Erwartungshaltung neuer Mieter !?!

Dieses Thema im Forum "Renovierung" wurde erstellt von Topcgi, 31.08.2013.

  1. Topcgi

    Topcgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen

    ich suche seit einigen Wochen für eine 2 Zimmer DG Wohnung (48m²) einen neuen Mieter.
    Die Wohung hat ein neues Bad, neue Türen und neuen Laminat.

    Wenn neue Interessenten kommen, sind diese bis jetzt ausnahmslos überrascht, dass die Wände nicht tapeziert sind. Niemand wäre dazu bereit gewesen, dieses als Mieter zu machen.

    Ist es heute wirklich üblich, das der Vermieter einzugfertig die Wohnung prasentieren muss?
    Wie sind da eure Erfahrungen?

    Danke für eure Hilfe?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. anna

    anna Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kommt darauf an, wo die Wohnung ist ;-)
     
  4. ellen

    ellen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    meistens sind die Wände mit Rauhfaser tapezert.
     
  5. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    348
    Ort:
    Stuttgart
    Unsere Wohnungen werden bei Neuvermietung Malermässig unrenoviert übergeben, sprich die Decke ist weiss tapeziert und die Wände sind alle Blank und die Mieter müssen selbst tapezieren. So verhindern wir, dass es irgendwann mal 5-10 Schichten Tapeten übereinander sind.
     
  6. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Da würde ich mich Anna anschliessen: Es kommt auf die Gegend an.
    Und es kommt auf den Grad der Renovierungsbedürftigkeit an.
    Überstreichen............ nie ein Problem
    bis:
    Alte Tapeten runter, neue drauf, streichen, Türen und Fenster abschleifen und streichen, Boden legen..... grösseres Problem.
    Und es kommt auf die Grösse der Wohnung an. Je grösser die Wohnung, desto länger planen die Mieter idR zu bleiben und desto mehr sind sie bereit selber zu investieren.
     
  7. #6 immodream, 31.08.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo Topcgi,

    das Anspruchdenken der Mieter ist inzwischen auf einem sehr hohen Niveau.
    Sie erwarten eine einzugsfertige Wohnung.
    Die Tendenz und auch die Fähigkeit , überhaupt tapezieren zu können oder wollen ist sehr gering.
    Es gibt auch Gegenden, wo der Mieter eine Einbauküche erwartet.
    Je schlechter die Vermietbarkeit, desto höher sind die Ansprüche der neuen Mieter.
    Bei den hohen Leerständen z. b. im Ruhrgebiet möchten die Mieter , dass der Vermieter möglichst noch die Möbel transportiert und den Kühlschrank füllt.
    Ich erlebe gerade bei der Neuvermietung einiger Wohnungen die tollsten Geschichten.
    Heute hat ein Mietinteressent meine Frau tatsächlich gefragt, warum denn der Vermieter nicht Gas und Strom bezahlt.
    Die Leute suchen eine 50 m² Wohnung und wundern sich, das die Küche nicht mindestens 20 m² groß ist.
    Anderen ist eine weiss gestrichene Wohnung zu hell.
    Grüße
    Immodream
     
  8. #7 Pharao, 01.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Hi Topcgi,

    das kommt wirklich darauf an, wo diese Immobilie steht.

    Grob kann man wirklich sagen: Um so weniger Nachfrage nach Wohnraum bei dir herscht, um so mehr verlangen i.d.R. die Mietinteressenten, was Mietpreis und Wohnungsausstattung angeht. Was aber nicht bedeutet, das man deswegen alle Wünsche des Mieters erfüllen muss !
     
  9. Topcgi

    Topcgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die erste Einschätzung meiner Problematik. Die Wohnlage ist gut. Wir haben die Vermietung erst vor wenigen Wochen von den Eltern übernommen und die hatten es halt immer so geregelt, dass die neuen Mieter tapezieren müssen.

    Als problematisch empfinde ich es mit dem tapezieren einfach nur da die Wohnung sehr klein ist und der neue Mieter damit auch entsprechend finanzschwach. Bis jetzt hatten alle Interssenten weder Möbel noch Geld und befanden sich gerade beziehungstechnisch in einer Trennungsphase.

    Mal sehen was die Woche so bringt, vielleicht finden wir ja doch jemanden der es schafft die Tapete selbst an die Wand zu bringen.

    Lg Alex
     
  10. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Hi,

    ab einem Zeitraum x (durch den längeren Leerstand) könnte es aber sein, das sich ein Maler auf deine Kosten rentiert hätte, denn Leerstand bedeutet auch keine Mieteinnahme für den Zeitraum.

    Also Geld für die Miete sollte schon vorhanden sein ;)
     
  11. Topcgi

    Topcgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    NRW
    Ja, du hast Recht! Die Wohung steht ab auch genau deswegen noch leer.
    Wenn ich schon während der ersten Besichtung die dubiosen Geschichten nicht glauben kann brauchen wir das Thema Tapeten gar nicht anzusprechen.
     
  12. #11 immodream, 01.09.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo Alex,
    manchmal ist es einfach so, das kein vernünftiger Mietinteressent kommt.
    Ich versuche im Augenblick im nördlichen Ruhrgebiet auch wieder einige 2 Zimmer Wohnungen zu vermieten.
    Trotz tapezierter Wände, Laminat auf dem Boden und gepflegtes Umfeld ist an den letzten beiden Wochenenden kein geeigneter Mieter gekommen.
    Manchmal ruft am Samstag und Sonntag kein Interessent an und erst ab Montag klingelt dann wieder das Telefon .
    Ich kenne diese Situation seit Jahrzehnten.
    Sammeltermine brauche ich hier schon garnicht einplanen, da sich keine Interessenten sammeln lassen.
    Aber irgendwie ist dann doch noch alles immer wieder vermietet worden.
    In Trennung lebende, Auszubildende, Geringverdiener mit Wohngeldansprüchen und Harzer sind das normale Publikum.
    Damit muß man als Neuvermieter erst einmal moralisch fertig werden.
    Gerade wollte wieder eine Interessentin mit Hund eine DG Wohnung im vierten Stockwerk besichtigen.
    Viel Erfolg
    Immodream
     
  13. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Hi Immodream,

    es kommt halt immer auch etwas auf die Gegend und die Lage der Immobilie an und dementsprechend kann man sich einmal eben seine Wunschmieter aussuchen und einmal ist man schon froh, wenn überhaupt sich jemand für das Angebot interessiert.

    Außerdem kommt es ja auch immer etwas auf die Wohnung selber drauf an, wie groß diese ist oder welche Ausstattung diese hat, ect und dementsprechen spricht man oft auch dann ein bestimmtes Publikum damit an.

    Im übrigen kann man auch je nach dem wo man inseriert, auch ein bestimmtes Publikum damit ansprechen.
     
  14. #13 trinchen, 02.09.2013
    trinchen

    trinchen Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde die Wohnung schon aus eigenem Interesse tapezieren und weiß streichen. Eine renovierte Wohnung sieht immer besser aus als eine Wand ohne Tapeten, dh. u.U. bessere Vermietbarkeit.

    Und das man nach jedem Mieter inzwischen die Wohnung (gerade bei kleinen Wohnungen und ggf. entsprechend kurzer Mietdauer) wieder auf eigene Kosten renovieren muss, gehört für mich einfach zu den Freuden der Wohnungsvermietung :-))
     
  15. #14 Papabär, 02.09.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    424
    Ort:
    Berlin
    Ich bin meist bemüht, die Wände (ggf. auch die Decken) zwar zu tapezieren - aber nicht streichen zu lassen. Statt dessen stellen wir dem Mieter lieber 1-3 Eimer weiße Farbe in die Whg.

    Würden wir vorab (weiß) streichen und der Mieter steht doch mehr auf schlichte Silberbronze, dann hätten wir am Ende der Mietzeit (was ja u.U. schon nach wenigen Monaten der Fall sein kann) schon mindestens drei Schichten Farbe auf der Raufasertapete. Mit etwas Pech kann die Wohnung also alle 2 Jahre vom Vermieter neu tapeziert werden ... das muss ich nicht zwingend haben.

    Die Mieter selber tapezieren lassen - naja, da könnten wir uns jetzt wohl tagelang mit Fällen beschmeißen, bei denen das ähm ... suboptimal funktioniert hat.

    Das fängt bei schiefen Tapeten an, geht über beim Spachteln "versehentlich" abgetrennten Stromleitungen (nicht 1 - nein, 9 ... Gründlichkeit ist schließlich eine Tugend) und endet (vorerst) bei übertapezierten Lichtausschnitten.

    In vermietungsschwachen Gegenden gibt´s für die Eigenleistung dann gerne auch mal 1 NKM frei.
     
  16. Topcgi

    Topcgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    NRW
    Das finde ich gut! Werde ich mal ggf. einmal vorschlagen.
     
Thema:

Erwartungshaltung neuer Mieter !?!

Die Seite wird geladen...

Erwartungshaltung neuer Mieter !?! - Ähnliche Themen

  1. Hallo ... Neu hier

    Hallo ... Neu hier: Hallo, Ich bin Martin und neu hier. Wir haben uns eine vermietete Wohnung als Kapitalanlage zugelegt, und werden wohl viele Fragen haben. Da muss...
  2. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  3. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  4. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  5. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...