Erste Eindrücke von Mietinteressenten bevor Besichtigungstermin

Diskutiere Erste Eindrücke von Mietinteressenten bevor Besichtigungstermin im Mietvertrag über Wohnraum Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Was interessiert die Leute? hier noch gern gefragt: Stellpätze, ÖPNV, Discounter/Supermarkt in Reichweite, ggf. Nachbarschaftsstruktur.

  1. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    2.908
    Ort:
    Mark Brandenburg
    hier noch gern gefragt: Stellpätze, ÖPNV, Discounter/Supermarkt in Reichweite, ggf. Nachbarschaftsstruktur.
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.846
    Zustimmungen:
    4.050
    Weil die anderen nicht in der Lage waren, eine Telefonnummer anzugeben, dranzugehen, wenn ich (wiederholt) anrufe, oder wenigstens zurückzurufen. Ja, die Wohnungsnot ...


    Nein, nicht mehr seit ich mit der "friß oder stirb"-Methode arbeite: Ich habe 1 oder 2 Tage, an denen ich eine Reihe von Terminen vergebe - immer den nächsten. Das Angebot wäre also für den ersten Interessenten "Donnerstag 18 Uhr oder Freitag 18 Uhr" und für den zweiten dann z.B. "Donnerstag 18:20 Uhr oder Freitag 18 Uhr". Kurios: Das funktioniert. Keiner hat Zeit für irgendwas, aber wenn klar ist, dass es wirklich nur diese Termine gibt, geht es plötzlich doch.


    Das kommt darauf an, was du so an alltäglichen Termin hast. Ich finde es z.B. recht ungewöhnlich einen Termin zu vereinbaren und den dann nicht wahrzunehmen. Bei Besichtigungen muss man damit leider rechnen. Das ist auch ein Grund für die eben beschriebene Vorgehensweise: Aufwand gering halten, zumindest bis klar ist, dass man hier einen real interessierten, grundsätzlich geeigneten Kandidaten hat.
     
  4. #23 ehrenwertes Haus, 20.07.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.852
    Zustimmungen:
    2.255
    Die Kandidaten, die sich ernsthaft für eine Wohnung interessieren, geben Bescheid, wenn wirklich was dazwischen kommt oder rufen bei Verspätung an.

    Freilich können auch Interessenten im Stau stecken, nicht nur Vermieter. Oder Ortsfremde sich verfahren (selbst Navis sind nicht ganz perfekt). Das ist für mich kein Problem, wenn die Leute Bescheid geben, bekommen sie auch eine 2. Chance. Aber eben nur eine 2. Chance, nicht x beliebig viele.

    ... aber wie glaubwürdig ist der 2. oder 3. Notfall, bei dem Oma in die Klinik muss innerhalb von wenigen Tagen? Natürlich immer wegen akuter Lebensgefahr...
    Dann müssen sich die Leute halt entscheiden, was ihnen wichtiger ist.

    Eigentlich ist die Wohnungssuche doch wie die Bewerbung auf einen Job. Wer unglaubwürdig/unzuverlässig erscheint, hat schlechtere Karten den Job oder die Wohnung zu bekommen.
     
  5. #24 Wohnungskatz, 20.07.2019
    Wohnungskatz

    Wohnungskatz Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Niederrhein / NRW
    Da gab es bei uns mal einen, der den 1. Termin kurzfristig abgesagt hat (mein Mann muss zur Wohnung eine Viertelstunde fahren, weil wir nicht im gleichen Ort wohnen, und das sagen wir auch allen Interessenten), weil er in die Kita seines Kindes wegen irgend eines Notfalles musste und hat dann kurz danach einen neuen Termin abgemacht, zu dem er wieder nicht kam, aber dann auch nicht mehr abgesagt hat. War dann wohl nicht so wichtig die Wohnung oder er hatte schon eine andere gefunden. Der hätte auch keinen Termin zur Besichtigung mehr bekommen!
     
  6. #25 Papabär, 20.07.2019
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.104
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Berlin
    Da wird ja der Motor nicht mal warm.

    Letzte Woche habe ich die Rückfahrt von einem Objekt ins Büro in sagenhaften 43 Minuten geschafft. Aber da hatte ich auch unglaubliches Glück mit den Ampeln (das sind die lustig bunten Lampen, die in größeren Siedlungen gerne mal am Straßenrand stehen :160:). Ansonsten sind bei uns 1-1,5h pro Richtung üblich, je nach Verkehrslage auch schon gerne mal ein Vielfaches davon. Alleine deshalb versuche ich, Besichtigungstermine immer außerhalb des Berufsverkehrs zu legen.
     
Thema:

Erste Eindrücke von Mietinteressenten bevor Besichtigungstermin

Die Seite wird geladen...

Erste Eindrücke von Mietinteressenten bevor Besichtigungstermin - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung in Berlin erst am 18.06.2019 erhalten

    Mieterhöhung in Berlin erst am 18.06.2019 erhalten: Guten Tag, ich habe eine Mieterhöhung am 18.06. erhalten. Die Mieterhöhung ist nach aktueller Rechtsprechung in Ordnung. Da in Berlin jedoch...
  2. Fragen an vorherigen Vermieter der Mietinteressenten

    Fragen an vorherigen Vermieter der Mietinteressenten: Liebe erfahrene Vermieter, bevor Sie den Mietvertrag mit einem Mietinteressent schließen, wenn Sie die Möglichkeit hätten, sich etwas nach dem...
  3. Abschreibungen und Instandhaltungskosten im ersten Jahr der Vermietung

    Abschreibungen und Instandhaltungskosten im ersten Jahr der Vermietung: Hallo zusammen, ich habe meine Wohnung (in der ich selbst 8 Jahre gewohnt habe) in einem Objekt mit 12 Wohnungen seit letzem Oktober vermietet...
  4. Erste Neuvermietung - Fragen

    Erste Neuvermietung - Fragen: Hallo zusammen, ich hatte vor 1,5 Jahren eine Wohnung gekauft und jetzt hat die Mieterin gekündigt und ich stehe vor meiner ersten Neuvermietung...
  5. Haus erst selbst bewohnt, jetzt vermietet - wo Steuern sparen?

    Haus erst selbst bewohnt, jetzt vermietet - wo Steuern sparen?: Hallo, wir haben 2015 ein Eigenheim gekauft, haben dies zwei Jahre selbst bewohnt, nun ist es seit 01/2018 vermietet. Dass ich die Kreditzinsen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden