ETW-Kauf: geht Hausgeldrückstand des Verkäufers mit oder Gebühren auf den Käufer über?

Diskutiere ETW-Kauf: geht Hausgeldrückstand des Verkäufers mit oder Gebühren auf den Käufer über? im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Moin, ich habe eine ETW gekauft, deren Vorbesitzer noch Hausgeldrückstände bei der Eigentümergemeinschaft hat. Letztere hat zwischenzeitlich...

  1. Tikker

    Tikker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe eine ETW gekauft, deren Vorbesitzer noch Hausgeldrückstände bei der Eigentümergemeinschaft hat. Letztere hat zwischenzeitlich einen Anwalt mit der Beitreibung beauftragt. Die Forderung der Anwaltskanzlei beläuft sich jetzt aufgrund ihrer eigenen Gebührenabrechnung auf ein Mehrfaches der Außenstände, und Zahlungen des Verkäufers wurden natürlich immer nur auf die Anwaltskosten verrechnet, nie auf die Hauptforderung.

    Frage: Wenn ich lt. Teilungserklärung für die Hausgeldrückstände eintrete... gilt das automatisch auch für die Folgekosten? Ich wollte eigentlich nicht eine Anwaltskanzlei auf Dauer sponsern... ;-)

    Hat jemand einen Tip für mich?

    /Tikker
     
  2. Anzeige

  3. #2 PHinske, 27.06.2010
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    94
    Tikker,

    wenn du noch VOR dem Kaufvertrag stehst, wirst du doch ganz einfach den Kaufpreis um die geforderten Beträge reduzieren können!

    MfG
    Pinske
     
  4. Tikker

    Tikker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja nee, so einfach ist es natürlich (leider) nicht. :-)
    Der Notarvertrag sagt, dass die TE bestimmen kann, dass der Käufer in Hausgeldrückstände eintritt. Und genau das tut sie auch.
    Nur: da steht "Hausgeldrückstände", nicht "Kosten, Nebenkosten und Gebühren" oder sowas. Und die sind ja nu aus ner persönlichen Rechtsbeziehung der Verwaltung mit dem Verkäufer entstanden... ob ich dafür "implizit" auch eintreten muss?

    Cheers,
    Tikker
     
  5. #4 pragmatiker, 28.06.2010
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    nee nee, weiter oben haben sie geschrieben, das die WEG den anwalt beauftragt hat, die hausgeldrückstände einzutreiben. damit wird die kostennote des anwaltes eine verbindlichkeit der WEG und ist -zunächst- von allen zu tragen.
    die WEG kann dann natürlich rückgriff nehmen auf den verursachenden eigentümer.
    wenn die TE es tatsächlich so bestimmt, dann kaufen sie alle forderungen der WEG gg. ihren vorbesitzer mit ein und zwar bis zur verjährung (auf die sie sich dann natürlich auch berufen müssen).
    man sollte sich also schlau machen, welche schulden man kauft um den kaufpreis entsprechend herabzusetzen.
     
Thema: ETW-Kauf: geht Hausgeldrückstand des Verkäufers mit oder Gebühren auf den Käufer über?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohngeldrückstände voreigentümer

    ,
  2. hausgeldrückstand käufer

    ,
  3. hausgeldrückstände verkauf

    ,
  4. Wohngeldrückstand,
  5. hausgeldrückstand verkauf,
  6. kauf eigentumswohnung rückstände,
  7. rückstände hausgeld des vorbesitzers,
  8. eigentumswohnung verkauf wohngeldrückstand,
  9. rückstände verkauf etw,
  10. immobilien kauf mit rückstände,
  11. Hausgeldrückstände bei Verkauf,
  12. wohngeldrückstände beim verkauf,
  13. eigentümergemeinschaft Rückstände,
  14. Hausgeldrückstände des Vorbesitzers,
  15. wohngeldrückstand verkauf,
  16. hausgeldrückstand bei kauf,
  17. eigentumswohnung kaufen wohngeldrückstände,
  18. kauf eigentumswohnung wohngeldrückstände,
  19. rückstand hausgeld,
  20. Hausgeldzahlung Rückstand,
  21. wohngeldabrechnung außenstand,
  22. wohngeldrückstand verkäufer käufer,
  23. Übernimmt Käufer vom Verkäufer Wohngeldrückstände,
  24. wirtschaftsplan ETW,
  25. teilungserklärung eigentumswohnung bei wohngeldrückstände
Die Seite wird geladen...

ETW-Kauf: geht Hausgeldrückstand des Verkäufers mit oder Gebühren auf den Käufer über? - Ähnliche Themen

  1. JobCenter verlangt vom Mieter veruntreute Mietgelder zurück. Geht der Vermieter leer aus?

    JobCenter verlangt vom Mieter veruntreute Mietgelder zurück. Geht der Vermieter leer aus?: Guten Tag, da ich im Forum per SuFu keinen Thread gefunden habe, der mein Problem genau genug beschreibt, habe ich einen eigenen erstellt. Sollte...
  2. Suche ETW in Stuttgart

    Suche ETW in Stuttgart: Guten Morgen, eine Freundin von mir sucht eine Eigentumswohnung in Stuttgart für Ihren Sohn, der dort bei der Bundenpolizei tätig ist. Die...
  3. Abschreibung u. Zinsen, wieviel geht? Komplizierter Fall.

    Abschreibung u. Zinsen, wieviel geht? Komplizierter Fall.: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage richtig. es ist ein etwas komplizierterer Fall. Normalerweise kann ich ja 2% des...
  4. Hausübergabe und Mietverträge mit den Verkäufern

    Hausübergabe und Mietverträge mit den Verkäufern: Liebe Schwarmintelligenz, ich mache mir gerade Gedanken, wie ich nach dem Kauf eines MFH (5 WE + Gewerbe) in einer besonderen Situation mit den...
  5. Materialeinkauf vor Kaufpreisfälligkeit ETW

    Materialeinkauf vor Kaufpreisfälligkeit ETW: Hallo, habe mir eine ETW zur Vermietung gekauft. Diese muss durch mich teilweise noch renoviert werden. Der Notartermin fand am 02.12. statt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden