ETV Ende des Jahres wegen später Heizkostenabrechnung

Diskutiere ETV Ende des Jahres wegen später Heizkostenabrechnung im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, unsere ETV ist immer sehr spät im Jahr; meist im Oktober. Als Begründung führt die Hausverwaltung immer an dass die Abrechnung der...

  1. #1 Maverick3, 14.05.2019
    Maverick3

    Maverick3 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    unsere ETV ist immer sehr spät im Jahr; meist im Oktober. Als Begründung führt die Hausverwaltung immer an dass die Abrechnung der Heizkosten so spät kommt. Die Ablesung dafür erfolgt immer zwischen Mitte und Ende Dezember.
    Die Hausverwaltung hat nun bei der Abrechnungsfirma mit den drei Buchstaben nachgefragt. Dort wurde wohl die Auslunft erteilt dass zuerst die großen und umfangreichen Objekte gemacht werden und dann erst der Rest. Man könne aber gegen eine "Express-Gebühr" von 100 Euro die Abrechnung jeweils vorziehen lassen.

    Können diese Ausagen stimmen? Ich finde es schon dreist eine "kleine" WEG zu benachteiligen und für die Gleiche Leistung unter dem Strich mehr Geld zu verlangen.

    Grüsse

    Maverick3
     
  2. Anzeige

  3. #2 immobiliensammler, 14.05.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    2.706
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ich weiß jetzt nicht, welche mit drei Buchstaben Du meinst, ich hatte immer (schlechte) Erfahrungen mit der mit den vier Buchstaben (I***), aber die Abrechnungen selbst wurden prompt erstellt. Ich halte das für eine Ausrede der Hausverwaltung, der ist es natürlich lieber, das ganze Jahr über Abrechnungen zu erstellen und Eigentümerversammlungen abzuhalten und will nicht im zweiten Quartal alles erledigen.
     
  4. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.537
    Zustimmungen:
    1.965
    Ort:
    Münsterland
    Du nennst das dreist, andere nennen es Marktwirtschaft.
    Warum gehst du solche Verträge ein?
     
  5. Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    244
    Es gibt auch Abrechnungsdienstleister, die sich verpflichten, innerhalb einer bestimmten Frist die Abrechnung zu erstellen. Ggf. kann man über einen Wechsel nachdenken. Wir haben hier sehr gute Erfahrungen mit M*n*l, da kommt für kleine Objekte die Abrechnung innerhalb einer Woche, evtl. mal 2 Wochen, nach Ablesung. Allerdings weiß ich nicht, inwiefern das regional ist.

    Ich denke aber, die Hausverwaltung priorisiert ihre verwalteten Objekte genauso. Erst mal die großen, lukrativen abrechnen und ETV abhalten und dann nach und nach die kleineren, die sich meist weniger rechnen. Wenn die irgendwann genervt kündigen, joa, passiert, reißt kein großes Loch in die Kasse anders als die WEG mit 100 Eigentümern (und entsprechenden Einnahmen). Pro Einheit zahlen die kleinen WEG trotzdem mehr als die großen, also auch hier "gleiche Leistung" (Verwaltungstätigkeit) für mehr Geld.
     
    immobiliensammler gefällt das.
  6. C. M. Burns

    C. M. Burns Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich kenne Verträge, da muss der WEG-Verwalter spätestens im 2 Quartal des Jahres abrechnen, ist auch ein Anreiz alles in der Abrechnungsphase zu schaffen, wenn als Konsequenz ein Kündigungsgrund vorliegt.
     
Thema:

ETV Ende des Jahres wegen später Heizkostenabrechnung

Die Seite wird geladen...

ETV Ende des Jahres wegen später Heizkostenabrechnung - Ähnliche Themen

  1. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hallo liebe Vermieter, meine Mieter hat mich letztes Jahr per E-Mail gefragt, ob er meine Wohnung irgendwann Untermieten könnte, er schrieb dass...
  2. Kündigung wegen Eigenbedarf möglich?

    Kündigung wegen Eigenbedarf möglich?: Guten Abend Zusammen, Meine derzeitige Situation ist die Folgende. In dem Ort, in welchem wir leben,besitzt mein Vater zwei Häuser. In einem...
  3. Heizung schon nach 3 Jahren kaputt

    Heizung schon nach 3 Jahren kaputt: Hallo, ich habe vor 3,5 Jahren vom Elektriker eine neue Stromheizung im Badezimmer installieren lassen. Diese hat sich nun mit einem lauten Knall...
  4. Mieter hat bisher immer zu spät gezahlt, jetzt gar nicht mehr

    Mieter hat bisher immer zu spät gezahlt, jetzt gar nicht mehr: Hallo Community, ich habe leider ein Problem mit einem Mieter im selben Haus. Nach anfänglichen pünktlichen Mietzahlungen, wurden die Mieten...
  5. Einwand zur Heizkostenabrechnung - wer muss Nachweis erbringen?

    Einwand zur Heizkostenabrechnung - wer muss Nachweis erbringen?: Jetzt habe ich mal wieder eine Frage. Ein Mieter Widerspricht einer Betriebskostenabrechnung mit der Begründung, "dass das so nicht sein kann."...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden