Erste Hausgeldabrechnung

Diskutiere Erste Hausgeldabrechnung im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, ich bin noch recht neu in dem Thema Immobilie. Habe deshalb eine Frage zur Hausgeldaabrechnung, die ich erhalten habe. Würde mich...

  1. #1 Entreri, 12.06.2013
    Entreri

    Entreri Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin noch recht neu in dem Thema Immobilie. Habe deshalb eine Frage zur Hausgeldaabrechnung, die ich erhalten habe.
    Würde mich freuen wenn mir da jemand helfen kann :)

    Ich bekomme von meinem Mieter 665€ und zahle an die Verwaltung 167 €. In der jetztigen Hausgeldabrechnung steht, das ich nun 190€ zahlen soll. Kann ich den nun fälligen Differenzbetrag von 23€ auf den Mieter umlegen oder muss ich das jetzt zahlen?

    Sorry wenn die Frage für manche vllt total blöd ist, aber ich bin gerade echt verwirrt das sie das Hausgeld um soviel erhöht.

    Danke :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fremdling, 12.06.2013
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    448
    Hallo Entreri,

    Du bist Eigentümer/in einer Eigentumswohnung, die Du vermietet hast?

    Somit bekommst Du eine Miete für die Räume und über die Nebenkostenabrechnung einen weiteren Betrag. Dem Mieter solltest Du bei steigenden Nebenkosten auch die monatlichen Abschläge erhöhen, wenn das Dein Mietvertrag hergibt.

    In der Hausgeldabrechnung 2012 und im Wirtschaftsplan 2013 solltest Du bei Gegenüberstellung erkennen können, warum sich das 'Hausgeld' erhöht hat.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.228
    Zustimmungen:
    790
    Hallo Entreri,

    die Hausgeldabrechnung hat grundsätzlich nichts mit der Betriebskostenabrechnung zu tun.
    Welche Betriebskosten Du auf den Mieter umlegen kannst, kannste im Mietvertrag nachlesen. Die Werte dafür kannste der HG_Abr. entnehmen.
    Einmal jährlich bekommt Dein Mieter die BK_Abr. von Dir, und dann kannst Du die Höhe der zukünftigen Vorauszahlung bestimmen.
     
  5. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    453
    Ort:
    NRW
    wie Berny schon erklärt hat sind nur die Betriebskosten auf den Mieter umzulegen,
    nur noch ergänzend die Rücklagen sind nicht auf den Mieter umzulegen!
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.228
    Zustimmungen:
    790
    ... und evtl. anfallende andere Kosten ebenfalls nicht. Viele Wohnungseigentümer machen es sich leicht und versuchen, die Hausgelder so mir nichts Dir nichts auf die Mieter 'rüberzudrücken...:sauer016:
    Wie sagt hier bspw. einer der User gerne?: Ein Blick in den Mietvertrag und die Rechtsvorschriften steigert regelmässig die Rechtskenntnise...
     
  7. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 MariaWurtel, 24.06.2013
    MariaWurtel

    MariaWurtel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Informationen, ich dachte mir auch das es nur Sinn macht die Nebenkosten auf den Mieter umzuschlagen und keine Kosten die Das Mieteigentum betreffen.
     
  9. imcona

    imcona Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Erste Abrechnung

    In den meisten Fällen ist die Ursache eine Erhöhung der Heizkosten - im Falle einer Vermietung kann dies natürlich an die Mieter weitergegeben werden - aber Achtung! Abrechnungsfrist beachten.

    imcona
    Mannheim
     
Thema: Erste Hausgeldabrechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hausgeldabrechnung

    ,
  2. hausgeldabrechnung was kann ich auf meinen mieter umlegen

    ,
  3. hausgeldabrechnung für vermieter deutschland

    ,
  4. steuererklärung hausgeldabrechnung,
  5. was zahle ich als mieter an der hausgeldabrechnung,
  6. abrechnung der hausverwaltung steuererklärung www.vermieter-forum.com,
  7. hausgeldberechnung,
  8. hausgeldabrechnung für vermieter
Die Seite wird geladen...

Erste Hausgeldabrechnung - Ähnliche Themen

  1. Finanzierung des ersten Hauses mit Wohneinheiten zur Vermietung

    Finanzierung des ersten Hauses mit Wohneinheiten zur Vermietung: Hallo zusammen, Kurz zu mir: Ich werde dieses Jahr 27, wohne selber mit meiner Freundin zur Miete (390€ kalt/Monat - 195€ p.P.) und habe 2100€...
  2. ETW erst aus Eigenkapital bezahlen, nachträglich finanzieren

    ETW erst aus Eigenkapital bezahlen, nachträglich finanzieren: Hallo Community, ich möchte eine vermietete Wohnung als Kapitalanlage kaufen. kann es Sinn machen (z.B. um den Kaufprozess zu beschleunigen),...
  3. Schimmel erst spät angezeigt

    Schimmel erst spät angezeigt: Angenommen, der ausziehende Mieter behauptet, Schimmel im Bad erst beim Ausräumen/Auszug bemerkt zu haben und auch dass dieser von außen komme....
  4. Hausgeldabrechnung - Heizölkonto

    Hausgeldabrechnung - Heizölkonto: Guten Tag, jahrelang wurde die Verwaltung eines 5-Familienhauses so verwaltet, dass die Heizölkosten aus dem laufenden Konto beglichen wurden. Die...
  5. Erste ETW was beachten beim Kauf ?

    Erste ETW was beachten beim Kauf ?: Hallöchen liebe Forum Member :119:, ich habe vor in 1-2 Monaten mir meine erste ETW zu kaufen. Da ich ehrlich gesagt keinen Plan von Immobilen...