Erste eigene Wohnung - welche Versicherungen?

Diskutiere Erste eigene Wohnung - welche Versicherungen? im Versicherungen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Welche Versicherungen sind eurer Meinung nach für die erste Eigentumswohnung erforderlich? Und welche benötigt man nicht zwingend?

  1. #1 Mäxx, 17.06.2011
    Mäxx

    Mäxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Welche Versicherungen sind eurer Meinung nach für die erste Eigentumswohnung erforderlich?
    Und welche benötigt man nicht zwingend?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. helaba

    helaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Eventuell Hausratversicherung, sonst nix.
     
  4. #3 Stephan S, 18.06.2011
    Stephan S

    Stephan S Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Versicherung bei Einzug

    Guten Tag

    Ist Deine erste Wohnung eine Eigentums oder Mietwohnung?

    Bei einer Mietwohnung würde ich auf alle Fälle eine Haftpflichtversicherung mit der Mietsachschadendeckung abschließen

    Viele Grüße

    _________________________
    keine Rechtsberatung

    Mietoptimierungs-Unternehmergesellschaft Mieter suchen und finden
     
  5. #4 Sufenta, 19.06.2011
    Sufenta

    Sufenta Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hausrat auf jeden Fall
     
  6. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Rechtschutz sollte jeder haben für Verkehr, Arbeit und Miete.

    Du musst mal abklären, was ihr in eurem Haus für Versicherungen habt. Dann eventl. Glasbruch, Elementar in der Hausrat
     
  7. #6 Kitzblitz, 20.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2011
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Die erste eigene Wohnung klingt ja spannend - bei mir ist das schon lange her ?

    Versicherungsmäßig halte ich zunächst nur die privaten Haftpflichtversicherungen für erforderlich, da verschuldete Schäden existenzgefährdend sein können.

    Die Sinnhaftigkeit einer Hausratversicherung würde ich anhand des tatsächlichen Martkwertes des eingebrachten Inventars (Möbel, Inhalte) zunächst einmal prüfen. Bei mir war es so, dass der Hausrat sich zunächst aus den mitgebrachten Möbeln meiner Frau und mir zusammen gesetzt hatte. Dieser Hausrat war dem Grunde nach nicht mehr viel wert - auch unsere persönlichen Sachen waren nur von geringem Wert (wir hatten beide zuvor studiert - also kein Einkommen für Luxusgüter). Die EBK gehörte dem Vermieter und war über die Gebäudeversicherung versichert. Anfangs hatten wir keine Hausratversicherung.

    Heute haben wir zwar eine Hausratversicheurng, aber ich bin mir nicht sicher, was die Sachen überhaupt noch für einen Wert haben. Schaut man bei ebay mal in die Gebrauchtmöbelangebote (da werden tatsächlich auch Möbel angeboten, die wir genauso besitzen), ist das sehr ernüchternd. Die Esszimmer-Tischgruppe, die 1985 einmal über 5.000 DM gekostet hatte, ging selbst für 150 EUR Sofortkauf nicht weg. Aus Trägheit halte ich dennoch an der Hausratversicherung fest. Im Falle eines Falles kann man eigentlich seinen ganzen Hausrat gebraucht wieder beschaffen.

    Glasbruchversicherungen halte ich im normalen Wohnungsbau für überflüssig. Prüfe, was der Austausch der teuersten Verglasung deiner Wohnung kostet und du wirst zu der Erkenntnis kommen, dass diese Versicherung entbehrlich ist.

    Grundsätzlich bin ich der Auffassung, dass man nur solche Dinge versichern sollte, die existenzgefährdend sind.

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  8. #7 Unregistriert, 23.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Wenn man nicht direkt mit neuer Möbelgarnitur einzieht, reicht eine Haftpflichtversicherung. Spätestens wenn der Flachbildschirmfernseher steht, würd ich aber doch auch eine Hausratversicherung empfehlen. Wenn die Wohnung dir gehört, dann auch eine gebäudeversicherung. Was man so braucht, kannst du aber zum beispiel hier - https://1blick.de/versicherungsvergleich - herausfinden. Einen Bedarfscheck gibt es auf der seite auch.
     
  9. #8 77Carina, 28.08.2011
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Eigentumswohnung oder Mietwohnung?
     
  10. #9 Papabär, 30.08.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.885
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Berlin
    Selbst genutzt oder als Kapitalanlage?

    Haftpflichtversicherung ist - wie Kitzblitz bereit beschrieben hat - echt wichtig ... Hausrat halte ich bei Selbstnutzung auch für wichtig ... natürlich immer in Abhängigkeit vom Wert der eingebrachten Sachen (muss nicht erst der 100 Zoll-Flachbildschirm sein).

    Glasbruch wird oft bereits über die Wohngebäudeversicherung abgedeckt (nachprüfen!) und daher dann völlig überflüssig.

    Elementarschäden halte ich für überflüssig, weil entweder unbezahlbar bzw. nicht erhältlich (z. B. im Hochwassergebiet) - oder verschwindent geringes Risiko.

    Neuerdings habe ich von Terrorschutzversicherungen gehört ... wozu die gut sein sollen entzieht sich bislang meiner Phantasie ... wird aber wohl gelegentlich von finanzierenden Banken gefordert.
     
  11. anders

    anders Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde @Kitzblitz voll zustimmen.
    Ich selbst habe nur eine Privathaftpflicht.
    Ich habe seit 40 Jahren keine Hausratversicherung und für das gesparte Geld kann ich mich im Ernstfall locker neu einrichten.
    Trotzdem möchte ich eine Hausratversicherung nicht ganz verteufeln.
    Es ist eben nur das, die Prämie immer gleich bleibt und eher ansteigt und der Wert des Hausrates sinkt.
     
Thema: Erste eigene Wohnung - welche Versicherungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche versicherung braucht man als mieter

    ,
  2. eigene wohnung versicherungen

    ,
  3. welche versicherungen brauche ich als mieter

    ,
  4. braucht man als mieter eine hausratversicherung,
  5. versicherungen zur eigenen wohnung,
  6. Welche Versicherung bei erster wohnung,
  7. erste mietwohnung welche versicherungen,
  8. welche versicherungen braucht man als mieter,
  9. eigene wohnung welche versicherungen,
  10. versicherung erste eigene wohnung,
  11. erste eigene wohnung welche versicherung,
  12. welche versicherung brauche ich als mieter in einer wohnung,
  13. welche versicherungen brauch ich als mieter,
  14. erste eigene wohnung welche versicherungen,
  15. welche versicherungen brauche ich in einer Mietwohnung,
  16. welche Versicherungen braucht man beim einzug in die 1. Wohnung,
  17. welche Versicherungen benötige ich als Wohnungsbesitzer ,
  18. erste eigene wohnung was brauche ich,
  19. welche versicherung brauche ich bei der ersten wohnung,
  20. welche versicherung brauche ich für eigene wohnung,
  21. Was für eine versicherung brauche ich wenn ich eine eigene Wohnung habe 2011,
  22. welche versicherung braucht ein mieter,
  23. erste wohnung welche versicherung,
  24. welche versichrung benötige ich als mieter,
  25. was brauche ich als mieter für versicherungen
Die Seite wird geladen...

Erste eigene Wohnung - welche Versicherungen? - Ähnliche Themen

  1. Der erste Mietvertrag

    Der erste Mietvertrag: Hallo, ich habe in einem alt Bau zwei Wohnungen komplett Saniert und möchte diese nun vermieten. Da dies noch Neuland für mich ist, hoffe ich hier...
  2. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...
  3. Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das?

    Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das?: Hallo Vermieter Forum :) Bin kein Vermieter nur ein Mensch. Ich kenne jetzt niemand der mir helfen könnte und die Einwohnermeldeamt konnten mir...
  4. Wohnung vermieten nur an Nichtraucher

    Wohnung vermieten nur an Nichtraucher: Kann man eine Wohnung nur an Nichtraucher vermieten und dies in der Immobilienanzeige schreiben ,dass nur an Nichtraucher vermietet wird?Wie ist...
  5. Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen

    Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen: Hallo wir möchten unsere Eigentumswohnung, die seit ungefähr 18 Jahren immer wieder vermietet war verkaufen.Wenn der Käufer nun unseren ehemaligen...