Erste Hausgeldabrechnung

Diskutiere Erste Hausgeldabrechnung im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, ich bin noch recht neu in dem Thema Immobilie. Habe deshalb eine Frage zur Hausgeldaabrechnung, die ich erhalten habe. Würde mich...

  1. #1 Entreri, 12.06.2013
    Entreri

    Entreri Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin noch recht neu in dem Thema Immobilie. Habe deshalb eine Frage zur Hausgeldaabrechnung, die ich erhalten habe.
    Würde mich freuen wenn mir da jemand helfen kann :)

    Ich bekomme von meinem Mieter 665€ und zahle an die Verwaltung 167 €. In der jetztigen Hausgeldabrechnung steht, das ich nun 190€ zahlen soll. Kann ich den nun fälligen Differenzbetrag von 23€ auf den Mieter umlegen oder muss ich das jetzt zahlen?

    Sorry wenn die Frage für manche vllt total blöd ist, aber ich bin gerade echt verwirrt das sie das Hausgeld um soviel erhöht.

    Danke :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Erste Hausgeldabrechnung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fremdling, 12.06.2013
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    541
    Hallo Entreri,

    Du bist Eigentümer/in einer Eigentumswohnung, die Du vermietet hast?

    Somit bekommst Du eine Miete für die Räume und über die Nebenkostenabrechnung einen weiteren Betrag. Dem Mieter solltest Du bei steigenden Nebenkosten auch die monatlichen Abschläge erhöhen, wenn das Dein Mietvertrag hergibt.

    In der Hausgeldabrechnung 2012 und im Wirtschaftsplan 2013 solltest Du bei Gegenüberstellung erkennen können, warum sich das 'Hausgeld' erhöht hat.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Hallo Entreri,

    die Hausgeldabrechnung hat grundsätzlich nichts mit der Betriebskostenabrechnung zu tun.
    Welche Betriebskosten Du auf den Mieter umlegen kannst, kannste im Mietvertrag nachlesen. Die Werte dafür kannste der HG_Abr. entnehmen.
    Einmal jährlich bekommt Dein Mieter die BK_Abr. von Dir, und dann kannst Du die Höhe der zukünftigen Vorauszahlung bestimmen.
     
  5. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    696
    Ort:
    NRW
    wie Berny schon erklärt hat sind nur die Betriebskosten auf den Mieter umzulegen,
    nur noch ergänzend die Rücklagen sind nicht auf den Mieter umzulegen!
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    ... und evtl. anfallende andere Kosten ebenfalls nicht. Viele Wohnungseigentümer machen es sich leicht und versuchen, die Hausgelder so mir nichts Dir nichts auf die Mieter 'rüberzudrücken...:sauer016:
    Wie sagt hier bspw. einer der User gerne?: Ein Blick in den Mietvertrag und die Rechtsvorschriften steigert regelmässig die Rechtskenntnise...
     
  7. #6 MariaWurtel, 24.06.2013
    MariaWurtel

    MariaWurtel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Informationen, ich dachte mir auch das es nur Sinn macht die Nebenkosten auf den Mieter umzuschlagen und keine Kosten die Das Mieteigentum betreffen.
     
  8. imcona

    imcona Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Erste Abrechnung

    In den meisten Fällen ist die Ursache eine Erhöhung der Heizkosten - im Falle einer Vermietung kann dies natürlich an die Mieter weitergegeben werden - aber Achtung! Abrechnungsfrist beachten.

    imcona
    Mannheim
     
Thema: Erste Hausgeldabrechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hausgeldabrechnung

    ,
  2. hausgeldabrechnung was kann ich auf meinen mieter umlegen

    ,
  3. hausgeldabrechnung für vermieter deutschland

    ,
  4. steuererklärung hausgeldabrechnung,
  5. was zahle ich als mieter an der hausgeldabrechnung,
  6. abrechnung der hausverwaltung steuererklärung www.vermieter-forum.com,
  7. hausgeldberechnung,
  8. hausgeldabrechnung für vermieter
Die Seite wird geladen...

Erste Hausgeldabrechnung - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung in Berlin erst am 18.06.2019 erhalten

    Mieterhöhung in Berlin erst am 18.06.2019 erhalten: Guten Tag, ich habe eine Mieterhöhung am 18.06. erhalten. Die Mieterhöhung ist nach aktueller Rechtsprechung in Ordnung. Da in Berlin jedoch...
  2. Erste Eindrücke von Mietinteressenten bevor Besichtigungstermin

    Erste Eindrücke von Mietinteressenten bevor Besichtigungstermin: Liebe erfahrene Privatvermieter, bevor ihr Mietinteressenten für eine Wohnungsbesichtigung einladet, wollt ihr im Vorfeld sie persönlich...
  3. Abschreibungen und Instandhaltungskosten im ersten Jahr der Vermietung

    Abschreibungen und Instandhaltungskosten im ersten Jahr der Vermietung: Hallo zusammen, ich habe meine Wohnung (in der ich selbst 8 Jahre gewohnt habe) in einem Objekt mit 12 Wohnungen seit letzem Oktober vermietet...
  4. Erste Neuvermietung - Fragen

    Erste Neuvermietung - Fragen: Hallo zusammen, ich hatte vor 1,5 Jahren eine Wohnung gekauft und jetzt hat die Mieterin gekündigt und ich stehe vor meiner ersten Neuvermietung...
  5. Haus erst selbst bewohnt, jetzt vermietet - wo Steuern sparen?

    Haus erst selbst bewohnt, jetzt vermietet - wo Steuern sparen?: Hallo, wir haben 2015 ein Eigenheim gekauft, haben dies zwei Jahre selbst bewohnt, nun ist es seit 01/2018 vermietet. Dass ich die Kreditzinsen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden