ETW-Kauf: geht Hausgeldrückstand des Verkäufers mit oder Gebühren auf den Käufer über?

Diskutiere ETW-Kauf: geht Hausgeldrückstand des Verkäufers mit oder Gebühren auf den Käufer über? im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Moin, ich habe eine ETW gekauft, deren Vorbesitzer noch Hausgeldrückstände bei der Eigentümergemeinschaft hat. Letztere hat zwischenzeitlich...

  1. Tikker

    Tikker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe eine ETW gekauft, deren Vorbesitzer noch Hausgeldrückstände bei der Eigentümergemeinschaft hat. Letztere hat zwischenzeitlich einen Anwalt mit der Beitreibung beauftragt. Die Forderung der Anwaltskanzlei beläuft sich jetzt aufgrund ihrer eigenen Gebührenabrechnung auf ein Mehrfaches der Außenstände, und Zahlungen des Verkäufers wurden natürlich immer nur auf die Anwaltskosten verrechnet, nie auf die Hauptforderung.

    Frage: Wenn ich lt. Teilungserklärung für die Hausgeldrückstände eintrete... gilt das automatisch auch für die Folgekosten? Ich wollte eigentlich nicht eine Anwaltskanzlei auf Dauer sponsern... ;-)

    Hat jemand einen Tip für mich?

    /Tikker
     
  2. Anzeige

  3. #2 PHinske, 27.06.2010
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    94
    Tikker,

    wenn du noch VOR dem Kaufvertrag stehst, wirst du doch ganz einfach den Kaufpreis um die geforderten Beträge reduzieren können!

    MfG
    Pinske
     
  4. Tikker

    Tikker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja nee, so einfach ist es natürlich (leider) nicht. :-)
    Der Notarvertrag sagt, dass die TE bestimmen kann, dass der Käufer in Hausgeldrückstände eintritt. Und genau das tut sie auch.
    Nur: da steht "Hausgeldrückstände", nicht "Kosten, Nebenkosten und Gebühren" oder sowas. Und die sind ja nu aus ner persönlichen Rechtsbeziehung der Verwaltung mit dem Verkäufer entstanden... ob ich dafür "implizit" auch eintreten muss?

    Cheers,
    Tikker
     
  5. #4 pragmatiker, 28.06.2010
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    nee nee, weiter oben haben sie geschrieben, das die WEG den anwalt beauftragt hat, die hausgeldrückstände einzutreiben. damit wird die kostennote des anwaltes eine verbindlichkeit der WEG und ist -zunächst- von allen zu tragen.
    die WEG kann dann natürlich rückgriff nehmen auf den verursachenden eigentümer.
    wenn die TE es tatsächlich so bestimmt, dann kaufen sie alle forderungen der WEG gg. ihren vorbesitzer mit ein und zwar bis zur verjährung (auf die sie sich dann natürlich auch berufen müssen).
    man sollte sich also schlau machen, welche schulden man kauft um den kaufpreis entsprechend herabzusetzen.
     
Thema: ETW-Kauf: geht Hausgeldrückstand des Verkäufers mit oder Gebühren auf den Käufer über?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohngeldrückstände voreigentümer

    ,
  2. hausgeldrückstand käufer

    ,
  3. hausgeldrückstände verkauf

    ,
  4. Wohngeldrückstand,
  5. hausgeldrückstand verkauf,
  6. kauf eigentumswohnung rückstände,
  7. rückstände hausgeld des vorbesitzers,
  8. eigentumswohnung verkauf wohngeldrückstand,
  9. rückstände verkauf etw,
  10. immobilien kauf mit rückstände,
  11. Hausgeldrückstände bei Verkauf,
  12. wohngeldrückstände beim verkauf,
  13. eigentümergemeinschaft Rückstände,
  14. Hausgeldrückstände des Vorbesitzers,
  15. wohngeldrückstand verkauf,
  16. hausgeldrückstand bei kauf,
  17. eigentumswohnung kaufen wohngeldrückstände,
  18. kauf eigentumswohnung wohngeldrückstände,
  19. rückstand hausgeld,
  20. Hausgeldzahlung Rückstand,
  21. wohngeldabrechnung außenstand,
  22. wohngeldrückstand verkäufer käufer,
  23. Übernimmt Käufer vom Verkäufer Wohngeldrückstände,
  24. wirtschaftsplan ETW,
  25. teilungserklärung eigentumswohnung bei wohngeldrückstände
Die Seite wird geladen...

ETW-Kauf: geht Hausgeldrückstand des Verkäufers mit oder Gebühren auf den Käufer über? - Ähnliche Themen

  1. Kauf eines EFH unter Betreuer, Amtsgericht

    Kauf eines EFH unter Betreuer, Amtsgericht: Hallo liebes Vermieter-Forum, ich bin seit längerem stiller Mitleser in diesem Forum. Nun habe ich auch selbst eine Frage, die hier noch nicht...
  2. Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen

    Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen: Ich bin Eigentümer zweier Wohnungen in einem Haus, das von Verwaltung V verwaltet wird. V erhöht regelmäßig ihr eigenes Gehalt und stets gibt es...
  3. Bilder aus Videoüberwachung gegen Gebühr

    Bilder aus Videoüberwachung gegen Gebühr: Hallo zusammen, ich vermiete diverse Lagerplätze innerhalb einer großen Halle. Nun überlege ich, eine Videoüberwachung zu installieren. Gehen...
  4. Eigentumswohnung als Kapitalanlage kaufen?

    Eigentumswohnung als Kapitalanlage kaufen?: Hallo zusammen, aktuell überlege ich mir eine Wohnung als erste Kapitalanlage zuzulegen. Vielleicht vorab als Hintergrund. Vor 2 Jahren habe ich...
  5. Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand

    Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand: Hallo zusammen, Unsere 8er-WEG (2011, 6 Selbstbewohner) hat mehrere ziemlich große Probleme, der Sachverhalt ist megakomplex, es fehlen wichtige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden