Erhöte Heizkosten bei darüberliegenden Leerwohnungen

Dieses Thema im Forum "Abrechnungs-/Umlagmaßstab" wurde erstellt von Hallifax56, 08.06.2011.

  1. #1 Hallifax56, 08.06.2011
    Hallifax56

    Hallifax56 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Frage: - die Heizkosten 2010 sind enorm gestiegen, damit auch höhere Vorauszahlung in 2011.

    Ich wohne im 2. OG in einem Plattenbau / 5-geschoßig / mittlerer Eingang von 5 Eingängen / mit je 10 WE.

    Über mir sind beide WE unbelegt, zeitweise auch Nachbar-Wohnung.

    Beide WE über mir "abgezont" - d. h.:
    - Wasseranschluss (KW/WW) wurde bei mir nach oben getrennt
    - alle Heizkörper der Leer-WE demontiert und offene Heizrohre kurzgeschlossen.

    Temperaturen (z.B. Wohnzimmer)
    - bei -5° C außen => +20,4 ° C innen (in 1,0 m Höhe gemessen von Firma)
    - bei -10° C bis -15° C außen => max. +16° C bis +18°C innen (auch in 1,0 m Höhe)

    Somit Dauerbeheizung der Wohnung, da sonst ein Neuaufheizen über 1 Tag nötig wäre. Sind diese Mehrkosten bei der HzK-Abrechnung berechtigt?

    Ich bitte um klare Antwort(en) - Danke im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gruwo-NDS, 08.06.2011
    Gruwo-NDS

    Gruwo-NDS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Da durch die Trennung im System sicher gestellt ist, dass die leerstehenden Wohnungen keine Energie vebrauchen, werden Sie mit den derzeitigen Gegebenheiten leben müssen. Es besteht kein Anrecht auf eine sogenannte Miterwärmung Ihrer Wohnung durch über oder unter Ihnen gelegenen Wohneinheiten.
     
  4. #3 Hallifax56, 09.06.2011
    Hallifax56

    Hallifax56 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also wäre die Demontage der Heizkörper gesetzlich abgenickt? Es gibt aber keine gesetzliche Grundlage dafür, diese Methode ist illegal und "noch" unbestraft.
    Heisst es nicht, "...die Leerwohnung muss wie eine Selbstnutzung des Vermieters behandelt werden..."?!
    Soll also heißen, bei extremen Minusgraden die Leerwohnung total auskühlen lassen, Pech gehabt - zahle oder zieh aus!!


    Anmerkung: Mir ist schon bewusst, in welchem Forum ich mich befinde.
     
  5. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Egal ob die Heizkörper abmontiert oder einfach nur abgedreht sind. Leerwohnungen werden meist "nur" indirekt beheizt.

    Dies ändert aber nichts an der Tatsache, dass es sich um eine beheizbare Wohnfläche handelt und so in den Grundkosten berücksichtigt werden muss. Ob da nun Heizkörper drin sind oder nicht spielt dabei keine Rolle.

    Die Wohnung wurde früher beheizt und die Heizungsrohre führen in die Wohnung = Beheizbar!

    Anders sieht es aus bei Allgemeinräumen wie Kellergänge, Treppenhaus oder Technikräumen aus. Diese werden meist nicht als beheizbare Fläche ausgewiesen, selbst wenn sich dort Heizkörper befinden. Normalerweise werden diese daher auch nicht mit Messgeräten ausgestattet.
     
  6. #5 Hallifax56, 11.06.2011
    Hallifax56

    Hallifax56 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @Heizer
    Danke für die klare Antwort.

    Wie man liest, nicht jeder "Gruwo-NDS" kann dies, oder eben nur von "oben" herab.
    Aroganz geht bei Manchen vor "Menschlichkeit". Das Schlimme dabei, die verdienen damit auch noch Geld und zocken, wie hier, die Mieter ab.

    Nochmals Danke "Heizer".
     
Thema: Erhöte Heizkosten bei darüberliegenden Leerwohnungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachbarwohnung nicht beheizt

    ,
  2. heizkosten plattenbau

    ,
  3. plattenbau heizkosten

    ,
  4. temperatur leerstehende wohnung,
  5. mindesttemperatur leerstehende Wohnung,
  6. erhöhte heizkosten durch leerstehende wohnungen,
  7. darüberliegenden,
  8. heizkostenverteilung plattenbau,
  9. nicht beheizte nachbarwohnungen,
  10. muß eine leerstehende wohnung beheizt werden,
  11. muss eine leerstehende wohnung beheizt werden,
  12. heizkosten bei leerstehender wohnung,
  13. leerwohnungen heizkosten,
  14. erhöhte heizkosten unbewohnte wohnung,
  15. müssen leerstehende wohnungen beheizt werden,
  16. höhere heizkosten durch leerstehende wohnung,
  17. über der darüberliegenden wohnung,
  18. heizkosten für leerwohnungen,
  19. leerstehende wohnungen heizkosten,
  20. Höhere Heizkosten durch Leerwohnung,
  21. heizungskosten plattenbau,
  22. winterminimumtemperatur einer unbewohnten wohnung,
  23. erhöhte heizkosten durch leerstehende wohnung unterhalb,
  24. hezkostenverteilung innen liegende wohung,
  25. heizkostenverteilung wenn eine Wohnung leer ist und die Heizung ist für diese komplett abgedreht
Die Seite wird geladen...

Erhöte Heizkosten bei darüberliegenden Leerwohnungen - Ähnliche Themen

  1. Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?

    Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?: nehmen wir mal den fiktiven Fall an, die Abrechnungsfirma schafft es nicht die Heizkostenabrechnung 2015 rechtzeitig fertig zu stellen. Ich...
  2. Heizkosten-Abrechnungszeitraum vs. Versorger Abrechnugszeitraums ?

    Heizkosten-Abrechnungszeitraum vs. Versorger Abrechnugszeitraums ?: Hi ! ich habe eine Frage bezüglich der Fernwärme-Abrechnung. Der Abrechnungszeitraum für die Fernwärme unterscheidet sich bei uns um ca. 1,5 Monat...
  3. Hausgeldabrechnung: Kosten Heizölkauf vs. reale Heizkosten

    Hausgeldabrechnung: Kosten Heizölkauf vs. reale Heizkosten: Hallo zusammen, wir sind eine kleine WEG mit zwei Parteien und je einer Haushälfte. Eine Partei davon bin ich und verwalte auch gleichzeitig. Der...
  4. Wie mit Lexware Hausverwalter Software Heizkosten berechnen?

    Wie mit Lexware Hausverwalter Software Heizkosten berechnen?: Hallo, Erstelle momentan für ein Mehrfamilienhaus die Nebenkostenabrechnung mit der Lexware-Hausverwalter-Software. Alle Wohnungen haben HKVz und...
  5. HEIZKOSTEN

    HEIZKOSTEN: Hallo folgender Fall: ich habe ein MFH mit 6 WE und möchte die Heizkosten berechnen. (Warmwasser habe ich getrennt) Gesamtrechnungssumme 5000 €....