Erstes Wirtschaftsjahr 14 Monate oder nur 2 Monate?

Diskutiere Erstes Wirtschaftsjahr 14 Monate oder nur 2 Monate? im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, am 01.11.2007 erfolgt die Übergabe eines 6 Familienhauses an den Verwalter. Er hat einen Wirtschaftsplan 2007, also bis 31.12.2007...

  1. #1 cgz3008, 21.10.2007
    cgz3008

    cgz3008 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    am 01.11.2007 erfolgt die Übergabe eines 6 Familienhauses an den Verwalter. Er hat einen Wirtschaftsplan 2007, also bis 31.12.2007 erstellt mit dem Hinweis diesen auch für 2008 gelten lassen zu wollen und die erste Abrechnung für 14 Monate also für den 01.11.2007-31.12.2008 zu erstellen. Wir würden uns damit die Kosten einer Abrechnung des Ablesedienstes bereits nach 2 Monaten ersparen. Ist dies zulässig? Wir hatten vorgeschlagen ein Rumpfjahr abzurechnen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich nun mir das BGB schnappe und mal reinschaue, was unter 556 steht:

    (3) Über die Voorauszahlungen für Betriebskosten ist JÄHRLICH abzurechnen; dabei ist der Grundatz der wirtschaftlichkeit zu beachten. ...


    Sowas sollte aber ein Verwalter wissen...
     
  4. #3 Vermieterheini1, 23.10.2007
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollte mit Zustimmung der WEG-Miteigentümer nicht einmalig die WEG-Abrechnungsperiode 14 Monate sein, um Geld zu sparen?
    Wird die WEG-Abrechnungsperiode später umgestellt, so ist auch hier einmalig die Periode länger oder kürzer als 12 Monate.

    Bei der Mieterabrechnung geht das mit verständnisvollen Mietern ja auch.
     
  5. #4 cgz3008, 23.10.2007
    cgz3008

    cgz3008 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    3) Über die Voorauszahlungen für Betriebskosten ist JÄHRLICH abzurechnen; dabei ist der Grundatz der wirtschaftlichkeit zu beachten. ...

    Ist es denn wirtschaftlich erst zwei Monate abzurechnen und dann nach Kalenderjahr? In der Anlage sind nur Eigennutzer, so dass es bezüglich der Abrechnung mit Mietern keine Probleme geben wird.
     
  6. #5 pragmatiker, 23.10.2007
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    es ist besser nachvollziehbar, eine über 12 monate und eine über 2 monate zu machen als ein über 14 monate. außerdem soll eine abrechnungsperiode 12 monate umfassen, nicht mehr, damit klar zu sehen ist, was in einem jahr angefallen ist.
    klar, wo kein kläger da kein richter und wenn keiner was sagt, OK. aber um vorzubeugen empfehle ich 2 abrechnungen wie oben beschrieben.
     
  7. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    Nein... trotzdem aber sinnvoll.
     
Thema: Erstes Wirtschaftsjahr 14 Monate oder nur 2 Monate?
Die Seite wird geladen...

Erstes Wirtschaftsjahr 14 Monate oder nur 2 Monate? - Ähnliche Themen

  1. Der erste Mietvertrag

    Der erste Mietvertrag: Hallo, ich habe in einem alt Bau zwei Wohnungen komplett Saniert und möchte diese nun vermieten. Da dies noch Neuland für mich ist, hoffe ich hier...
  2. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...
  3. 2 Eigentümer, ein Vermieter?

    2 Eigentümer, ein Vermieter?: Hallo, Ich besitze zusammen mit einer anderen Person eine Immobilie mit einer Wohneinheit. Diese soll vermietet werden, aber nicht auf meine...
  4. Hausverwaltung und Wohnungsverwaltung - 2 verschiedene Firmen. Funktioniert sowas?

    Hausverwaltung und Wohnungsverwaltung - 2 verschiedene Firmen. Funktioniert sowas?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich war diese Woche beim Rechtsanwalt und habe so lapidar gefragt, wie man seine Verwaltung los wird. Er sagte mir...
  5. Formalie: Welchen Monat anmahnen?

    Formalie: Welchen Monat anmahnen?: Hallo zusammen, nun habe ich auch zum ersten Mal etwas Ärger mit einem Mieter und habe eine Frage zur Formulierung der Abmahnung. Hintergrund...