Erlaubnis für Anbringung einer Parabolantenne erforderlich?

Dieses Thema im Forum "Kabel /Antenne / SAT-Anlage" wurde erstellt von Benutzername, 31.03.2009.

  1. #1 Benutzername, 31.03.2009
    Benutzername

    Benutzername Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    eine neue Mietpartei möchte vor Vertragsabschluss wissen ob Sie eine Parabolantenne anbringen darf. Das Haus verfügt zur Zeit nur über einen Kabelfernsehenanschluss. Ich kenne zum Beispiel einen Mietvertrag von einer Vermietervereinigung der ganz klar sagt, ohne die Zustimmung des Vermieter und sogar noch der der WEG geht gar nichts.
    In anderen Lektüren steht wiederrum, das ein Mieter, wenn er die Anlage fachmännisch auf seine Kosten montieren läßt, er die Zustimmung des Vermieters verlangen kann. Dies gilt insbesondere wenn es sich um ausländische Mieter handelt, die Programme aus ihrem Herkunftsland empfangen wollen auf die sie ohne eine Parabolantenne verzichten müssten. Und genau um solche Mieter geht es hier und ich muss sagen, das ich Sie gerne als Mieter hätte, denn sie haben sowohl die Mieterselbstauskunft gut überstanden und sind zufälliger weise momentan noch die Nachbarn eines Freundes der auch gut über die Leute spricht.

    Also mit einer Montage an der Fassade hätte ich ein Problem, nicht aber mit der Anbringung auf dem Dach. Kann die WEG der Anbringung auf dem Dach jetzt wiedersprechen? Ich denke ja, oder?

    Wie kann ich eigentlich herausfinden in welchen ländlichen Regionen DVB-T zu empfangen ist, denn das wäre ja auch eine eventuelle Lösung.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    DBV-T

    Grundsätzlich gilt: Maßnahmen, die das Aussehen des Objektes verändern, beduürfen der Zustimmung des Eigentümers / der WEG. diese zustimmung kann ausländischen Mitbürgern nicht verwehrt werden, wenn sie keinen Kanal in ihrer Heimatsprache empfangen können und dafür eine Sat-Schüssel brauchen. (soviel zur Integration; wer nicht integriert werden will, darf in seiner eigenen kleinen Welt leben.)

    BTW: Welche auflagen, die zustimmung hat, steht nirgends. So kann eine sicherheitsleistung sicher dazu gehören. Der Mieter könnte die Schüssel ja unfachmännisch installieren oder sie bei auszug vergessen. Es hat auch schon herbfallende Schüsseln gegeben...
     
  4. #3 Benutzername, 31.03.2009
    Benutzername

    Benutzername Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Parabolantenne

    Schon einmal schönen Dank für die Hilfe.

    Die Frage des Tages wäre ja jetzt noch, ob ich darauf bestehen kann, das die Anlage auf deren Kosten auf dem Dach angebracht werden kann.
    Eine andere Frage wäre mit Sicherheit noch, ob russische Sender mithilfe einer bestimmten "Box/eines Receivers" über Kabel zu empfangen ist.

    P.S.: Mit der Integration hast Du schon irgendwie Recht, aber solange sich die Mieter gegenüber mir und meinem Eigentum ordentlich verhalten, stört es mich nicht wirklich.
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Russische Sender gehören doch schon lange zum Standard der Anbieter. Ganz ohne Schüssel.

    Bei einer WEG muss ein Beschluss her, ansonsten kannst du zustimmen und die Anforderungen formulieren: Wer eine Schüssel, baut sie auch auf. Kosten zulasten des Mieters. Kabelverlegung ebenfalls. Dann das ganze Fachmännisch ohne Zerstörung von Allgemeineigentum (TH-Wände oder die sehr gerne gewählte Aussenfassade).
    einfachste Vorgehensweise: Ortstermin mit Fachmann des Mieters vereinbaren und die Arbeiten kurz durchsprechen. Bei Beschluss sollte auch mal eine Skizze helfen.
     
Thema: Erlaubnis für Anbringung einer Parabolantenne erforderlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. genehmigung satellitenschüssel

    ,
  2. satellitenschüssel genehmigung ausländer

    ,
  3. satellitenschüssel genehmigung

    ,
  4. sat anlage genehmigung,
  5. satellitenantenne genehmigung,
  6. satellitenanlage genehmigung,
  7. genehmigung sat anlage,
  8. erlaubnis satellitenantenne,
  9. genehmigung für satellitenschüssel,
  10. satellitenantenne erlaubnis,
  11. sat anlage erlaubnis,
  12. genehmigung Parabolantenne,
  13. genehmigung für sat anlage für ausländer,
  14. genehmigung für sat-anlage,
  15. antrag genehmigung sat anlage,
  16. parabolantenne genehmigung,
  17. sat schüssel ohne genehmigung,
  18. genehmigung für sat-schüssel ,
  19. satellitenschüssel erlaubnis,
  20. genehmigung für sat-antenne,
  21. satellitenschüssel auf dach vermieter,
  22. Satellitenanlage Erlaubnis,
  23. satellitenschüssel anbringen genehmigung,
  24. schreiben für die genehmigung einer satellitenantenne,
  25. eigentümergemeinschaft genehmigung satelittenantenne
Die Seite wird geladen...

Erlaubnis für Anbringung einer Parabolantenne erforderlich? - Ähnliche Themen

  1. vorherige Mahnung für MB erforderlich?

    vorherige Mahnung für MB erforderlich?: Ich habe da mal ´ne ganz doofe Frage: Ist für die Beantragung eines Mahnbescheides eigentlich zuvor eine Mahnung erforderlich? Es geht nicht um...
  2. Heizostenverteiler wie anbringen, evtl. Verbrauch schätzen?

    Heizostenverteiler wie anbringen, evtl. Verbrauch schätzen?: Es geht um ein 3 Familienhaus, 2 Eigentümer A und B. A vermietet an Mieter C. Für das Haus besteht eine Heizungsanlage. B baut sich das Bad um...
  3. Bei Kautionsabzügen zwingend Rechnungen erforderlich?

    Bei Kautionsabzügen zwingend Rechnungen erforderlich?: Hallo zusammen, ich habe nochmal eine kleine Frage, die mir Google nicht endgültig beantworten konnte: Müssen Abzüge von der Kaution dem Mieter...
  4. Privatweg, eingeschränkte Schneeräumung, Schild erforderlich ?

    Privatweg, eingeschränkte Schneeräumung, Schild erforderlich ?: Mal angenommen, dass für ein Teil des Grundstücks ein Wegerecht für Dritte eingetragen ist - muss das Teilstück schneeberäumt werden ? - Baulich...
  5. Anbringung von Aussenrolläden

    Anbringung von Aussenrolläden: Hallo, wer kann mir helfen? Ist das eigenmächtige Anbringen von Aussenrolläden an einer ETW nicht durch die ETV genehmigungspflichtig? Die...