Erste Miete nur teilweise und zu spät

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von horsties, 13.03.2007.

  1. #1 horsties, 13.03.2007
    horsties

    horsties Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    Ich habe mich heute im Forum neu angemeldet....

    Brauche dringend Hilfe...

    Haben seit 01.03. einen neuen Mieter, Wohnung stand vorher 3 Monate lang leer.
    Vor Vertragsabschluss sagte er, seine Eltern bezahlen die Miete erst mal und dann macht er eine Ausbildung und kriegt was vom Amt dazu...

    Ich weiß, sollte man wahrscheinlich gar nicht machen, aber jetzt ist es halt passiert... :shame


    Miete war am 03.03.07 nicht da. Angeblich Probleme beim überweisen. Dann hat man ihn gar nicht mehr an die Strippe gekriegt. Dann haben wir am 11.03. eine SMS gekriegt. Er kann im Moment nur 183,- bezahlen, wegen Pfändung seines Kontos. fehlen noch 102,- Euro(Warmmiete)
    Teil der Miete kam am 12. März auf`s Konto.

    Bis jetzt haben wir nur seine Mutter ans Telefon gekriegt, die meinte sie würd ihm sagen, dass er den Rest auch überweisen soll... Denke nicht, dass das was bringt...
    Wahrscheinlich werden wir nie vernünftige Mietzahlungen von ihm erhalten.

    Kann man irgendwie kündigen, weil er das mit der Pfändung verschwiegen hat???

    Kann man den Mietvertrag in beiderseitigem Einverständnis rechtswirksam aufheben, ohne zum Notar zu gehen???

    Was bringt es den restlichen Betrag anzumahnen???

    Gibt es irgendwo Vordrucke für so etwas.
    Bitte antwortet mir schnell!!! DANKE
    :help
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CS Immobilien, 14.03.2007
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    1. Zum Notar zu gehen ist zu teuer. Solltest du dir kneiffen.

    2. Hast du dich nicht vorher über den Mieter informiert. Ob er überhaupt zahlen kann. Pfändung hätte er dir sagen müssen, machen aber nicht viele....

    3. Beendigung des Mietvertrages nur mit einer ordentlichen Kündigung oder einer fristlosen, wenn er mit mehr als einer Monatmiete im Rückstand ist.

    Eine Mahnung kannst du machen, weiß aber nicht, ob sie etwas bringt.
     
  4. #3 horsties, 14.03.2007
    horsties

    horsties Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort...

    Was heißt denn ordentliche Kündigung...? Es gibt ja keinen Kündigungsgrund, der OK ist außer Eigenbedarf, wo man den Mieter einfach los wird, oder???

    Zu 2.. Ich hab doch schon geschrieben, dass das blöd war.... Aber jetzt ist es halt passiert...

    Gibt es denn irgendwo Muster für eine Abmahnung??? Google spuckt auch nichts aus...

    :vertrag

    Vielen Dank für eure Mithilfe...
     
  5. #4 CS Immobilien, 14.03.2007
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt nicht für jeden "Scheiß" eine Vorlage. Die musst du selber schreiben. :wand:

    Was eine ordentliche Kündigung ist, muss ich dir nicht erklären oder? Sowas steht alles in eurem Mietvertrag drin, sofern ihr einen geschlossen habt :vertrag. Nichts ist schlimmer als mündliche Absprache, an die sich eh keiner hält... :motzki
     
  6. #5 horsties, 14.03.2007
    horsties

    horsties Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte im Forum soll man freundlich sein...
    Danke für die Hilfe, die keine war...
    Ich dachte dafür gibt`s Foren...
     
  7. #6 DiplomHM, 14.03.2007
    DiplomHM

    DiplomHM Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    @horsties: Jetzt mal langsam! Nur weil deine Erwartungshaltung nicht erfüllt wurde musst du uns nicht gleich angreifen!
     
  8. #7 horsties, 14.03.2007
    horsties

    horsties Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab hier keinen angegriffen und mit bösen Smilies geantwortet... Ich wollte einfach nur wissen, ob es einen Grund gibt, außer Eigenbedarf einen Mieter zu kündigen... In unserem Mietvertrag, den wir natürlich abgeschlossen haben, steht nur etwas zu den Kündigungsfristen.... nicht zu den Gründen... Und da ich bis jetzt nur Eigenbecdarf als ordentlichen Kündigungsgrund kenne, wollte ich wissen, ob ihr noch einen anderen kennt... Ansonsten müssen wir halt warten, bis er wieder im Verzug mit der Miete ist und das Spielchen halt von vorne bis hinten mitmachen... Ich habe mich ja vorher schon informiert... Dachte ihr wisst noch mehr.... Aber dem ist ja leider nicht so....
    Ich hab hier schon viel blödere Fragen gesehen, die ihr ganz geduldig und lieb beantwortet habt... Warum ihr auf mich so losgeht versteh ich jetzt auch nicht... Wünsche allen noch einen schönen Tag....
    :wink
     
  9. #8 CS Immobilien, 14.03.2007
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    @horsties

    ich wollte dich nicht angreifen. Es ist nur so, dass es Vermieter gibt, die keinen Vertrag abschließen udn dann rummeckern.

    Ein weiteren Grund ist, z.B. micht Erfüllung von Pflichten, die laut Mietvertrag festgehalten sind.

    Und zu den Vorlagen: es gibt nach meinem Wissen keine, wie ich am besten eine Abmahnung schreibe. Die musst du alleine schreiben.

    Wenn du weitere Fragen stehen wir dir gern zur Verfügung.
     
  10. #9 horsties, 14.03.2007
    horsties

    horsties Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ne Vorlage wollte ich ja auch nur haben, weil ich mir sicher sein will, dass ich alles so schreibe, dass es hinterher wasserdicht ist... Mehr wollte ich ja gar nicht....
     
  11. #10 lostcontrol, 14.03.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.626
    Zustimmungen:
    843
    doch klar gibt's da gründe.
    und zwar für die fristlose sowie für die ordentliche kündigung (ordentlich heisst: mit der üblichen kündigungsfrist, in diesem fall also 3 monate).
    gründe für eine fristlose kündigung wären z.b.:
    • 2 monate miete nicht bezahlt
    • schwere verstösse gegen die hausordnung
    • beleidigung des vermieters
    eine vorlage oder ein muster brauchst du nicht wirklich für eine mahnung.
    eigentlich reicht es, wenn da im betreff steht "mahnung" und im text was von wegen "miete in höhe € XX,XX für monat X nicht bezahlt" und zusätzlich sinnvollerweise eine frist, bis zu der du die zahlung spätestens erwartest (sinnvollerweise sollte die natürlich so gesetzt sein, dass der mieter das auch schafft, also bitte postweg + überweisungszeit beachten - sinnvollerweise also mindestens eine woche zeit lassen ab aufgeben des briefes).
    dabei nicht vergessen, die bankverbindung nochmals ausdrücklich in den brief zu schreiben (sonst heisst's womöglich hinterher "hab die bankverbindung nicht gefunden" oder sowas in der art).

    hast du noch nie 'ne mahnung gekriegt?
    ich denke mal das ist doch jedem (auch dem zuverlässigsten bravsten rechnungs-bezahler) schon mal passiert...

    ich würde der mutter nochmal anrufen und ihr sagen, dass die fehlende miete bis heute noch nicht eingegangen ist, und dass unter diesen bedingungen eine fortsetzung des mietverhältnisses nicht in frage kommt, und dass der sohn dir gegenüber gesagt hätte, dass sie die miete bezahlt.
     
  12. #11 horsties, 16.03.2007
    horsties

    horsties Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @lostcontrol

    danke für deine Ausführungen... Das war wenigstens die Antwort auf meine Frage :)
    Natürlich hab ich schon ne Mahnung gekriegt :)....
    Aber ich dachte, da muss vielleicht noch irgendwas besonderes rein... Aber wie ihr mir ja jetzt gesagt habt ist dem wohl nicht so....


    Nur zur Info.... Ist alles wieder in Ordnung. Wir sind ihn los.... :party

    Haben ihm ne E-Mail geschrieben, dass wir denken, dass er auch in Zukunft die Miete nicht ordentlich bezahlen kann und das wir deshalb gerne den Mietvertrag aufheben würden um ihm und uns Ärger zu ersparen...

    Er war dann gestern auch da, hat uns die Schlüssel zurückgegeben und den Mietvertrag. Und wir haben im die teilweise gezahlte Miete zurückgegeben. Sind ja auch keine Unmenschen... :zwinker

    Also an alle, die so ein Problem haben: einfach mit den Leuten reden... es gibt ab und zu auch noch Leute, denen sowas peinlich ist... (Wenn man Glück hat)

    und jetzt werden nur noch Mieter ausgesucht die zahlen können und wollen... Aber das wird wohl noch ein bischen dauern...
     
Thema: Erste Miete nur teilweise und zu spät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. miete nur teilweise bezahlt

    ,
  2. mietrückstand mahnung muster kostenlos

    ,
  3. miete teilweise bezahlt

    ,
  4. Miete nur zum Teil bezahlt,
  5. site:vermieter-forum.com mietrückstand mahnung muster kostenlos,
  6. mietzahlung nur teilweise,
  7. mahnung vorlage mietrückstand ein teil nicht bezahlt,
  8. muster mahnung miete teilweise bezahlt,
  9. erste miete zu spät überwiesen,
  10. mahnung miete muster kostenlos,
  11. Mahnung Vorlage Mietrueckstand,
  12. abmahnung verspätet gezahlte miete muster,
  13. miete nur teilweise überwiesen,
  14. mieter mahnung schreiben vorlage kostenlos,
  15. miete zu spät bezahlt abmahnung,
  16. abmahnung mietrückstand muster kostenlos www.vermieter-forum.com,
  17. musterbrief wegen zu späte mietüberweisung,
  18. mahnung vorlage miete kostenlos,
  19. peinlich miete zu spät bezahlt ,
  20. mahn formulierung für spät miete,
  21. teilweiser mietrückstand,
  22. miete ständig zu spät mahnung muster,
  23. mieter erste miete nur teilweise,
  24. muster mahnung teilweiser mietrückstand,
  25. mietzahlungen nur teilweise
Die Seite wird geladen...

Erste Miete nur teilweise und zu spät - Ähnliche Themen

  1. Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen

    Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen: Guten Abend in die Runde, mich beschäftigt folgende Frage: Wer muß für die Beleuchtungsmöglichkeit sorgen wenn der Mieter vor Vertragsende...
  2. Immobilienkauf zur Eigennutzung und als späteres Renditeobjekt

    Immobilienkauf zur Eigennutzung und als späteres Renditeobjekt: Liebe Forengemeinde, vorab: ich bin was Immobilien angeht noch recht grün hinter den Ohren, möchte aber gegen Ende nächsten Jahres vielleicht...
  3. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  4. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  5. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...