zieht trotz neuer Wohng. nicht aus: Hallo zusammen, folgender Fall: - Mieterin kündigt fristgercht zum 01012017 - Zahlt Miete für Nov und Dez nicht - Räumungsklage eingereicht Ende...
  5. Erhöhung > 20% wenn Mieter zustimmt erlaubt?

    Erhöhung > 20% wenn Mieter zustimmt erlaubt?: Ist es eigentlich erlaubt, die Miete stärker als 20% in 3 Jahren zu erhöhen, wenn der Mieter zustimmt? Ich habe eine Anfrage wegen einem...