Erlaubnis zur Hundehaltung im Mietvertrag regeln, wenn noch keine Hausordnung existiert (Neubau,WEG)

Diskutiere Erlaubnis zur Hundehaltung im Mietvertrag regeln, wenn noch keine Hausordnung existiert (Neubau,WEG) im Tierhaltung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich bin ganz neu in der Sphäre der Eigentümer und Vermieter und hätte mal eine Frage zum Thema Hundehaltung, die mir meine...

  1. KF_DD

    KF_DD Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin ganz neu in der Sphäre der Eigentümer und Vermieter und hätte mal eine Frage zum Thema Hundehaltung, die mir meine Internetrecherche bisher nicht beantworten konnte. Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen :)

    Folgende Situation: mein Mann und ich haben eine ETW (Erdgeschosswohnung mit Gartenanteil als Sondernutzungsfläche) in einem Mehrfamilienhaus gekauft. Vom Bauträger, d.h. das Objekt befindet sich aktuell noch in der Bauphase. Fertigstellung soll Ende des Jahres sein.
    Nun ist es so, dass wir aus beruflichen und persönlichen Gründen die Wohnung zunächst vermieten wollen. Eine Eigennutzung wäre evtl. für später mal eine Option. Wir haben mehrere passende Mietinteressenten, unsere Favoriten stellen uns nun allerdings vor die kleine "Schwierigkeit", dass sie einen Hund mitbringen würden. An sich haben wir da auch nichts gegen, es ist ein kleiner, gut erzogener Hund, bei dem wir grundsätzlich keine Bedenken hätten.

    ABER: da sich das Objekt noch im Bau befindet und die WEG somit offiziell noch nicht existiert, gibt es auch noch keine Hausordnung. Die erste Eigentümerversammlung wird relativ bald nach Fertigstellung stattfinden und dann auch die Aufstellung der Hausordnung; das jedoch zu einem Zeitpunkt, wo alle bereits im Haus wohnen werden (einschließlich unserer Mieter). Die übrigen sieben Parteien sind übrigens alle Eigennutzer.

    Wir haben nun Bedenken, dass die Mehrheit der Eigentümer sich in der Hausordnung für ein Verbot der Hunde- und Katzenhaltung aussprechen wird. Nicht weil es dafür einen konkreten Anlass gibt, sondern weil das mittlerweile in vielen WEG gemacht wird. So richtig können wir uns nicht vorstellen, dass das durchgehen würde, da auch in der benachbarten EG-Wohnung Eigentümer mit zwei Hunden einziehen wollen, und die würden sich sicher erheblich gegen einen solchen Vorschlag wehren, aber theoretisch wäre es ja dennoch möglich (5 Stimmen würden reichen). Zusätzlich zu den Sondernutzungsflächen wird es außerdem noch einen Gemeinschaftsgarten geben, diese liegen direkt nebeneinander und sind nur durch Bepflanzung optisch getrennt, jedoch nicht durch Einzäunung.

    Wir wollen natürlich zeitnah einen Mietvertrag mit den Mietern abschließen und nicht erst nach Fertigstellung des Hauses. Mietbeginn soll direkt nach Fertigstellung sein und die meisten Mieter müssen ja zuvor 3 Monate Kündigungsfrist einkalkulieren. Wir würden es im Mietvertrag so verklausulieren, dass die Haustierhaltung nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Vermieters möglich ist und den uns bekannten Hund benennen, für den es dann eben eine Genehmigung geben soll.

    Nun meine Frage: können wir überhaupt im Mietvertrag die Haltung eines konkret benannten Hundes gestatten, wenn es noch keine Hausordnung gibt (in der dann vielleicht im Nachhinein ein Verbot ausgesprochen würde)? Hat jemand schon Erfahrungen mit so einer Situation und kann uns einen konkreten Tipp geben, wie wir weiter verfahren sollen?

    Bin für alle Hinweis dankbar!
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.597
    Zustimmungen:
    4.951
    Nach meinem Verständnis ist das zumindest per Mehrheitsbeschluss nicht möglich.


    Was ist daran "natürlich"? Warum wollt ihr das tun? Was macht ihr, wenn es Bauverzögerungen gibt?
     
    sara und dots gefällt das.
  4. #3 ehrenwertes Haus, 24.07.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    3.123
  5. KF_DD

    KF_DD Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten.

    Richtig, ich hatte es auch so gelesen, dass ein einfacher Mehrheitsbeschluss für das Verbot schon ausreicht, sofern dieser nicht gerichtlich angefochten wird (und ob man sich diesen Schuh wegen der Mieter anziehen möchte...). Allerdings frage ich mich, ob das nicht eigentlich nur für zukünftige Haustieranschaffungen gelten kann? Man kann doch nicht im Nachhinein von seinen Nachbarn verlangen, dass, nachdem diese bereits mit ihren Hunden im Haus eingezogen sind, sie selbige dann abschaffen? (So wäre die Situation ja hier, da Aufstellung der Hausordnung erst nach Fertigstellung & Bezug passieren wird)

    @Andres: das mit dem "zeitnah" Mietvertrag unterschreiben war vielleicht missverständlich ausgedrückt. Das soll natürlich nicht gleich nächste Woche passieren. Fertigstellung ist zum 30.11. geplant, zum 31.12. garantiert. Ab 1.1. zahlt der Bauträgerade eine Entschädigung von 70€/Tag an jede der 8 Parteien, wenn bis dahin nicht fertiggestellt ist (und das wird der Bauträger ja unbedingt vermeiden wollen). Da sie sehr gut im Zeitplan liegen, gehen wir von Fertigstellung am 30.11. aus, machen den Mietvertrag aber erst ab 1.1., dann haben wir 1 Monat Puffer. Wir müssen halt die 3 Monate Kündigungsfrist der Mieter einplanen und wollen keinen Leerstand wegen Darlehensrückzahlung. Also Vertragsunterzeichnung im September oder Oktober, dann weiß man ja, wie weit der Bauträger ist.
     
  6. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.548
    Zustimmungen:
    2.329
    Ort:
    Münsterland
    .. und wenn der Bauträger im November pleite geht, bist du dreifach gear***t:
    - Wohnung nicht fertig
    - du bekommst keine 70 €/Tag
    - du musst dem Mieter ab 01.01. die Mietsache in vertragsgemäßem Zustand zur Verfügung stellen - was du nicht kannst, daher Hotel + Lagerraum als Ersatz und Mietkürzung.

    Kannst du von den 70 € das Hotel und den Lagerraum sowie eine Mietkürzung wuppen? Ich denke nicht.

    Und genau das ist dein eigentliches Problem, nicht so Lappalien wie Haustiere etc.

    Wenn das Ganze von 2 oder 3 Monatsmieten abhängig ist, würde ich das Problem noch eine Ebene höher ansetzen.
     
    sara und GJH27 gefällt das.
Thema: Erlaubnis zur Hundehaltung im Mietvertrag regeln, wenn noch keine Hausordnung existiert (Neubau,WEG)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hund aus beruflichen Gründen vermieter

Die Seite wird geladen...

Erlaubnis zur Hundehaltung im Mietvertrag regeln, wenn noch keine Hausordnung existiert (Neubau,WEG) - Ähnliche Themen

  1. Erlaubnis für Einbauten mit Bedingungen?

    Erlaubnis für Einbauten mit Bedingungen?: Eine Gewerbemieterin hat sich im Mietvertrag verpflichtet Umbaumassnahmen von der Vermieterin genehmigen zu lassen. Gleichzeitig ist sie im...
  2. Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?

    Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?: Hey Leute, die Mieterin die mittlerweile raus ist, hat eine Steckdose in der Wohnung angebracht aber ohne unsere Erlaubnis. Ihr *Ehemann* ist...
  3. Bodenbelag ohne Erlaubnis ausgetauscht und schlecht verlegt

    Bodenbelag ohne Erlaubnis ausgetauscht und schlecht verlegt: Hallo zusammen, meine Mieterin hat im Erdgeschoß das Laminat in mehreren Räumen (ursprünglich war der Fußboden im Erdgeschoß einheitlich) ohne...
  4. Vermieter betritt meine Wohnung ohne Erlaubnis

    Vermieter betritt meine Wohnung ohne Erlaubnis: Hallo, ich bin neu hier und habe folgendes Problem : habe derzeit einen Rechtsstreit bezüglich der Kündigung mit meinem Vermieter. Aus gewissen...
  5. Mieter baut ohne Erlaubnis Ofen ein und ohne Betriebserlaubnis vom Schornsteinfeger

    Mieter baut ohne Erlaubnis Ofen ein und ohne Betriebserlaubnis vom Schornsteinfeger: Hallo Liebe Mitglieder dieses Forums, dies ist mein erster Beitrag ín diesem Forum. Mein Mieter hat ohne meine Erlaubnis als Vermieter in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden