Erlabnis zur Wohnnutzung in Gewerberaum risikolos möglich ?

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Gewerberäume" wurde erstellt von Franz32, 08.11.2013.

  1. #1 Franz32, 08.11.2013
    Franz32

    Franz32 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem.
    Es geht um ein kleines Haus, das sowohl ein paar Wohnungen, als auch einen Gewerbeladen enthält. Jetzt habe ich einen Interessenten, der den Gewerbeladen neben der Gewerbetätigkeit auch zu Wohnzwecken nutzen möchte. Die Problematik bzgl. Mieterrechte habe ich schon mit ihm besprochen. Da ihm der Laden aber gefällt und er zudem Gewerbe und Wohnen verbinden möchte, ist er weiterhin interessiert. Wie gesagt, es geht nicht um Aushöhlung von Mieterrechten durch einen Gewerbevertrag.

    Da die Gegend leider einen hohen Leerstand an Gewerberaum hat, ziehe ich sein Angebot zumindest in Erwägung. Jedoch möchte ich nicht das Risiko eingehen, ins Wohnmietrecht zu rutschen. Auch das habe ich ausführlich besprochen.

    Laden und Wohnungen sind in einem Gebäude. Eine prinzipielle Eignung wäre daher gegeben. Ich habe mal kurz in die Bauordnung geschaut. Scheinbar sind alle Gegebenheit für eine Wohnnutzung vorhanden, natürlich eher Gewerberaum typisch. Den fehlenden Herd würde der Mieter einbauen.

    Gibt es irgendwelche Fallstricke, die sich auch vertraglich nicht umgehen lassen ? Gibt es etwas, worauf man besonders achten muss ?

    Ich wollte prinzipiell einen reinen Gewerbevertrag abschließen, in dem die Wohnnutzung erlaubt wird. Das Gewerbe soll dabei vertraglich und auch verhandelt im Vordergrund stehen. Welche Nutzung dann überwiegt (Gewerbe/wohnen) würde ich dann nicht überprüfen. Die eingeschränkten Mieterrechte wollte ich dadurch abmildern, dass der Mieter einen langjährigen Vertrag bekommt und dass ich ihm bei den Instandhaltungspflichten etwas entgegen komme.

    Über Ratschläge wäre ich dankbar.

    VG Franz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Nach meinem Kentnisstand gibt es da kein Risiko, nur eine Gewissheit: Wenn er dort wohnt (und das auch darf), greift der Mieterschutz.

    Ob das für dich problematisch ist, wäre dann eine andere Frage. Besser als Leerstand wäre es vermutlich. Man muss das nur bei der Gestaltung des Vertrags und der Kalkulation der Miete bedenken.
     
  4. #3 Franz32, 08.11.2013
    Franz32

    Franz32 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank.

    Mein Kenntnisstand war bisher, dass in einem Gewerberaum, das hauptsächlich für Gewerbe genutzt wird und bei eindeutigem und verhandeltem Gewerbevertrag auch das Gewerbemietrecht greift.
    Ich möchte z.B. das Kündigungsrecht nicht verlieren, auch wenn ich an einem langfristigen Mieter interessiert bin. Aber das vereinbare ich lieber.
    Bei allem, was ich bisher gelesen habe, fehlen mir die Feinheiten. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit ich nicht ins Wohnungsmietrecht rutsche.

    Die Miete ist relativ unproblematisch. In dieser Region ist der Unterschied nicht so hoch und auch dort habe ich mich dem Interessenten angenähert.

    VG Franz
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    338
    Hallo Franz,

    ich weiss ja nicht, ob es bei Euch legal ist, dass ein Gewerberaummieter diesen auch als Wohnraum offiziell nutzen darf.
     
  6. #5 Franz32, 08.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2013
    Franz32

    Franz32 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zu diesem Thema schon viel gelesen aber wenig Einheitliches.
    Da die Bedingungen für eine Wohnnutzung laut Bauordnung weitestgehend erfüllt sind, sollten die Probleme überschaubar sein.
    Bei Räumen eines ehemaligen Gewerbelagers oder Werkstatt sähe die Sache schon anders aus.

    Mein Problem ist eher, dass man nicht alles vereinbaren kann oder vor Gericht evtl. verworfen wird.

    VG
     
  7. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Warum sollte es nicht legal sein? Mir ist zumindest keine Zweckentfremdungsverordnung bekannt, nach der die Nutzungvon Gewerberaeumen zu Wohnzwecken untersagt wäre. Die Verordnungen untersagen regelmäßig nur die Zweckentfremdung vom Wohnraum.

    In der Sache bleibt es ein Mieqtverhaeltnis uber Gewerberäume, wenn die Nutzung.als Wohnraum nur von untergeordneter Bedeutung ist. Dabei wird es auf den Inhalt des Mietvertrags ankommen. Aus einer vertragswidrigen Nutzung wird der Mieter keine Ansprüche ableiten können.
     
  8. #7 Franz32, 09.11.2013
    Franz32

    Franz32 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Von dieser Seite habe ich das noch gar nicht betrachtet.

    Das Problem bleibt aber auch hier die freie Beweiswürdigung der Richter. Worauf achten sie dabei ?

    Wobei der Mieter hier im Zweifelsfall schon gute Argumente braucht. Schließlich ist es ein anerkannter Gewerberaum und der Mieter übt auch ein Gewerbe aus.
    Keine Ahnung, ob hier ein Richter auf die Idee kommt, die Wohnnutzung in den Vordergrund zu stellen ? Unabhängig, ob der Mieter das so macht. Aber das hätte dann auch wieder der Mieter zu verantworten.

    VG Franz
     
Thema: Erlabnis zur Wohnnutzung in Gewerberaum risikolos möglich ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewerbemietvertrag mit wohnnutzung

    ,
  2. mietwohnungen mit gewerbevertrag

    ,
  3. isz gewerbevertrag ein wohnatier erlaubt

    ,
  4. wohnnutzung von vermietetem gewerberaum,
  5. gewerbe zu wohnnutzung ummelden,
  6. leerstand bei gewerberaum,
  7. Vermietung von Gewerberäumen auch zur Wohnnutzung,
  8. Wohnnutzung bei Gewerbe
Die Seite wird geladen...

Erlabnis zur Wohnnutzung in Gewerberaum risikolos möglich ? - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?

    Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?: Liebe Forumsmitglieder, angenommen es gäbe folgenden Sachverhalt: Bis Mitte diesen Jahres habe ich zu einem MFH die dazugehörige Doppelgarage...
  3. 2 Finanzierungen parallel möglich?

    2 Finanzierungen parallel möglich?: Hallo, da ich grade 2 interessante ETWs kaufen möchte zum Vermieten, benötige ich parallel 2 Finanzierungen (80% und 100%). Dies läuft bei zwei...
  4. Kündigung nach § 573a (Erleicherte Kündigung des Vermieters) möglich?

    Kündigung nach § 573a (Erleicherte Kündigung des Vermieters) möglich?: Hallo zusammen, ich habe heute zufällig (durch Google) dieses Forum gefunden, und ich wundere mich, daß ich hier nicht schon früher gelandet bin....